• Michael Saxon, der zum Chief Executive Officer von TAAT® ernannt wurde, war über 20 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei Altria und PMI tätig, unter anderem als Leiter des Corporate Venture Fund von Altria und als General Manager für Norwegen und Dänemark. Er leitete Geschäftseinheiten mit voller Profit- und Verlustverantwortung (P&L) von USD $100 Mio. bis USD $3 Mrd. und erzielte dabei kontinuierlich Rekordgeschäftsergebnisse.

    Las Vegas und Vancouver, 20. Juni 2022 – TAAT® Global Alternatives Inc. (CSE: TAAT) (OTCQX: TOBAF) (FWB: 2TP) (das Unternehmen oder TAAT®) freut sich, die Ernennung von Michael Saxon, einem verdienten Experten der Tabakindustrie mit 20 Jahren Erfahrung, zum Chief Executive Officer des Unternehmens (CEO) und Mitglied des Verwaltungsrats bekannt zu geben. Herr Saxon ist seit Ende 2020 Mitglied des Advisory Board von TAAT® (wie in einer Pressemitteilung vom 1. Oktober 2020 bekannt gegeben wurde). Herr Saxon verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Erzielung einer profitablen Marktdurchdringung von Tabakprodukten in den USA und mehreren internationalen Märkten und wird voraussichtlich maßgeblich dazu beitragen, dass das Unternehmen die Präsenz von TAAT® auf globaler Ebene skalieren kann. Der ehemalige CEO Setti Coscarella wird dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

    Michael Saxon ist ein versierter Manager für Verbraucherprodukte mit über 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Fortune-100-Unternehmen in den USA, Europa und Asien, nachdem er erfolgreich Einfluss auf Regierungspolitik genommen und Geschäftseinheiten mit voller Gewinn- und Verlustverantwortung von USD $100 Millionen bis USD $3 Milliarden geleitet hat. Er war dabei in verschiedenen Regulierungssystemen tätig. Seine Karriere ist gekennzeichnet durch Rekorderträge und -marktanteilgewinne, die zu einer Vielzahl von Marktbedingungen führten und in verschiedenen Markteinführungsmodellen, einschließlich Großhandel, Distributor und DSD, erfolgreich war. Er verfügt über eine starke, innovative Denkweise, die auf seiner Erfahrung bei der Entwicklung neuer Produkte und Marken basiert und als Katalysator für erfolgreiche groß angelegte Transformationsinitiativen zur Förderung des organischen Wachstums und zur Durchführung von M&A-Transaktionen für den Eintritt in neue Märkte dient. Herr Saxon war über 20 Jahre in verschiedenen Positionen bei Altria Group und Philip Morris International (PMI) tätig. Zuletzt unterstützte er die Gründung von Trolley Ventures, einem Venture Capital-Unternehmen in Richmond, VA, das in Start-ups in frühen Stadien investiert.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66339/06-20-22TAATSaxonPRv3MA_DE_Prcom.001.png

    Herr Saxon, der jetzt Chief Executive Officer von TAAT® ist, war über 20 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei Altria und PMI tätig, unter anderem als Leiter des Corporate Venture Fund von Altria und als General Manager für Norwegen und Dänemark als Leiter der Geschäftsaktivitäten von PMI. Er leitete Geschäftseinheiten mit voller Profit- und Verlustverantwortung (P&L) von USD $100 Mio. bis USD $3 Mrd. und erzielte dabei kontinuierlich Rekordgeschäftsergebnisse.

    Leser, die Nachrichtenportale nutzen, können die obenstehenden Medien möglicherweise nicht abrufen. Bitte besuchen Sie SEDAR oder die Rubrik Investor Relations auf der Website des Unternehmens; dort können Sie eine Version dieser Pressemitteilung mit allen eingebundenen Medien abrufen.

    Ich freue mich sehr, dem TAAT®-Team beizutreten, sagte Michael Saxon. Dies ist eine spannende Zeit in unserer Branche, und TAAT® ist gut positioniert, um neue Standards zu setzen. Mit etwa achtzehn Monaten tatsächlichem Markt- und Verbraucherfeedback bin ich der Meinung, dass TAAT® sich in einer idealen Position befindet, um seine Kommerzialisierungsbemühungen zu beschleunigen. Dazu gehört auch die Fokussierung unserer Bemühungen auf den großen und profitablen US-Markt, während unser Produktentwicklungsteam seine Fähigkeiten nutzt, um andere Beyond Tobacco-Produkte zu entwickeln, die die USA und andere internationale Märkte weiter revolutionieren können. Für das Unternehmen ergeben sich enorme Marktchancen, und ich freue mich darauf, neue Initiativen zu starten, um die Akzeptanz von TAAT® bei erwachsenen Verbrauchern zu beschleunigen.

    Setti Coscarella, ehemaliger CEO und Director, sagte: Es war mir eine Freude, TAAT® in den ersten Jahren und durch die Pandemie zu führen. Ich bin sehr zufrieden, dass das Unternehmen bei der Übergabe an Herrn Saxon so ausgezeichnet aufgestellt ist, und ich freue mich, weiterhin als Berater tätig zu sein.

    Das Unternehmen gibt bekannt, dass es Directors und Officers insgesamt 1.750.000 Incentive-Aktienoptionen (Optionen) gewährt hat. Die Optionen haben einen Ausübungspreis von $0,85 je Stammaktie (jeweils eine Aktie) und gelten für einen Zeitraum von fünf Jahren ab dem Datum der Gewährung. 1.500.000 der Optionen werden vierteljährlich über einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Emission übertragen, beginnend am 91. Tag der Gewährung. Die Optionen wurden gemäß dem Aktienoptionsplan des Unternehmens gewährt.

    Im Zusammenhang mit der Ernennung von Herrn Saxon in das Board of Directors und als CEO hat das Unternehmen ihm im Rahmen des von den Aktionären genehmigten Restricted Share Unit Plans (dem RSU Plan) 1.000.000 Restricted Share Units (RSUs) gewährt. Die RSUs werden vierteljährlich über einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Emission zugeteilt, ab dem 91. Tag der Gewährung, und berechtigen Herrn Saxon zum Erwerb einer Aktie des Unternehmens, die jeder RSU zugrunde liegt, indem er dem Unternehmen gemäß dem RSU-Plan eine entsprechende Bekanntmachung über den Erwerb gibt. Gemäß dem RSU-Plan wurden die RSU auf Basis des Schlusspreises der Aktien an der Canadian Securities Exchange (CSE) am 17. Juni 2022 zu einem Preis von $0,85 bewertet.

    TAAT® gibt hiermit bekannt, dass Setti Coscarella mit sofortiger Wirkung von seinen Positionen als Chief Executive Officer und Director des Unternehmens zurückgetreten ist. Das Unternehmen möchte Herrn Coscarella für seine Beiträge zur Etablierung des Produkts und der Marke danken und wünscht ihm alles Gute für seine zukünftigen Unternehmungen.

    Für das Board of Directors des Unternehmens:

    TAAT® Global Alternatives Inc.

    Joe Deighan

    Joe Deighan, COO und Director

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    TAAT® Investor Relations
    1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872)
    investor@taatglobal.com

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE (CSE) UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE GENAUIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

    Über TAAT® Global Alternatives Inc.

    TAAT® entwickelt, produziert und vertreibt alternative Produkte in Kategorien wie Tabak, Hanf, Kratom und anderen aufstrebenden Segmenten der CPG-Industrie. Das Hauptprodukt ist eine nikotin- und tabakfreie Zigarette mit einer zum Patent angemeldeten Grundstoffformulierung, die in über 2.700 US-Geschäften verkauft wird. Mit einem Nettoumsatz von über CAD $80 Millionen im Jahr 2021 zählen zu den TAAT®-Anlagen ein Produktionswerk in Nevada sowie ein Distributionszentrum und mehrere Bedarfsartikelgeschäfte in Ohio.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter taatglobal.com.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, beabsichtigt, nimmt an oder nimmt nicht an oder glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, oder werden. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen über die erwartete Leistung von TAAT® in der Tabakindustrie, zusätzlich zu den folgenden: Mögliche Ergebnisse der Ernennung von Michael Saxon zum Chief Executive Officer des Unternehmens und des Übergangs von Setti Coscarella von seinen früheren Rollen als Chief Executive Officer und Direktor zu einem Mitglied des TAAT® Board of Advisors mit sofortiger Wirkung. Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden. Es kann nicht versichert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören (i) ungünstige Marktbedingungen; (ii) Veränderungen des Wachstums und der Größe der Tabak- und CBD-Märkte; (iii) Änderungen im regulatorischen Umfeld, das die Geschäftstätigkeit des Unternehmens betrifft, und (iv) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist in einem sich rasch entwickelnden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf: weder ist es der Unternehmensleitung möglich alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, einschätzen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden weder von Health Canada noch von der U.S. Food and Drug Administration überprüft. Da jeder Mensch anders ist, werden die positiven Auswirkungen, die sich aus der Einnahme der Produkte des Unternehmens ergeben, wenn überhaupt, von Person zu Person unterschiedlich sein. Bezüglich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person können keine Ansprüche oder Garantien geltend gemacht werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

    Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, die sich typischerweise auf (i) Beziehungen des Unternehmens mit solchen Drittunternehmen beziehen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, und/oder (ii) Kunden-/Lieferanten-/Service-Provider-Parteien, deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung erwähnt wird/werden. Alle Rechte an solchen Marken sind den jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten.

    Erklärung in Bezug auf unabhängige Investor-Relations-Firmen

    Bekanntmachungen in Bezug auf die von TAAT® Global Alternatives Inc. beauftragten Investor-Relations-Firmen erhalten Sie unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (sedar.com).

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TAAT Global Alternatives Inc.
    Partum Advisory Services Corp.
    Suite 810 – 789 West Pender Street
    V6C1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@partumadvisory.com

    Pressekontakt:

    TAAT Global Alternatives Inc.
    Partum Advisory Services Corp.
    Suite 810 – 789 West Pender Street
    V6C1H2 Vancouver, BC

    email : info@partumadvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    TAAT® ernennt den ehemaligen Altria- und PMI Manager Michael Saxon zum CEO

    auf Imagewerbung publiziert am 20. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 91051