• Die Cabriosaison ist vorbei – zumindest nördlich der Alpen. Wer sein Cabrio jetzt gut gepflegt einwintert, macht sich selbst eine Freude – hier die besten Tipps vom Profi.

    BildBei Planen Meisel, dem Experten für Sonnenschutz, Markisen und Cabrioverdecke weiß man, worum es geht. Immerhin fertigt und repariert man im Unternehmen seit vielen Jahrzehnten Cabrioverdecke und Bootsverdecke. Das Cabrio im Winter ist eine oft gestellte Frage an die Profis. Eines gleich vorweg: Den Winter verbringt das Cabrio mit geschlossenem Verdeck. Und was kann man noch tun?

    o Das Verdeck trocken oder feucht abbürsten, dann die Gummiprofile reinigen und mit spezieller Gummipflege behandeln.
    o Alle Bodenmatten aus dem Fahrzeug nehmen und bei dieser Gelegenheit gleich auf Roststellen oder feuchte Stellen prüfen. Den Innenraum des Fahrzeuges säubern und mit den entsprechenden Mitteln pflegen, wie Cockpitpflege für die Kunststoffteile oder Lederpflege.
    o Im Motorraum werden Öl und Kühlerwasser geprüft. Unbedingt den Frostschutz prüfen und gegebenenfalls nachfüllen.
    o Den Tank voll füllen, das verhindert Rost im Tank.
    o Grundsätzlich sollten Roststellen noch vor dem Winter ausgebessert werden – wer das nicht mehr schafft, legt eine Liste an, damit im Frühling nichts vergessen wird.
    o Eine gründliche Außenreinigung ist sehr zu empfehlen – wenn Schmutz, Vogelkot oder Baumharz lange Zeit zum Einwirken haben, können sie Rost fördern.
    o Die Handbremse nicht anziehen.
    o Sollte das Fahrzeug länger als zwei Monate stehen, alle zwei Monate die Batterie aufladen.

    Mit diesen Tipps vom Profi wird das Cabrio wie neugeboren aus dem Winterschlaf kommen – und wer danach Fragen und Anliegen in Sachen Verdeck hat, wendet sich am besten direkt an die Experten von Planen Meisel: planen-meisel.at.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hermann Meisel GmbH
    Herr Hermann Meisel
    Wiesenstraße 28
    4812 Pinsdorf
    Österreich

    fon ..: +43 (0) 7612 / 62 0 61
    fax ..: +43 (0) 7612 / 62 0 61 20
    web ..: http://www.planen-meisel.at/
    email : office@planen-meisel.at

    Wir sind eine Spezialwerkstätte für Autopolsterungen und Cabriodächer. Unsere Autosattler verstehen sich weiters auch auf sämtliche Repara­­turen in diesem Bereich. Zur Auto­­sattlerei gehören auch Produkte wie Bootsverdecke und Abdeckhauben aller Art. Fahrzeugsattler bzw. Auto­sattler ist ein 3-jähriger Lehrberuf, der bei uns ausgebildet wird.

    Pressekontakt:

    Hermann Meisel GmbH
    Herr Hermann Meisel
    Wiesenstraße 28
    4812 Pinsdorf

    fon ..: +43 (0) 7612 / 62 0 61
    web ..: http://www.planen-meisel.at/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    So kommt das Cabrio gut durch den Winter

    auf Imagewerbung publiziert am 9. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 85402