• Toronto, 1. Dezember 2021 — DeFi Technologies Inc. (das Unternehmen oder DeFi Technologies) (NEO: DEFI, GR: RMJR, OTC: DEFTF), ein Technologieunternehmen, das die Lücke zwischen den herkömmlichen Kapitalmärkten und dem dezentralen Finanzsystem schließt, hat heute bekannt gegeben, dass es einen Solana-Validierungsknoten eingerichtet hat, der dem Netzwerk als unabhängiger Validierer zur Verfügung steht. Die Einrichtung des Knotens ist Teil des unternehmenseigenen Geschäftsbereichs DeFi Infrastructure & Governance, der einen Beitrag zur Mission des dezentralen Finanzökosystems leistet.

    Durch die Verarbeitung von Transaktionen und die Teilnahme am Konsensverfahren wird DeFi Technologies das Wachstum und die Leistung des Solana-Netzwerks unterstützen. In Verbindung mit dem Betrieb des Knotens kann sich DeFi Technologies Prämien für die Abwicklung von Transaktionen auf Solana oder die Bereitstellung von Governance-Diensten, zu denen auch das Abstimmen über Code-Änderungen und andere Upgrades für das global dezentralisierte Netzwerk zählen, sichern. Darüber hinaus beteiligt sich das Unternehmen über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Valour Inc. am Staking und verdient damit Staking-Prämien.

    Solana ist ein öffentliches Blockchain-Protokoll, das dezentrale Anwendungen unterstützt. Das Netzwerk gilt als eines der wachstumsstärksten Ökosysteme im Kryptosektor und betreibt über 400 Projekte zu DeFi, NFTs, Web3 und vielem mehr. Dank seiner starken Leistung und seiner niedrigen Gebühren zieht Solana immer mehr das Interesse von Entwicklern und Anlegern auf sich. Sein natives Token SOL reiht sich in puncto Marktkapitalisierung Coinmarketcap.com – Stand: 30. November 2021
    derzeit mit 64,83 Mrd. US-Dollar (Stand: 30. November) unter die zehn größten Kryptowährungen der Welt.

    Die Einrichtung unseres Solana-Validierungsknotens ist ein faszinierender nächster Schritt im Rahmen unserer Beteiligung am Solana-Ökosystem. Wir werden in der Lage sein, sowohl die Sicherheit des Netzwerks zu unterstützen als auch unsere SOL-Bestände durch Staking-Aktivitäten zu erweitern, erklärt Diana Biggs, Chief Strategy Officer bei DeFi Technologies.

    DeFi Technologies hat vor kurzem angekündigt, seine Echtzeit-Kursdaten zu Kryptowährungen im Pyth-Netzwerk, das auf Solana basiert, zu veröffentlichen, um die Transparenz des DeFi-Marktes zu verbessern. Das von Valour aufgelegte Solana-ETP, das an der Börse NGM in Schweden gehandelt wird, wird nach wie vor von Anlegern unerwartet stark nachgefragt. Es ist Valours bisher wachstumsstärkstes Produkt und hat in weniger als drei Monaten ein verwaltetes Anlagevermögen (AUM) von über 59 Millionen US-Dollar angehäuft.

    Der Geschäftsbereich DeFi Infrastructure & Governance ist bestrebt, sich aktiv an dezentralen Blockchain-Netzwerken zu beteiligen, indem er Knoten einrichtet, die zur Sicherheit und Stabilität des Netzwerks, zur Governance, zur Transaktionsvalidierung und zur allgemeinen Dezentralisierung beitragen. Dem Unternehmen ist es ein Anliegen, durch die Unterstützung innovativer Projekte und der neuen Finanzinfrastruktur, die diese ermöglicht, am weiteren Ausbau des DeFi-Ökosystems mitzuwirken.

    Nähere Informationen zu DeFi Technologies und Valour finden Sie unter defi.tech und valour.com.

    Über DeFi Technologies

    DeFi Technologies Inc. ist ein Technologieunternehmen, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten und dem dezentralen Finanzwesen schließt. Unser Ziel ist es, Anlegern den Zugang zu branchenführenden dezentralen Technologien zu ermöglichen, die unserer Meinung nach das Herzstück der zukünftigen Finanzwelt darstellen. Im Namen unserer Anteilseigner und Investoren identifizieren wir Chancen und Innovationsbereiche, und wir bauen auf und investieren in neue Technologien und Unternehmen, um ein vertrauenswürdiges, diversifiziertes Engagement im gesamten dezentralen Finanzökosystem zu bieten. Besuchen Sie defi.tech/, um weitere Informationen zu erhalten oder aktuelle Unternehmens- und Finanzinformationen zu abonnieren.

    Über Valour Inc.:

    Valour Inc. emittiert börsennotierte Finanzprodukte, die es privaten und institutionellen Investoren ermöglichen, auf einfache und sichere Weise in revolutionäre Innovationen, wie etwa digitale Aktiva, zu investieren. Valour wurde 2019 mit Sitz in Zug in der Schweiz gegründet und ist eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI, GR: RMJ.F, OTC: DEFTF). Nähere Informationen zu Valour finden Sie unter www.valour.com.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen in Bezug auf den Governance-Geschäftsbereich von DeFi Technologies und die Implementierung von Knoten für Solana, Wachstum der AUM; die Expansion von DeFi Technologies und Valour in andere geografische Gebiete sowie das Wachstum und die Akzeptanz dezentraler Finanzsysteme; die Verfolgung von Geschäftsmöglichkeiten durch DeFi Technologies und seine Tochtergesellschaften sowie die Vorzüge oder potenziellen Erträge solcher Möglichkeiten. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder anhand von Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden bzw. eintreffen können, könnten, würden oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens – je nach Lage des Falles – erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren gehören unter anderem die Akzeptanz von Valour ETPs durch Frankfurt, Euronext und andere Börsen; die Anlegernachfrage nach den Produkten von DeFi Technologies und Valour, das Wachstum und die Entwicklung von DeFi und des Kryptowährungssektors, Regeln und Vorschriften in Bezug auf DeFi und Kryptowährung sowie allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen führen, die nicht angenommen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    DIE NEO STOCK EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER MELDUNG.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Investor Relations
    Dave Gentry
    RedChip Companies Inc.
    1-800-RED-CHIP (733-2447)
    407-491-4498
    Dave@redchip.com

    Public Relations
    Marie Knowles
    MFK Publicity
    marie@mfkpublicity.co

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DeFi Technologies Inc.
    Ryan Ptolemy
    65 Queen Street West, Suite 815
    M5H 2M5 Toronto, ON
    Kanada

    email : ryanp@fmfinancialgroup.com

    Pressekontakt:

    DeFi Technologies Inc.
    Ryan Ptolemy
    65 Queen Street West, Suite 815
    M5H 2M5 Toronto, ON

    email : ryanp@fmfinancialgroup.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    DeFi Technologies kündigt Einrichtung eines Solana-Validierungsknotens an, um sich an Network Governance und Staking zu beteiligen

    auf Imagewerbung publiziert am 1. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 86070