• Heizen mit Holzpellets wird immer beliebter. Die Vorteile dieser Heizmethode liegen auf der Hand – hier alle Facts.

    BildEine Holzpelletsheizung bringt viele Vorteile mit sich. Wer über die Umstellung auf Heizen mit Pellets nachdenkt, sollte sich auf jeden Fall beraten lassen, ob der vorgesehene Lagerraum für das Heizmaterial ausreicht.

    Und wie funktioniert eine Pelletheizung? Letztlich wie jede andere Heizung auch. Das Brennmaterial, also die Holzpellets, werden mit Hilfe einer Zuführeinrichtung, einem Pelletförderer, in die Brennkammer der Heizung transportiert. Hier werden sie verbrannt, erzeugen Wärme und erwärmen damit das Wasser im Heizkreislauf, der die Heizkörper erwärmt. Und das ist es auch schon!

    Und warum ist eine Pelletheizung so vorteilhaft?

    o Holz ist ein heimischer, nachwachsender Rohstoff. Die Herstellung von Pellets erfordert wesentlich weniger Energie als das Verarbeiten von Öl und Gas.
    o Die Preisgestaltung bei Holzpellets ist sehr stabil und im Vergleich zu Öl und Gas nicht mit enormen Schwankungen verbunden.
    o Pellets verbrennen sehr effektiv und sehr sauber, es fällt sehr wenig Asche an.
    o Im Vergleich zu anderen Heizmaterialien ist das Heizen mit Pellets sehr umweltfreundlich und wird darum auch in vielen Ländern und Bundesländern gefördert
    o Beim Umstellen auf das Heizen mit Holzpellets können bestehende Leitungen und Heizkörper weiterverwendet werden. Außerdem kann mit anderen Systemen wie Solarenergie kombiniert werden.

    Nachteile gibt es nicht viele. Zum einen wird der große Lagerraum genannt, den man benötigt, zum anderen kann man die wunderbare CO2 Bilanz dieser Heizmethode durch lange Transportwege zerstören. Wenn man also umweltbewusst heizen möchte, lohnt es sich, sicherzugehen, dass die Pellets, die man bestellen möchte, auch wirklich regional hergestellt werden.

    Alle Informationen zur Pelletheizung wurden zur Verfügung gestellt von JPA Fördertechnik GmbH, Ihrem Experten für Fördertechnik: www.jpa-tec.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JPA Fördertechnik GmbH
    Herr Erwin Traweger
    Wagnerstrasse 7
    4812 Pinsdorf
    Österreich

    fon ..: 0043 7612 76133-0
    fax ..: 0043 7612 761334
    web ..: http://www.jpa.at
    email : office@jpa.at

    JPA Fördertechnik zählt zu den ersten Unter­nehmen in Öster­reich, die sich auf die auto­ma­tische Silo­ent­lee­rung und Raum­aus­tra­gung spezial­isiert haben. Auf Basis unserer lang­jährigen Erfah­rung steht für uns heute fun­dierte Bera­tung an erster Stelle. So finden wir für unsere Kun­den die optimale Förder­lösung für ver­schie­denste schwer­fließende Schütt­güter.

    JPA Fördertechnik, Ihr Experte für:
    Fördertechnik Anlagen
    Fördertechnik Komponenten
    Engineering und Fertigung

    Pressekontakt:

    JPA Fördertechnik GmbH
    Herr Erwin Traweger
    Wagnerstrasse 7
    4812 Pinsdorf

    fon ..: 0043 7612 76133-0
    web ..: http://www.jpa.at
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Bewusst heizen mit Pellets

    auf Imagewerbung publiziert am 9. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • ID-Nr. 73951