• 15. Dezember 2020 – BetterLife Pharma Inc. (BetterLife oder das Unternehmen) (CSE: BETR / OTCQB: BETRF / FWB: NPAU), ein aufstrebendes und auf die Entwicklung und Vermarktung von modernen Therapiemethoden spezialisiertes Biotechnologieunternehmen, hat heute das Wertversprechen des von Transcend Biodynamics LLC (Transcend) erworbenen patentierten Herstellungsverfahrens zur Synthetisierung von 2-Bromo-LSD bekannt gegeben.

    Obwohl die Medikalisierung von Psychedelika immer mehr an Dynamik gewinnt und außerordentlich rasch voranschreitet, sind diese Therapeutika im Bereich der Herstellung, Formulierung und Abgabe bzw. der Neueinstufung oder Umlistung von Arzneimitteln der Liste I (Schedule I drugs) für die Behandlung von Patienten nach wie vor mit regulatorischen Hürden konfrontiert. Damit die Bemühungen auf dem Gebiet der psychedelikabasierten Therapie fruchten können, müssen der bundesstaatlich geregelte Vollzug und die globalen Drogenkonventionen der Vereinten Nationen, an denen sowohl die Vereinigten Staaten als auch Kanada beteiligt sind, aufgehoben werden. Die Autoren der Publikation An ethical exploration of barriers to research on controlled drugs im American Journal of Bioethics werden folgendermaßen zitiert: Die Klassifizierung von Arzneimitteln als solche der Liste I (Schedule I) stellt für die Forschung ein unüberwindbares Hindernis dar. LSD ist seit 1970 staatlich gelistet, und der Fortschritt bei der Umlistung ist abhängig von der Bewertung des Missbrauchspotenzials durch die FDA, die eine Analyse der 8 Faktoren des Controlled Substances Act beinhaltet. Es ist wichtig anzumerken, dass die Umlistung der entsprechenden Substanz immer noch bedeutet, dass sie zwar aus der Liste I entfernt wird, jedoch nur in eine rangniedrigere Liste verschoben und nicht gänzlich aus dem Controlled Substances Act (CSA) entfernt wird. Die Übernahme des geistigen Eigentums von Transcend durch BetterLife ermöglicht uns einen raschen Weg zur Herstellung von Medikamenten und zur Durchführung von klinischen Humanstudien – ohne die regulatorischen Hürden, die ansonsten in dieser Branche üblich sind, erklärt Dr. Ahmad Doroudian, Chief Executive Officer von BetterLife. Mit dem Erwerb dieses geistigen Eigentums haben wir das Problem gelöst, mit dem psychedelikabasierte Therapien so viele Jahrzehnte lang gekämpft haben. Unser Team von hocherfahrenen klinischen Experten wird 2-Bromo-LSD ohne Einschränkungen zu den multizentrischen klinischen Forschungsstandorten in den Vereinigte Staaten bringen können.

    Patrick Kroupa, President von Transcend, erklärt: Wenn man jahrzehntelang mit psychedelischen Molekülen arbeitet, die sich in der Behandlung von Suchterkrankungen und psychischen Störungen als bemerkenswert wirksam erweisen, zerreißt es einem das Herz, wenn man sieht, was ist und was sein könnte. Die regulatorischen Hürden und Hindernisse im Zusammenhang mit der Verabreichung von Psychedelika an menschliche Probanden sind enorm. Ich bin begeistert von den Möglichkeiten, die uns das erfahrene klinische Forschungsteam von BetterLife eröffnet, um die neuartigen Therapeutika von Transcend hilfsbedürftigen Menschen zukommen zu lassen.

    2-Bromo-LSD ist ein nicht toxisches, von LSD abgeleitetes Molekül der zweiten Generation, welches das therapeutische Potenzial von LSD nachahmt, jedoch keinerlei psychedelische Wirkungen oder Halluzinationen hervorruft. Das patentierte Verfahren von Transcend ermöglicht eine kostengünstige Herstellung von 2-Bromo-LSD, ohne dabei LSD herstellen zu müssen. Damit ist Transcend das einzige Unternehmen, das in der Lage ist, 2-Bromo-LSD ohne die regulatorischen Hürden in Verbindung mit einer kontrollierten Substanz laut Anhang I des Controlled Substances Act zu synthetisieren.

    Über BetterLife Pharma Inc.

    BetterLife Pharma Inc. ist ein aufstrebendes Biotechnologieunternehmen, das sich mit der Entwicklung und Vermarktung von therapeutischen Arzneimitteln sowie Arzneimittelverabreichungstechnologien beschäftigt. BetterLife verfeinert und entwickelt Arzneimittelkandidaten aus einer breiten Palette von komplementären Technologien auf Interferonbasis, die das Potenzial haben, das Immunsystem zur Bekämpfung von Virusinfektionen, die von Erregern wie dem Coronavirus (COVID-19) und dem humanen Papillomavirus (HPV) ausgelöst werden, anzuregen und/oder Tumoren direkt zu hemmen, um so bestimmte Krebsarten zu behandeln.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.abetterlifephama.com.

    Über Transcend Biodynamics

    Transcend ist ein forschungsorientiertes Biotechnologieunternehmen, das sich mit der Entwicklung und klinischen Validierung eines wachstumsstarken IP-Portfolios von neuartigen Molekülen und Arzneimittelverabreichungsmechanismen für klinische Studien und Vermarktungszwecke beschäftigt. Der Arbeitsschwerpunkt von Transcend liegt in der Entwicklung von psychedelischen Wirkstoffen der zweiten Generation, Peptiden, Prodrugs (Anm.: inaktive Vorstufen eines aktiven Wirkstoffs) und Nutrazeutika, mit denen bis dato ungelöste Problemstellungen in den Bereichen psychische Gesundheit, Wellness und Anti-Aging einer Lösung zugeführt werden sollen.

    Ansprechpartner:

    Ahmad Doroudian, Chief Executive Officer
    E-Mail: Ahmad.Doroudian@blifepharma.com
    Tel: 604-221-0595

    Dost Mustaq, BDA International Investor Relations Contact
    E-Mail: ir@blifepharma.com
    Tel: 646-679-4321

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die Börsenaufsicht der Canadian Securities Exchange hat den Sachverhalt der geplanten Transaktion in keinster Weise geprüft und den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch missbilligt.

    VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

    Diese Pressemeldung wurde von keiner Wertpapierbörse geprüft und diese Institutionen übernehmen somit auch keine Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit dieser Pressemeldung. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über die Produktentwicklung, die Lizenzierung, die Vermarktung und die Erfüllung der behördlichen Auflagen sowie weitere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig anhand von Begriffen wie werden, könnten, sollten, annehmen, erwarten und ähnlichen Ausdrücken beschrieben. Alle nicht auf historischen Fakten basierenden Aussagen in dieser Meldung sind zukunftsgerichtete Aussagen und mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind unter anderem die Nichterfüllung der Auflagen der jeweiligen Wertpapierbörse(n) sowie sonstige Risiken, die in regelmäßigen Abständen in den Berichten, die das Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden einreicht, beschrieben werden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich Annahmen, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen basiert, möglicherweise als unrichtig herausstellen können. Bestimmte Ereignisse oder Umstände können bewirken, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten sowie anderer Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, von den Prognosen abweichen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Obwohl diese Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Geschäftsleitung als zutreffend erachtet wurden, könnten sie sich als unrichtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse könnten wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen ausdrücklich gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BetterLife Pharma
    Moira Ong
    1275 West 6th Avenue
    V6H 1A6 Vancouver
    Kanada

    email : moira.ong@blifepharma.com

    Pressekontakt:

    BetterLife Pharma
    Moira Ong
    1275 West 6th Avenue
    V6H 1A6 Vancouver

    email : moira.ong@blifepharma.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    BetterLifes Neuerwerb: LSD avanciert vom Studienstatus zur wichtigen therapeutischen Anwendung

    auf Imagewerbung publiziert am 15. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen • ID-Nr. 75679