• Karlsruhe, 24. April 2024. Vulcan und ABB, ein führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierung und Automation, haben offiziell eine Absichtserklärung für eine gemeinsame Zusammenarbeit unterzeichnet. Diese sieht vor, dass die Unternehmen eine Partnerschaft im Hinblick auf die Optimierung der elektrischen und automatisierungstechnischen Prozesse für Projektphase Eins von Vulcans ZERO CARBON LITHIUM Projekt aufbauen wollen. Die Zusammenarbeit mit ABB zielt darauf ab, die weltweit führende Branchenexpertise des Unternehmens zu nutzen, nicht nur um Prozesse zu optimieren, sondern auch um Lieferzeiten zu verkürzen und die Kosteneffizienz von Vulcans Projekt zu verbessern. Die Entscheidung von Vulcan, ABB frühzeitig als Partner einzubinden, soll beide Unternehmen dabei unterstützen, eine gute Basis für die Zusammenarbeit zu schaffen, Risiken zu minimieren und Phase Eins entsprechend dem Projektplan umzusetzen.

    Vulcans ZERO CARBON LITHIUM Projekt zielt darauf ab, sowohl Erneuerbare Energie als auch klimaneutrales Lithium zu produzieren. Die erste Phase des Projekts soll 24.000 Tonnen Lithiumhydroxidmonohydrat (LHM) an die deutsche und europäische Automobilindustrie liefern und rund eine Million Menschen mit Erneuerbarer Wärme versorgen. Mit ABB schließt Vulcan nun eine wichtige Partnerschaft, die die Umsetzung des Projekts unterstützen soll. ABB ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Schweden und der Schweiz, das durch ihre Produkte und Dienstleistungen eine nachhaltigere und ressourceneffizientere Zukunft fördert. Dabei ist die Absichtserklärung ein erster Schritt für eine zukünftige Zusammenarbeit und ermöglicht die frühzeitige Planung und Verbesserung der Elektrifizierung und Automatisierung für die Prozess- und Energietechnik. Das schließt auch eine Zusammenarbeit im Hinblick auf Vulcans Prozessanlagen und das Geothermiekraftwerk für Phase Eins ein, und soll Fragen im Hinblick auf die Errichtung, Schnittstellen und Standards frühzeitig klären.

    Die Partnerschaft der beiden Unternehmen soll sich langfristig allerdings nicht nur auf die Umsetzung des ZERO CARBON LITHIUM Projekts, beziehen, sondern darüber hinaus den Betrieb und die kontinuierliche Leistungsverbesserung der Anlagen ermöglichen. Dies bildet die Grundlage für eine langfristige Partnerschaft auf operationaler Ebene, von der beide Unternehmen profitieren. Die Absichtserklärung hat eine Laufzeit bis zum 31. Oktober 2024. Danach werden Vulcan und ABB die Verhandlungen erneut aufnehmen und eine Entscheidung über eine verbindliche Partnerschaft in bestimmten Bereichen der Projektausführung treffen.

    Die Unterzeichnung dieser Absichtserklärung ist der Beginn einer vielversprechenden, langfristigen Partnerschaft zwischen Vulcan und ABB, so Cris Moreno, Managing Director und CEO von Vulcan. ABB soll ein wichtiger Lieferant von elektrischen und automatisierungstechnischen Geräten für die erste Phase von Vulcans ZERO CARBON LITHIUM Projekt und auch über diesen Zeitraum hinaus sein. Diese Partnerschaft unterstreicht unser gemeinsames Engagement für Innovation und Nachhaltigkeit im Bereich der grünen Mobilität und Energie.

    Die Absichtserklärung zwischen ABB und Vulcan Energy Resources stellt eine bedeutsame Partnerschaft dar, um gemeinsam Fachkenntnisse in der Batterieherstellung für den europäischen Markt bereitzustellen, so Staffan Sodergard, Global Business Unit Battery Manufacturing Manager von ABB Process Industries. Die Zusammenarbeit unterstreicht das Engagement von ABB, Innovation und Technologie in der Batterieproduktion zu fördern.

    Redaktionskontakt:

    Bei Fragen zu dieser Pressemitteilung oder unserem ZERO CARBON LITHIUM Projekt wenden Sie sich gerne an unser Media Relations Team unter presse@v-er.eu.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vulcan Energy Resources Limited
    Eva Reuter
    Suite 2, 1 Altona Street
    6005 West Perth, WA
    Australien

    email : e.reuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Vulcan Energy Resources Limited
    Eva Reuter
    Suite 2, 1 Altona Street
    6005 West Perth, WA

    email : e.reuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vulcan schließt Partnerschaft mit ABB für Projektphase Eins

    auf Imagewerbung publiziert am 25. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 186 x angesehen • ID-Nr. 105222