• Vancouver, B.C., den 25. April 2024 – TAG Oil Ltd. (TSXV: TAO / OTCQX: TAOIF / FWB: T0P) (TAG Oil oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass alle zwölf geplanten Stufen des mehrstufigen hydraulischen Frackings bei der Bohrung BED4-T100 (T100) erfolgreich durchgeführt wurden.

    Bei den Stufen eins bis drei, die sich im stark von Brüchen durchzogenen und durchlässigeren Teil der Bohrung befinden, wurde mit konzentrierter Säure stimuliert, während bei den Stufen vier bis zwölf mechanisch mit Stützmittel (Proppant) gefrackt wurde. In den mechanisch unterstützten Fracking-Stufen wurden mindestens 50 Tonnen Sand pro Stufe verwendet, wobei über 1.000.000 Pfund erfolgreich über den 308 Meter langen lateralen Abschnitt gepumpt wurden.

    Die Fracking-Ausrüstung wurde vom Standort entfernt. Eine Coiled-Tubing-Einheit ist dabei, die Kugelsitze, die zur Trennung der Fracking-Stufen verwendet wurden, herauszubohren, woraufhin in den nächsten Tagen die Arbeiten im Hinblick auf den Rückfluss folgen werden.

    Das technische Team von TAG Oil geht davon aus, dass der Rückfluss rund 7-10 Tage dauern wird, bevor ein gleichmäßiger, sauberer Ölfluss zu erwarten ist. Stabilisierte Durchflussraten werden rund 10 Tage nach Erreichen konstanter Ölförderraten erwartet. Dementsprechend geht das Unternehmen davon aus, dass es irgendwann im Laufe des Monats Mai in der Lage sein wird, Durchflussraten für das Bohrloch T100 zu veröffentlichen.

    Ein weiteres Update wird zu gegebener Zeit über den Anschluss der Bohrung und die Konfiguration der Anlagen gegeben, sobald die Produktionsmengen feststehen.

    Über TAG Oil Ltd.

    TAG Oil (www.tagoil.com) ist ein internationales Öl- und Gasexplorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, das sich auf Aktivitäten und Möglichkeiten im Nahen Osten und Nordafrika konzentriert.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Toby Pierce, Vorstandsvorsitzender
    Telefon: + 1 604 609 3355

    E-Mail: info@tagoil.com
    Website: www.tagoil.com
    LinkedIn: www.linkedin.com/company/tag-oil-ltd
    X: twitter.com/tagoilltd

    Weder die TSX-V noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX-V) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, sind vorausschauende Aussagen, die verschiedene Risiken und Ungewissheiten beinhalten, die das Geschäft von TAG Oil betreffen. Alle Schätzungen und Aussagen, die die Geschäftstätigkeit des Unternehmens beschreiben, sind gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen vorausschauende Aussagen, die zwangsläufig mit Risiken und Ungewissheiten verbunden sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen abweichen, und TAG Oil übernimmt keine Gewähr dafür, dass die in der Zukunft tatsächlich erzielten Ergebnisse ganz oder teilweise mit den hier dargestellten übereinstimmen werden. TAG Oil übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ändern, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Exploration von Kohlenwasserstoffen ist ein spekulatives Unterfangen, das zwangsläufig mit erheblichen Risiken verbunden ist. Der künftige Erfolg des Unternehmens bei der Ausbeutung und Vergrößerung seiner derzeitigen Ressourcenbasis wird von seiner Fähigkeit abhängen, seine derzeitigen Grundstücke zu erschließen und Grundstücke oder Aussichten zu entdecken und zu erwerben, die für eine kommerzielle Produktion geeignet sind. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass die zukünftigen Explorations- und Erschließungsbemühungen des Unternehmens zur Entdeckung oder Erschließung weiterer kommerzieller Öl- und Erdgasvorkommen führen werden. Selbst wenn weitere Kohlenwasserstoffe entdeckt werden, können die Kosten für die Förderung und den Transport der Kohlenwasserstoffe zum Markt sowie Schwankungen des Marktpreises jede entdeckte Lagerstätte unwirtschaftlich machen. Die geologischen Bedingungen sind variabel und unvorhersehbar. Selbst wenn mit der Förderung aus einer Bohrung begonnen wird, wird die Menge der geförderten Kohlenwasserstoffe im Laufe der Zeit unweigerlich abnehmen, und die Förderung kann beeinträchtigt werden oder ganz eingestellt werden, wenn das Unternehmen auf unvorhergesehene geologische Bedingungen trifft. Das Unternehmen unterliegt Unwägbarkeiten in Bezug auf die Nähe der von ihm entdeckten Ressourcen zu Pipelines und Verarbeitungsanlagen. Das Unternehmen geht davon aus, dass seine Betriebskosten proportional zur Abgelegenheit und zu den Zugangsbeschränkungen zu den Grundstücken, auf denen solche Ressourcen gefunden werden, steigen werden. Ungünstige klimatische Bedingungen auf solchen Grundstücken können auch die Fähigkeit des Unternehmens beeinträchtigen, Explorations- oder Produktionstätigkeiten während des gesamten Jahres fortzuführen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TAG Oil Ltd.
    Toby Pierce
    1710 – 1050 West Pender Street
    V6E 3S7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@tagoil.com

    Pressekontakt:

    TAG Oil Ltd.
    Toby Pierce
    1710 – 1050 West Pender Street
    V6E 3S7 Vancouver, BC

    email : info@tagoil.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    TAG Oil beginnt mit dem Rückfluss bei der Horizontalbohrung BED4-T100

    auf Imagewerbung publiziert am 25. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 174 x angesehen • ID-Nr. 105225