• Mehr Effizienz und Transparenz durch EcoStruxure-Lösungen

    BildDie Digitalisierung bewirkt grundlegende Veränderungen bei der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken. Heutzutage spielen End-to-End-Monitoring, eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der Lieferkette sowie transparente Produktionsabläufe eine entscheidende Rolle. Um für vernetzte Produktionsumgebungen mit ideal aufeinander abgestimmten Prozessen zu sorgen, treibt Schneider Electric verstärkt die Digitalisierung von Molkereien voran.

    Elementarer Bestandteil der Vernetzungskonzepte stellt dabei die universelle und skalierbare IIoT-Lösung Green Box von Schneider Electric dar, mit deren Hilfe sich verschiedene Maschinen anbinden und Daten mittels Templates aufbereiten lassen. Dank mehr als 240 Treibern können sowohl ältere Bestandsmaschinen als auch neue Anlagen und Steuerungen an das System angeschlossen werden. AR-Applikationen unterstützen Betreiber zudem bei der Einrichtung, Bedienung und Wartung von Maschinen.

    In Verbindung mit innovativen Softwarelösungen wie dem Schneider Electric EcoStruxure Machine Advisor oder dem EcoStruxure Augmented Operator Advisor profitieren Anwender dann von einer optimierten Produktion, reduzierten Kosten sowie der Einhaltung höchster Sicherheits- und Qualitätsstandards. Die Grundlage für die Services bildet die ganzheitliche Lösungsarchitektur EcoStruxure von Schneider Electric, die einen übergreifenden, nahtlosen Austausch von Echtzeitdaten erlaubt.

    Mehr dazu finden Sie im Schneider Electric Blog of Things unter: https://www.se.com/de/de/about-us/blog/applications-and-operations/industry/molkerei-4-0.jsp.jsp

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

    Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, mit weniger mehr zu erreichen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit.

    Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

    Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

    www.se.com

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schneider Electric ermöglicht Molkerei 4.0

    auf Imagewerbung publiziert am 18. März 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen • ID-Nr. 68977