• In den vergangenen Jahren erlebten Tragetaschen aus Papier eine Art Renaissance. Dieser Trend hat mehrere Gründe, und es gibt verschiedene Vorteile, die Papiertragetaschen mit sich bringen.

    BildPapiertragetaschen sind umweltfreundlicher als Plastiktüten, da sie aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt werden und biologisch abbaubar sind. Mit dem zunehmenden Bewusstsein für Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen bevorzugen viele Menschen Produkte, die weniger Auswirkungen auf die Umwelt haben. Die steigende Bedeutung von Nachhaltigkeit und Umweltschutz hat dazu geführt, dass Verbraucher vermehrt zu umweltfreundlichen Alternativen greifen. Papiertragetaschen werden von vielen Kunden als umweltfreundliche Option wahrgenommen und erfreuen sich daher wachsender Beliebtheit.

    Papiertragetaschen vermitteln oft ein hochwertiges und ansprechendes Image. Sie werden oft als elegante und stilvolle Alternative wahrgenommen, was sie besonders für den Einzelhandel, Boutiquen oder Geschenke ideal macht. Außerdem können die Tragetaschen aus Papier in verschiedenen Größen, Formen und Farben hergestellt werden – genauso wie ihre Kollegen aus Kunststoff. Der große Vorteil allerdings liegt darin, dass es auch in Deutschland und Österreich noch Betriebe gibt, die Papier und Papiertragetaschen zu einem leistbaren Preis herstellen. Die Kunststoffprodukte hingegen kommen oftmals aus Fernost, aus Ländern, in denen es kaum Umweltauflagen oder Arbeitnehmerschutz gibt. Darum entscheiden sich viele Unternehmen bewusst für Tragetaschen aus heimischer Herstellung.

    Im Vergleich zu Plastiktüten können Papiertragetaschen als hygienischer angesehen werden, da sie weniger anfällig für Bakterienwachstum sind und für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sind.

    In einigen Ländern und Regionen gibt es außerdem bereits gesetzliche Einschränkungen oder Verbote für den Einsatz von Plastiktüten, um Umweltschutz und Abfallreduktion zu fördern. Das hat den Trend zu umweltfreundlicheren Alternativen wie Papiertragetaschen weiter verstärkt.
    Wer mehr über Tragetaschen aus Papier erfahren möchte, besucht am besten die Website vom Profi: www.felzmann.at.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    FELZMANN GmbH Verpackungsmittel und Verpackungsmaschinen
    Herr Michael Felzmann
    Jaxstraße 7
    4020 Linz
    Österreich

    fon ..: +43 / 0732 / 651271 – 0
    fax ..: +43 / 0732 / 651271 – 33
    web ..: http://www.felzmann.at/
    email : office@felzmann.at

    Die Firma FELZMANN wurde im Jahr 1953 in Linz gegründet. FELZMANN ist Ihr Experte Verpackungsmittel und Verpackungsmaschinen.

    Wir sind Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für die Herstellung von Verpackungen nach Maß. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung und kreieren mit Ihnen die gewünschten Kartonagen und Tragetaschen. Fachgerecht werden wir Sie über unser umfangreiches Produktsortiment, wie beispielsweise Pizzakartons, Tortenkartons, jede Art von Papieren, verschiedenste Tragetaschen, Beutel wie Flachbeutel oder Warmhaltebeutel aus unserem Standardprogramm und Verpackungen und Verpackungs-Hilfsstoffen jeder Art informieren.

    Pressekontakt:

    FELZMANN GmbH Verpackungsmittel und Verpackungsmaschinen
    Herr Michael Felzmann
    Jaxstraße 7
    4020 Linz

    fon ..: +43 / 0732 / 651271 – 0
    web ..: http://www.felzmann.at/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Papiertragetaschen boomen

    auf Imagewerbung publiziert am 21. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 33 x angesehen • ID-Nr. 99808