• Vancouver, British Columbia – 2. Februar 2021 – Noram Ventures Inc. (Noram oder das Unternehmen) (TSX – Venture: NRM / Frankfurt: N7R / OTCQB: NRVTF) freut sich, den Abschluss des Bohrlochs CVZ-63 in einer Tiefe von 322 Fuß (98,1 m) bekannt geben zu können. Die durchteufte Mineralisierung befand sich in einer geringen Tiefe von nur 22 Fuß (6,7 m). Im Rahmen der Phase-V-Bohrkampagne ist dies der Abschnitt mit der oberflächennahesten Mineralisierung, den Noram bisher durchschnitten hat.

    Der Abschnitt mit guten Lithiumgehalten ist in CVZ-63 zwar dünner, da sich das Bohrloch an der östlichen Grenze des Beckens befindet, aber es ist bemerkenswert, dass die hochgradige Mineralisierung fast an der Erdoberfläche beginnt. Dieses Ergebnis ist von besonderem Interesse für unser Ressourcenmodell, denn es zeigt, dass sich die höhergradige Lithiummineralisierung bis zum Rand des Beckens fortsetzt. Der bräunliche Schlammstein/Tonstein in CVZ-63 ist offensichtlich gleichwertig mit der olivfarbenen Variante, die in anderen Teilen des Projekts vorkommt, und zeigt auch vergleichbare Lithiumgehalte, erklärte Brad Peek, beratender Geologe und qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) für diese und alle vier vorangegangenen Bohrphasen im Lithiumkonzessionsgebiet Zeus von Noram. Diese Durchschneidung eines 120 Fuß (36,6 m) starken Abschnitts mit hochgradiger Mineralisierung (1.121 ppm Li) in einer Tiefe von 22 Fuß bis 142 Fuß (6,7 m bis 43,3 m) wird als eine sehr bedeutende Erweiterung der Ressourcengrundlage des Projekts angesehen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55450/NRM-CVZ-63(02.02.21)_DEPRcom.001.png

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55450/NRM-CVZ-63(02.02.21)_DEPRcom.002.png

    Abbildung 1a) Schichtendiagramm der verschiedenen Tonsteinarten in CVZ-63 von der Erdoberfläche bis in eine Tiefe von 98,1 m (322 Fuß)
    b) Lageplan des Konzessionsgebiets Zeus mit Ansicht a) des Standorts der angedeuteten und vermuteten Ressourcen bei einem Lithium-Cutoff von > 900 ppm; b) der Standorte der abgeschlossenen oder aktiven Bohrungen (grün) des Phase-V-Programms 2020/2021. Die geplanten bzw. noch nicht explorierten Bohrstandorte sind in weiß dargestellt.

    von (m) bis (m) Lithologie
    0 6,7 Schotterdecke
    6,7 28,0 Bräunlicher Schlamm
    stein

    28,0 39,3 Blauschwarzer Schla
    mmstein

    39,3 54,9 Blauer Schlammstein
    54,9 58,5 Sandiger Schlammste
    in

    58,5 62,2 Blauer Tonstein/ Sc
    hlammstein

    62,2 65,5 Sandiger Schlammste
    in

    65,5 71,9 Blauer Schlammstein
    71,9 98,1 Unterer brauner Sch
    lammstein
    Tabelle 1 – Zusammenfassung des Schichtendiagramms in Abbildung 1a, das die lithologischen Schichten in CVZ-63 bis in eine Tiefe von 462 Fuß darstellt.

    BohrloProbenvon (Fbis (FTiefe Tiefe Li
    ch-Nr.-Nr. uß uß bis bis (ppm)
    ) ) obers unter
    ten sten
    Berei Berei
    ch ch

    CVZ-6317101922 32 6,7 9,8 1010
    5

    CVZ-6317101932 42 9,8 12,8 1090
    6

    CVZ-6317101942 52 12,8 15,8 1450
    7

    CVZ-6317101952 62 15,8 18,9 1840
    8

    CVZ-6317101962 72 18,9 21,9 1320
    9

    CVZ-6317102072 82 21,9 25,0 530
    0

    CVZ-6317102082 92 25,0 28,0 740
    1

    CVZ-6317102092 102 28,0 31,1 1480
    2

    CVZ-63171020102 112 31,1 34,1 1120
    3

    CVZ-63171020112 122 34,1 37,2 1010
    4

    CVZ-63171020122 132 37,2 40,2 840
    5

    CVZ-63171020132 142 40,2 43,3 1020
    6

    CVZ-63171020142 152 43,3 46,3 860
    7

    CVZ-63171020152 162 46,3 49,4 790
    8

    CVZ-63171020162 172 49,4 52,4 680
    9

    CVZ-63171021172 182 52,4 55,5 580
    1

    CVZ-63171021182 192 55,5 58,5 530
    2

    CVZ-63171021192 202 58,5 61,6 930
    3

    CVZ-63171021202 212 61,6 64,6 870
    4

    CVZ-63171021212 222 64,6 67,7 460
    5

    CVZ-63171021222 232 67,7 70,7 580
    6

    CVZ-63171021232 242 70,7 73,8 500
    7

    CVZ-63171021242 252 73,8 76,8 470
    8

    CVZ-63171021252 262 76,8 79,9 640
    9

    CVZ-63171022262 272 79,9 82,9 490
    0

    CVZ-63171022272 282 82,9 86,0 404
    1

    CVZ-63171022282 292 86,0 89,0 386
    2

    CVZ-63171022292 302 89,0 92,0 398
    3

    CVZ-63171022302 312 92,0 95,1 337
    4

    CVZ-63171022312 322 95,1 98,1 288
    5
    Tabelle 2 – Zusammenfassung der Analyseergebnisse für CVZ-63

    Die Proben wurden als Eilauftrag an ALS Labs in North Vancouver geschickt. Das Schichtendiagramm stellt die Ergebnisse in grafischer Form dar. Diese Seebettsedimente weisen in weiten Teilen des Clayton Valley überwiegend einheitliche lithologische Eigenschaften und Lithiumgehalte auf.

    Brad Peek., M.Sc., CPG, ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 für Norams Lithiumprojekt Clayton Valley zuständig und hat den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

    Über Noram Ventures Inc.

    Noram Ventures Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R/ OTCQB: NRVTF) ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Ziel darin besteht, Lithiumlagerstätten zu erschließen und sich als kostengünstiger Lieferant zu etablieren. Das primäre Projekt des Unternehmens ist das Lithiumprojekt Zeus (Zeus) in Clayton Valley, Nevada. Das Projekt Zeus verfügt über eine aktuelle Ressourcenschätzung von 124 Millionen Tonnen mit 1.136 ppm Lithium in der Kategorie der angedeuteten Ressource und 77 Millionen Tonnen Lithium mit 1.045 ppm Lithium in der Kategorie der vermuteten Ressource (Cutoff-Wert von 900 ppm Li: 1,18 Millionen Tonnen Lithiumkarbonatäquivalent – LCÄ).

    Norams langfristige Strategie besteht darin, ein multinationales Lithiumunternehmen aufzubauen, das auf die Produktion und den Verkauf von Lithium in den Märkten Europas, Nordamerikas und Asiens spezialisiert ist.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.noramventures.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    Anita Algie eh.
    Director & CFO
    Büro: (604) 553-2279

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die im Rahmen der Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch die Genehmigungsverfahren bei der Behörde. Obwohl Noram die Annahmen, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält – dazu zählt auch der zeitgerechte Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen durch die Behörden -, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im zeitlich vorgegebenen Rahmen bzw. überhaupt eintreten. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Noram jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Korrektur der zukunftsgerichteten Informationen infolge einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen aus.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver
    Kanada

    email : mark@noramventures.com

    Pressekontakt:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver

    email : mark@noramventures.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Noram schließt das Bohrloch CVZ-63 ab: 120 Fuß (36,6 m) an oberflächennaher hochgradiger Mineralisierung mit einem durchschnittlichen Gehalt von 1.121 ppm Li

    auf Imagewerbung publiziert am 2. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • ID-Nr. 76961