• 13. März 2020 – Memphasys Limited (ASX: MEM) (Memphasys oder das Unternehmen), ein auf biologische Trennverfahren spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Australien, möchte hiermit bekannt geben, dass Herr Paul Wright mit sofortiger Wirkung zum unabhängigen Direktor ohne Geschäftsführungsbefugnis bestellt wurde.

    Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung als hochqualifizierte Führungskraft in der strategischen Beratung sowie in der Entwicklung und im Verkauf von medizintechnischen Geräten und diagnostischen Instrumenten ist Herr Wright bestens geeignet, um Memphasys in der Vermarktung seines Gerätes Felix zu unterstützen.

    Zu Herrn Wrights Spezialkenntnissen zählen unter anderem die Entwicklung und Implementierung von Vermarktungsstrategien, wobei die Palette vom frühen Forschungs- und Entwicklungsstadium bis hin zur Entwicklung von globalen Vertriebskanälen für den Produktverkauf reicht. Besonders im Aufbau von Vertriebspartnerschaften sowie im Direktverkauf und in der Vermarktung von hoch innovativen Produkten auf internationaler Ebene ist er bestens bewandert.

    Zu Beginn seiner Karriere war Herr Wright bei der auf Unternehmensstrategien spezialisierten Beratungsfirma Bain & Company in Europa, Nordamerika und Asien tätig und beriet Kunden aus verschiedenen Ländern zu Wachstumsstrategien, Fusionen und Übernahmen sowie Betriebsführungsagenden.

    In den vergangenen zwei Jahrzehnten bekleidete Herr Wright die Rolle des CEO bei drei führenden, international tätigen australischen Technologiefirmen, wo er vor allem für die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von medizintechnischen Geräten und diagnostischen Instrumenten zuständig war: Invetech und Vision BiosSystems (beide Firmen wurden von einem Fortune 500-Unternehmen übernommen) und Universal Biosensors. Bei letzterer zeichnete Herr Wright für die Entwicklung der Handelsbeziehungen mit zwei großen multinationalen Konzernen verantwortlich und beaufsichtigte die Entwicklung, Vermarktung und Produktionssteigerung eines Blutgerinnungs-Analysegeräts für den Weltmarkt.

    Herr Wright bekleidet zurzeit bei der Technologieplanungs-, -entwicklungs- und -vermarktungsfirma Hydrix Ltd. den Posten eines Direktors ohne Geschäftsführungsbefugnis und ist beim digitalen Abwasserdienstleister Waterwerx Pty Ltd., einem Unternehmen ohne Börsennotierung, als Mitglied im Beirat tätig.

    Herr Wright hat sein Studium der Ingenieurwissenschaft und Technik an der Cambridge University in Großbritannien mit einem Masterabschluss absolviert und ist ein Fellow des Australian Institute of Company Directors.

    Rücktritt von Marjan Mikel

    Das Unternehmen gibt des Weiteren bekannt, dass Herr Marjan Mikel mit sofortiger Wirkung von seiner Funktion als Direktor ohne Geschäftsführungsbefugnis zurücktritt. Herr Mikel hat sich entschlossen, das Board zu verlassen, um seine ganze Aufmerksamkeit seiner neuen Rolle als CEO und Geschäftsführer der börsennotierten (ASX) Biotechnologiefirma Respiri Limited zu widmen.

    Herr Mikel hat Memphasys in einer Phase maßgeblich unterstützt, als bedeutende Fortschritte bei der Entwicklung des Geräts Felix erzielt wurden.

    Frau Alison Coutts, Executive Chair von Memphasys, nimmt zu den personellen Änderungen im Board wie folgt Stellung:

    Ich freue mich außerordentlich, die Bestellung von Paul Wright zum Direktor ohne Geschäftsführungsbefugnis bekannt zu geben. Eine australische Führungskraft, die nicht nur in der Entwicklung und Herstellung von medizinischen Produkten, sondern auch in der Vermarktung und strategischen Planung sowie im internationalen Vertrieb so überzeugende Qualifikationen vorweisen kann, findet man äußerst selten.

    Die Bestellung von Herrn Wright erfolgt in einer entscheidenden Phase für Memphasys, in der unser Gerät Felix kurz vor seinem Markteintritt steht.

    Ich möchte aber auch die Gelegenheit nutzen und Herrn Marjan Mikel für seine Verdienste um das Unternehmen danken. Er war maßgeblich an der Entwicklung des Unternehmens beteiligt. Wir wünschen ihm für seine zukünftigen Aufgaben alles Gute.

    ENDE

    Diese Pressemeldung wurde vom Vorstand von Memphasys Limited zur Veröffentlichung genehmigt.

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

    Alison Coutts
    Executive Chairman
    Memphasys Limited
    T: +61 2 8415 7300
    E:alison.coutts@memphasys.com

    David Tasker
    Geschäftsführer
    Chapter One Advisors
    T: +0433 112 936
    E: dtasker@chapteroneadvisors.com.au

    Über Memphasys

    Memphasys Limited (ASX: MEM) ist auf die biologische Separation für hochwertige kommerzielle Anwendungen spezialisiert. Die patentierten Membranverfahren des Unternehmens in Kombination mit der Elektrophorese und der Anwendung einer elektrischen Potenzialdifferenz über ein Fluid ermöglichen die Separation hochwertiger Stoffe oder Verunreinigungen aus dem Fluid, in dem sie enthalten sind.

    Die Hauptanwendung der Technologie ist die Separation der lebensfähigsten Spermien für die künstliche Fortpflanzung, insbesondere für die menschliche IVF.

    Website: www.memphasys.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Memphasys Limited
    ALISON COUTTS
    30 Richmond Road,
    NSW 2140 Homebush West,
    Australien

    email : info@memphasys.com

    Pressekontakt:

    Memphasys Limited
    ALISON COUTTS
    30 Richmond Road,
    NSW 2140 Homebush West,

    email : info@memphasys.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Memphasys Limited: Bestellung und Rücktritt eines Direktors

    auf Imagewerbung publiziert am 13. März 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen • ID-Nr. 68880