• Vancouver (British Columbia), 20. August 2021. Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (Medaro oder das Unternehmen) freut sich, gemeinsam mit seinem Joint-Venture-Partner Global Lithium Extraction Technologies Inc. (Global Lithium) ein Update hinsichtlich seiner Lithiumgewinnungstechnologie bereitzustellen.

    In den vergangenen Wochen hat Global Lithium sein Hauptaugenmerk auf mehrere wichtige Themen gerichtet, wobei das erste die Errichtung einer kleinen Laboreinrichtung in Kingston in Tennessee (das Labor) war. Das Labor ist zu über 60 % fertiggestellt und die Arbeiten werden voraussichtlich in den kommenden Wochen abgeschlossen werden. Nach der Fertigstellung wird das Labor in der Anfangsphase des Joint Ventures der wichtigste Ort für alle Tests sein.

    Global Lithium hat Materialien und Ausrüstung erworben, um die Entwicklung der Technologie im Reagenzglas-Maßstab zu unterstützen. Die Chemikalien, die für die Prozessreaktionsexperimente verwendet werden, wurden bereits bestellt und die Ausrüstung, einschließlich kleiner Druckbehälter und Glasreaktoren, wird zurzeit individuell konzipiert und hergestellt, um den Beginn der Tests bis Ende des Monats vorzubereiten. Das Unternehmen wird auch Gesteinsproben von seinem Lithiumkonzessionsgebiet Superb Lake in Thunder Bay in Ontario und dem Lithiumkonzessionsgebiet CYR South in James Bay in Quebec zur Verarbeitung sowie zu ersten Gewinnungsversuchen an das Labor senden.

    Global Lithium hat einen Senior Chemical Technologist mit über 40 Jahren Erfahrung bei der Entwicklung, der Errichtung und dem Betrieb von Anlagen für die chemische Verarbeitung im Labormaßstab eingestellt. Der Technologe wird mit Dr. Jim Blencoe zusammenarbeiten, um die Technologie weiterzuentwickeln und zu validieren.

    Faizaan Lalani, President von Medaro, sagte: Wir sind sehr zufrieden damit, wie rasch die Entwicklung der Lithiumgewinnungstechnologie erfolgt. Die Möglichkeit, Hartgesteinsproben von unseren eigenen Konzessionsgebieten zu beziehen, ist ein weiterer entscheidender Vorteil. Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse dieser ersten Phase der Labortests zu prüfen.

    Darüber hinaus freut sich das Unternehmen, die Erweiterung seiner Beauftragung von Financial Star News Inc. (FSN) (Anschrift: 701 West Georgia Street, Suite 1500, Vancouver, V7Y 1C6; E-Mail: info@thefinancialstar.com) auf Marketing-Dienstleistungen für bis zu drei Monate ab 18. August 2021 bekannt zu geben.

    FSN erstellt je nach Bedarf Kampagnen, Werbegruppen, Textanzeigen und Display-Werbung, führt detaillierte Keyword-Recherchen durch, richtet Remarketing-Kampagnen ein und verwaltet diese, optimiert Keyword-Optionen, koordiniert Online-Werbetreibende und Marketingfachleute, die den Online-Marketingzielen des Kunden entsprechen, erstellt Landingpages für Werbekampagnen und sorgt für Aufmerksamkeit für das Unternehmen – für eine Vergütung in Höhe von 500.000 US$ (zuzüglich anwendbarer Steuern). Die Werbeaktivitäten werden auf theFinancialStar.com, per E-Mail, auf Facebook und sowie auf Google durchgeführt. FSN unterhält abgesehen von seiner früheren Beauftragung des Unternehmens keine weiteren Beziehungen zu diesem.

    Für das Board of Directors:
    Faizaan Lalani
    President & Director

    Über das Unternehmen
    Das Unternehmen ist ein Lithiumexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (British Columbia) und hält Optionen auf die Lithiumkonzessionen Superb Lake in Thunder Bay (Ontario) bzw. CYR South in James Bay (Quebec). Durch die Joint-Venture-Vereinbarung, die das JV beinhaltet, ist das Unternehmen auch an der Entwicklung und Vermarktung eines neuen Verfahrens zur Gewinnung von Lithium aus Spodumenkonzentrat beteiligt.

    Für weitere Informationen sollten Anleger die Unterlagen des Unternehmens lesen, die unter www.sedar.com verfügbar sind.

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über zukünftige Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen hinsichtlich zukünftiger Leistungen, einschließlich Aussagen über das Joint Ventures mit Global Lithium, die erwartete Fertigstellung des Labors, die Entwicklung der Lithiumextraktionstechnologie, die geplanten Aktivitäten des Joint Ventures in den kommenden zwei bis drei Monaten und deren Zeitplan, Aussagen über die Erweiterung des Engagements mit FSN und die erwarteten Marketingaktivitäten, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens wider, die auf den ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich derer, die von Zeit zu Zeit in den von dem Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich bedenkenlos auf solche vorausschauenden Aussagen verlassen sollten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetze gefordert.

    Kontaktdaten
    info@medaromining.com
    604-602-0001

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Medaro Mining Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : flalani@medaromining.com

    Pressekontakt:

    Medaro Mining Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC

    email : flalani@medaromining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Medaro Mining stellt Update hinsichtlich Lithiumgewinnungstechnologie bereit

    auf Imagewerbung publiziert am 20. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 82988