• Sie sind neu bestelltes Aufsichtsrats-Mitglied oder möchten Ihren Sachkunde-Nachweis aktualisieren?

    BildLehrgang Zertifizierter Aufsichtsrat bei Nicht-Finanzunternehmen online buchen: Das S&P Unternehmerforum führt die Ausbildung Aufsichtsrat Nicht-Finanzunternehmen (S&P) durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte Programm eine fundierte Ausbildung auf höchstem Niveau – mit maximalem Bezug zur unternehmerischen Praxis.

    Ihr Mehrwert mit dem S&P Zertifizierungsprogramm:

    Unser Zertifizierungsangebot mit dem Fokus auf Ihr Unternehmen:

    > Schnelle und direkte Umsetzungsanleitungen aus der Praxis für die Praxis
    > Modularer Aufbau der Zertifizierung
    > Flexible Terminzusammenstellung der einzelnen modularen Bausteine
    > Die S&P Tool Box liefert Ihnen Hilfestellungen für eine sichere Umsetzung in der eigenen Unternehmens-Praxis
    > Muster-Leitfäden, Bewertungs-Tools sowie Checklisten leiten an, das Gelernte in die Praxis umzusetzen.
    > Ihre praktische Umsetzung ist unser Ziel und mit dem Zertifizierungsangebot bereiten wir Ihnen den Weg.

    Mindestanforderungen an die Sachkunde des Aufsichtsrats
    Die mit den Merkblättern der BaFin definierten Standards stellen Mindestanforderungen für den Sachkunden-Nachweis eines Aufsichtsrats dar. Sachkunde im Sinne des Kreditwesengesetzes bedeutet, dass ein Mitglied eines Verwaltungs- oder Aufsichtsorgans fachlich in der Lage ist, die Geschäftsleiter seines Instituts, seiner Finanzholding- Gesellschaft oder seiner gemischten Finanzholding-Gesellschaft angemessen zu kontrollieren, zu überwachen und die Entwicklung des Instituts, der Finanzholding- Gesellschaft oder der gemischten Finanzholding-Gesellschaft aktiv zu begleiten.

    Dazu muss die Person die vom Unternehmen getätigten Geschäfte verstehen und deren Risiken beurteilen können. Mit Seminare Aufsichtsrat erhalten Sie einen Überblick zu den wesentlichen gesetzlichen Regelungen, mit denen Sie vertraut sein müssen. Ein Mitglied muss grundsätzlich nicht über Spezialkenntnisse verfügen, jedoch muss es in der Lage sein, ggf. seinen Beratungsbedarf zu erkennen.

    Bei Kaufleuten im Sinne von §§ 1 ff. HGB und buchführungspflichtigen Land- und Forstwirten sowie anderen Unternehmern im Sinne von § 141 AO ist regelmäßig eine allgemeine wirtschaftliche Expertise anzunehmen. Abhängig von der Größe und dem Geschäftsmodell des Unternehmens können diese Personen über die erforderliche Sachkunde verfügen.

    > Was kann man in einer Bilanz lesen – und was nicht?
    > Welche Antworten liefert der Jahresabschluss zur Zukunft des Unternehmens?
    > Aufbau des Jahresabschlusses von Kapitalgesellschaften – Bedeutung von Lagebericht und Anhang
    > Welchen Offenlegungs- und Prüfungspflichten unterliegt Ihr Unternehmen?
    > Prognose- und Risikobericht: Wie gut ist das Unternehmen aufgestellt? Wie wird die Zukunft eingeschätzt?
    > Besonderheiten im Jahresabschluss von Personengesellschaften
    > Der Zeitvergleich – welche sensiblen Informationen kann ein mehrjähriger Bilanz- und GuV-Vergleich liefern?
    > Welche Aussagen im Jahresabschluss deuten auf eine drohende Unternehmenskrise hin?

    S&P Online Schulungen: Deine virtuelle Weiterbildung. Interaktiv und spannend!

    Mit S&P Online Schulungen hast du 8 Vorteile bei deiner Weiterbildung:

    > neue Impulse
    > Interaktivität und vernetzende Elemente
    > persönliche Problemstellungen diskutieren
    > Praxisbezug und schnelle Umsetzbarkeit mit der S&P Toolbox
    > direkter Fokus
    > kleine Gruppen
    > keine Reisekosten
    > spare Reisezeit

    Die inhaltlichen Details sowie viele Informationen finden Sie direkt hier.

    Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Lehrgang – Zertifizierter Aufsichtsrat bei Nicht-Finanzunternehmen

    auf Imagewerbung publiziert am 30. Juli 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 72173