• Viele Zukunftstechnologien brauchen Kupfer. Ob der Ausbau von Stromnetzen, Batterien, Elektromotoren oder Hochleistungselektronik, Kupfer ist dabei.

    Der Kupferverbrauch wird steigen mit der Verbreitung von modernen Technologien. Der Großteil des weltweiten Kupferexportes kommt aus Lateinamerika. Und aktuell gibt es Ungemach speziell in Peru. Dort steht eine der größten Kupferminen auf der Erde seit mehr als 40 Tagen still, denn es gibt Proteste von dort befindlichen indigenen Einwohnern. Auch waren gerade die Produktionszahlen aus Chile deutlich niedriger als erwartet. Die Industrie ist für die Kupfernachfrage verantwortlich. Steht es gut mit der Wirtschaft, dann steigt auch die Nachfrage nach dem rötlichen Metall. Preisprognosen sind jedoch nicht einfach, da der Kupfermarkt als volatil angesehen wird. Dass in Shanghai nun der strenge Lockdown zu Ende gegangen ist, sollte den Kupferpreis stützen. Auch hat die chinesische Führung über 30 Maßnahmen in Angriff genommen, die der Wirtschaft wieder auf die Beine helfen soll.

    Mit Kupfer wurde übrigens bereits schon vor rund 2.700 Jahren gearbeitet. Kupfererze wurden von frühen Kulturen in Südamerika geschmolzen. Damit besitzt die Andenregion eine lange Geschichte im Bereich Kupfer. Aus Kupfer stellten die Menschen damals Waffen, Gebrauchsobjekte oder Schmuck her.

    Heute ist zum Beispiel Aurania Resources – https://www.youtube.com/watch?v=rYg72w8stHA – in der Andenregion in Ecuador auf der Suche nach dem gefragten Metall. Das The Lost Cities Cutucu-Projekt des Unternehmens enthält Kupfer und Gold. Partnerschaften und Joint Ventures runden das Portfolio von Aurania Resources ab. Im Nahen Osten etwa wurde schon vor zirka 7.000 Jahren Kupfer verarbeitet. In der Inka- und Aztekenzeit spielte Kupfer eine wichtige Rolle. Ebenso ist dies heute der Fall.

    Auf Kupfer konzentriert sich in British Columbia Copper Mountain Mining – https://www.youtube.com/watch?v=y-fKH2GW0x0 . Mit 75 Prozent ist die Gesellschaft an der erfolgreich produzierenden Copper Mountain Mine beteiligt.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Aurania Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/aurania-resources-ltd/ -) und Copper Mountain Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/copper-mountain-mining-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mitzuverantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kupfer, das rote Gold für die Zukunft

    auf Imagewerbung publiziert am 7. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 90726