• Unternehmen gibt außerdem Rückkauf von 2,8 Mio. $ der Wandelschuldverschreibung bekannt

    Calgary (Alberta), 29. Dezember 2023 / IRW-Press / – High Tide Inc. (High Tide oder das Unternehmen) (NASDAQ: HITI) (TSX-V: HITI) (FWB: 2LYA), ein führendes, auf den Einzelhandel ausgerichtetes Cannabisunternehmen mit konventionellen Läden und globalen E-Commerce-Aktiva, freut sich, seine wesentlichen Meilensteine für das Jahr 2023 zu rekapitulieren – ein Jahr, in dem das Unternehmen erneut ein Rekordwachstum verzeichnete und seine gesteckten Ziele übertraf. Beginnend damit, dass das Unternehmen zu einem der wenigen börsennotierten Cannabisunternehmen der Welt avancierte, das fünf Monate vor seinem öffentlich kommunizierten Zeitplan einen positiven freien Cashflow erwirtschaftete, über den Abschluss des Jahres als umsatzstärkstes Cannabisunternehmen in Kanada im zweiten Jahr in FolgeDas Ranking bezieht sich auf Unternehmen, die in CAD berichten, wie unter www.newcannabisventures.com/cannabis-company-revenue-ranking/ angegeben.
    bis hin zur Einführung von Cabanalytics Consumer Insights (CCI), einer digitalen Publikation im Stil eines Verbrauchermagazins, die eine Erweiterung der äußerst erfolgreichen Cabanalytics-Plattform für Geschäftsdaten und -einblicke darstellt, hat das Unternehmen sein Engagement für Innovation und verantwortungsvolles Wachstum bei gleichzeitiger Maximierung des Aktionärswerts kontinuierlich unter Beweis gestellt.

    RÜCKKAUF VON WANDELSCHULDVERSCHREIBUNG

    Das Unternehmen gab außerdem den Rückkauf von 2,8 Millionen $ von seiner Wandelschuldverschreibung aus flüssigen Geldmitteln bekannt. Zusammen mit der am 1. November 2023 bekannt gegebenen Umstrukturierung hat dies dazu geführt, dass der Saldo dieser Schuldverschreibung von damals 8,9 Millionen $ auf heute knapp über 1 Million $ gesunken ist. Ein Jahr vor dem formellen Fälligkeitsdatum dieser Schuldverschreibung liegt die gesamte Bruttoverschuldung des Unternehmens nun bei 29 Millionen $, was dem 1,1-Fachen des vom Unternehmen in den letzten vier Quartalen gemeldeten bereinigten EBITDA entspricht.

    Höhepunkte 2023 von High Tide:

    – Erzielung eines aktuellen hochgerechneten Jahresumsatzes von über 500 Millionen $ und Aufrechterhaltung des Status als umsatzstärkstes¹ Cannabisunternehmen in Kanada
    – Erzielung eines positiven freien Cashflows fünf Monate vor dem öffentlich kommunizierten Zeitplan
    – Generierung eines bereinigten Rekord-EBITDA in den neun Monaten zum 31. Juli 2023
    – Rückkauf weiterer 2,8 Millionen $ seiner Wandelschuldverschreibung aus flüssigen Geldmitteln, wodurch sich der Saldo auf etwas mehr als 1 Million $ zurzeit gegenüber 8,9 Millionen $ zu Beginn des Jahres 2023 reduzierte
    – Erzielung eines branchenführenden Umsatzwachstums von 31 % in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2023
    – Verbesserung der flüssigen Geldmittel auf 25,7 Millionen $ zum 31. Juli 2023, gegenüber 18,3 Millionen $ zum 31. Juli 2022
    – Reduzierung der Bruttoverschuldung auf zurzeit 29 Millionen $ gegenüber 38,7 Millionen $ am Ende des Kalenderjahres 2022 bei gleichzeitigem Wachstum des Unternehmens
    – Drei neue Equity-Research-Analysten haben das Unternehmen betreut, so dass sich die Zahl der Brokerhäuser, die das Unternehmen betreuen, auf sieben erhöht hat
    – 13 neue kanadische Filialen sowohl organisch als auch mittels wachstumsfördernder Übernahmen eröffnet, wodurch das Unternehmen das Jahr mit 162 Läden in British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Manitoba und Ontario abschloss
    – Rasches Wachstum seines einzigartigen Treueprogramms, das mit über 1,2 Millionen ELITE- und Cabana Club-Mitgliedern weiterhin das größte Cannabis-Treueprogramm für konventionelle Läden in Kanada ist
    – Einführung von CCI für über 1,2 Millionen ELITE- und Cabana Club-Mitglieder
    – Platz 38 von 425 in der jährlichen Rangliste der Top Growing Companies Kanadas von Globe and Mail mit einem Umsatzwachstum von 1.040 % über drei Jahre. Dies ist das dritte Jahr in Folge, in dem das Unternehmen auf dieser prestigeträchtigen Liste aufscheint.
    – Spitzenplatz in der Liste der Financial Times der wachstumsstärksten Einzelhändler 2023 in Nord- und Südamerika
    – Ausweitung der World Vision-Patenschaften auf 324 Kinder weltweit, nachdem das Unternehmen zugesagt hat, für jeden neuen Laden, der in Kanada eröffnet wird, zwei zusätzliche Kinder zu sponsern

    Einmal mehr möchte ich unseren treuen Kunden, Teammitgliedern und Aktionären für ihre kontinuierliche Unterstützung danken, mit der wir High Tide ein weiteres bahnbrechendes Jahr beschert und unsere Wettbewerber, von denen einige das Jahr 2023 nicht überlebt haben, stets übertroffen haben. Mit ihrer Unterstützung waren wir in der Lage, unseren Geschäftsplan umzusetzen, mit dem wir als eines der wenigen börsennotierten Cannabisunternehmen der Welt hervorgegangen sind, das einen positiven freien Cashflow erwirtschaftet. Unser rasches Umsatzwachstum und das bereinigte EBITDA steigen weiter an, zumal wir die Stärken unseres diversifizierten Cannabis-Ökosystems nutzen und ein starkes Wachstum unseres Cabana Club-Treueprogramms verzeichnen, das inzwischen über 1,2 Millionen Mitglieder zählt. Zusätzlich zu diesen Erfolgen ist es uns auch gelungen, den Saldo unserer Wandelschuldverschreibung ein Jahr vor ihrem offiziellen Fälligkeitsdatum um etwa 90 % zu reduzieren. Ich bin zuversichtlich, dass dieser Erfolg von den Kapitalmärkten anerkannt werden wird, da sich ihre Stimmung gegenüber der Cannabisbranche unweigerlich ändert, sagte Raj Grover, Founder und Chief Executive Officer von High Tide.

    Ich möchte auch noch einmal betonen, dass mein Ziel darin besteht, High Tide zu einem der fünf größten MSOs mit bedeutsamen Einzelhandelsaktivitäten außerhalb Nordamerikas zu machen. Wir sehen weiterhin eine positive Dynamik in den USA, wo eine Neuregelung im Jahr 2024 immer mehr möglich erscheint. Trotz Verzögerungen bei den Plänen hinsichtlich der Legalisierung von Cannabis in Deutschland sind wir weiterhin zuversichtlich, dass der Verkauf von Cannabis zur Freizeitanwendung an Erwachsene in Fachgeschäften bis Anfang 2025 beginnen könnte, was uns die Möglichkeit bietet, unsere Canna Cabana-Marke nach Europa zu bringen. Während wir uns über die potenzielle internationale Expansion freuen, liegt unser Hauptaugenmerk 2024 weiterhin auf dem Wachstum unserer Präsenz mit konventionellen Läden in Kanada, insbesondere angesichts der jüngsten Ankündigung der Regierung von Ontario, die Obergrenze für Cannabisläden in der Provinz verdoppeln zu wollen. Dieser Schritt wird es den Cannabis-Einzelhändlern in Ontario vereinfachen, mit dem illegalen Markt zu konkurrieren und gleichzeitig den Umsatz beträchtlich zu steigern, fügte Herr Grover hinzu.

    ÜBER HIGH TIDE

    High Tide, Inc. ist das führende, Community-grown, auf den Einzelhandel fokussierte Cannabisunternehmen, das darauf ausgerichtet ist, den vollen Wert der mächtigsten Pflanze der Welt zu erschließen. High Tide (HITI) ist ein einzigartiges, auf Cannabiskonsumenten fokussiertes Unternehmen, dessen breit gefächerte, voll integrierte Tätigkeit alle Bereiche der Cannabisbranche umfasst, u. a.:

    Stationärer Einzelhandel: Canna Cabana ist die größte nicht konzessionierte Cannabis-Einzelhandelskette Kanadas mit aktuell 162 Standorten in British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Manitoba und Ontario, Tendenz steigend. Canna Cabana wurde im Jahr 2021 der erste Händler in Kanada mit einem Cannabis-Discount-Club.

    Innovativer Einzelhandel: Fastendr ist eine einzigartige, vollautomatische Technologie, die Einzelhandelskioske und intelligente Schließfächer integriert, um beim Browsen, bei der Bestellung und beim Abholen ein besseres Einkaufserlebnis zu ermöglichen.

    E-Commerce-Plattformen: High Tide betreibt eine Reihe der führenden Websites für Zubehör auf der ganzen Welt, darunter Grasscity.com, Smokecartel.com, Dailyhighclub.com und Dankstop.com.

    CBD: High Tide kultiviert über Nuleafnaturals.com, FABCBD.com, blessedcbd.de und blessedcbd.co.uk weiterhin die Möglichkeiten von CBD für Verbraucher.

    Großhandelsvertrieb: High Tide versorgt die Kategorie Cannabis mit Großhandelslösungen über Valiant.

    Lizenzierung: High Tide treibt die Cannabiskultur durch neue Partnerschaften und Lizenzvereinbarungen unter dem Namen Famous Brand weiter voran.

    High Tide ist Trends immer einen Schritt voraus und wurde sowohl 2021, 2022 als auch 2023 vom Report on Business Magazin der Globe and Mail als eines der am stärksten wachsenden Unternehmen Kanadas genannt. Außerdem wurde das Unternehmen auf der Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen Amerikas für 2023 der Financial Times als Nummer eins in der Kategorie Retail aufgeführt. Besuchen Sie www.hightideinc.com, um die volle Wirkung von High Tide zu entdecken. Um sich über die Anlageergebnisse des Unternehmens zu informieren, besuchen Sie die Profilseite von High Tide auf SEDAR+ und EDGAR.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung könnte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Die Verwendung der Wörter könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, wird, prognostiziert, geschätzt und ähnlicher Ausdrücke sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten sind, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen und basieren auf den aktuellen Überzeugungen oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich des Ergebnisses und des Zeitpunkts solcher zukünftigen Ereignisse. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen umfassen unter anderem Aussagen über: die Auswirkungen der Unternehmensleistung auf die Kapitalmärkte, die Fähigkeit des Unternehmens, ein Top-5-MSO mit bedeutenden Einzelhandelsgeschäften außerhalb Nordamerikas zu werden, unsere Fähigkeit, unsere Präsenz in Kanada zu vergrößern, die Ausweitung der Ladenobergrenze in Ontario, die Legalisierung von Cannabis in neuen Märkten und die Ausweitung des Unternehmens auf neue Gerichtsbarkeiten innerhalb der hier angegebenen Fristen sowie die Fähigkeit von Cannabiseinzelhändlern, mit dem illegalen Markt zu konkurrieren und gleichzeitig den Umsatz zu steigern.Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können erheblich von denen abweichen, die in diesen Aussagen zum Ausdruck kommen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die in diesen Aussagen zum Ausdruck kommen, vernünftig sind, beruhen solche Aussagen auf Erwartungen, Faktoren und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse, die sich als ungenau erweisen können und zahlreichen Risiken und Ungewissheiten unterliegen, von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Risikofaktoren, die unter der Überschrift Nicht vollständige Liste von Risikofaktoren in Anhang A unseres aktuellen jährlichen Informationsformulars und an anderer Stelle in dieser Pressemitteilung erörtert werden, wobei diese Faktoren von Zeit zu Zeit in unseren regelmäßigen Einreichungen aktualisiert werden können, die unter www.sedarplus.ca und www.sec.gov abrufbar sind. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Finanzinformationen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Finanzinformationen (FOFI) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze über voraussichtliche Betriebsergebnisse, Finanzlage oder Cashflows enthalten, die denselben Annahmen, Risikofaktoren, Einschränkungen und Qualifikationen unterliegen, wie sie im obigen Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen dargelegt sind. FOFI werden nicht in der Form einer historischen Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung oder Kapitalflussrechnung dargestellt. Die FOFI erheben nicht den Anspruch, die Finanzlage des Unternehmens in Übereinstimmung mit den vom International Accounting Standards Board herausgegebenen IFRS darzustellen, und es kann nicht garantiert werden, dass sich die bei der Erstellung der FOFI getroffenen Annahmen als richtig erweisen. Die tatsächlichen Betriebsergebnisse des Unternehmens und die sich daraus ergebenden Finanzergebnisse werden wahrscheinlich von den in der vorgelegten Analyse dargestellten Beträgen abweichen, und solche Abweichungen können wesentlich sein (auch aufgrund des Eintretens unvorhergesehener Ereignisse, die nach der Erstellung der FOFI eintreten). Das Unternehmen und das Management sind der Ansicht, dass die FOFI auf einer angemessenen Grundlage erstellt wurden, die die besten Schätzungen und Beurteilungen des Managements zum jeweiligen Zeitpunkt widerspiegeln. Da diese Informationen jedoch in hohem Maße subjektiv sind und zahlreichen Risiken unterliegen, wird der Leser darauf hingewiesen, dass er sich nicht auf die FOFI verlassen sollte, da diese zwangsläufig auf zukünftige Ergebnisse schließen lassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die FOFI zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.
    KONTAKTDATEN

    Medienkontakt:
    Omar Khan
    Chief Communications und Public Affairs Officer
    High Tide Inc.
    omar@hightideinc.com
    403-770-3080

    Anlegerkontakt:
    Vahan Ajamian
    Capital Markets Advisor
    High Tide Inc.
    vahan@hightideinc.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    High Tide Inc.
    Vahan Ajamian
    #111-113, 11127 15th Street NE
    T3K 2M4 Calgary, AB
    Kanada

    email : ir@hightideinc.com

    Pressekontakt:

    High Tide Inc.
    Vahan Ajamian
    #111-113, 11127 15th Street NE
    T3K 2M4 Calgary, AB

    email : ir@hightideinc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    High Tide rekapituliert wesentliche Meilensteine des Jahres 2023

    auf Imagewerbung publiziert am 29. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 269 x angesehen • ID-Nr. 103008