• Vancouver, 30. März 2020 – Gaia Metals Corp. (das Unternehmen) (TSX.V: GMC) (OTCQB: RGDCF) (FWB: R9G) freut sich, nachfolgend über die aktuellen Aktivitäten des Unternehmens zu berichten. Angesichts der unvorhergesehenen Umstände, die aufgrund der Coronavirus-(COVID-19)-Pandemie weltweit eingetreten sind, ist es unserem Unternehmen ein vorrangiges Anliegen, unsere Aktionäre über die geschäftlichen Fortschritte und die aktuelle Unternehmenssituation zu informieren.

    Hier die wichtigsten Eckdaten:

    – Rebranding des Unternehmens zu Gaia Metals Corp. Einführung neuer Börsensymbole – TSX.V: GMC, OTCQB: RGDCF und FWB: R9G – und Lancierung einer neu gestalteten Webseite (gaiametalscorp.com)
    – Neustrukturierung des Aktienkapitals mit nur 14.788.817 ausgegebenen und ausstehenden Aktien bzw. 23.008.627 voll verwässerten Aktien im Anschluss an eine erfolgreiche Erstfinanzierungsrunde in Höhe von 412.199 Dollar
    – Umsetzung der im ersten Jahr fälligen Explorationsaufwendungen im Rahmen der Optionsvereinbarung mit O3 Mining Inc. (vormals mit Osisko Mining Inc.) für die Claimgruppe Corvette-FCI in der Region James Bay (Quebec)
    – Mehrere neue und bedeutende Kupfer-Gold-Silber-Entdeckungen innerhalb des 10 km langen und kaum explorierten Explorationstrends Maven im unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Corvette-FCI (dem Vorzeigeprojekt des Unternehmens)

    In den kommenden Monaten des Jahres 2020 beabsichtigt das Unternehmen, sein Hauptaugenmerk im Projekt Corvette-FCI auf die intensive Exploration der Gold-, Kupfer- und Silberentdeckungen sowie auf die Hebung des PGE-Potenzials zu legen. Dies umfasst die noch ausständige Berichterstattung über die Ergebnisse der aktuellen Aufarbeitung und Neuauslegung des Datenmaterials aus der historischen IP-Widerstandsmessung, die über dem gesamten Konzessionsgebiet absolviert wurde, sowie eine ambitionierte Feldkampagne zur genaueren Erkundung im Sommer 2020.

    President und CEO Adrian Lamoureux meint: Die vergangenen zwölf Monate waren für das Unternehmen eine Zeit des Wandels, die von bedeutenden Kupfer-Gold-Silber-Entdeckungen im Konzessionsgebiet Corvette-FCI sowie in weiterer Folge von betrieblichen Umstrukturierungen und Finanzierungstransaktionen geprägt war. Mit den bisherigen Explorationsergebnissen, einer schlanken Aktienstruktur, unseren Bergbauexperten und ihrer Erfahrung auf dem Gebiet der Risikokapitalfinanzierung sowie unserem Portfolio von hochwertigen Rohstoffprojekten sind wir besser denn je gerüstet, die vor uns liegenden Jahre erfolgreich zu meistern. Im Namen des Board of Directors und des gesamten Führungsteams möchte ich allen Aktionären, Gesellschaftern und Investoren des Unternehmens von Herzen für ihre Geduld und dauerhafte Loyalität danken, mit der sie uns in dieser Phase und während der aktuellen und bevorstehenden Herausforderungen in Zusammenhang mit COVID-19 unterstützt haben und auch weiterhin unterstützen.

    Wie bei jedem anderen Unternehmen ist auch bei Gaia Metals Corp. die wahre Stärke in seinem Team zu suchen und ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um dem Team für sein unermüdliches Engagement, seinen Fokus und seinen Weitblick zu danken. Gleichzeitig möchte ich unsere Anleger auf den enormen Erfahrungsschatz unseres Teams hinweisen. Insgesamt verfügen diese Experten über 130 Jahre Know-how in den Bereichen Rohstoffexploration, Investor Relations, Risikokapitalfinanzierung sowie technische Evaluierung und Exploration von Rohstoffprojekten. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft alles daran setzen, um das gesamte Potenzial der Unternehmensaktiva zu erschließen und den Unternehmenswert größtmöglich zu steigern.

    Darren L. Smith, M. Sc., P. Geo., seines Zeichens Vice President of Exploration von Gaia Metals Corp., erläutert: Neben den betrieblichen Aktivitäten sind im Jahr 2019 vor allem die Explorationsprogramme äußerst erfolgreich verlaufen und haben dem Unternehmen im Konzessionsgebiet Corvette-FCI umfangreiche Gold-, Kupfer-, Silber- und Lithiumentdeckungen beschert. Außerdem konnte das Unternehmen seine im Rahmen der Optionsvereinbarung festgelegten Investitionsverpflichtungen gegenüber O3 Mining Inc. im Hinblick auf die Claimgruppe FCI (diese gehört zum Konzessionsgebiet Corvette-FCI) im ersten Jahr sogar übertreffen. Des Weiteren freut es mich mitteilen zu können, dass wir im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit O3 Mining äußerst positive Erfahrungen sammeln konnten. Der Austausch von Informationen und unsere Kommunikation miteinander ist von Offenheit und Transparenz geprägt, was uns einen kosteneffizienten und optimalen Explorationsansatz ermöglicht.

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Unternehmen: Tel. 778 945-2950 oder adrian@gaiametalscorp.com.

    Im Namen des Board of Directors
    verbleibe ich mit herzlichen Grüßen,
    Ihr

    ADRIAN LAMOUREUX
    Adrian Lamoureux, President & CEO

    Gaia Metals Corp.
    666 Burrard Street
    Suite 500
    Vancouver, BC
    V6C 3P6
    www.gaiametals.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen:

    Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie prognostiziert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen – unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen – bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gaia Metals Corp.
    Adrian Lamoureux
    666 Burrard Street, Suite 500
    V6C3P6 Vancouver
    Kanada

    email : adrian@gaiametalscorp.com

    Gaia Metals Corp. is a mineral exploration company focused on the acquisition and development of mineral projects containing base and precious metals, including platinum group elements, and lithium.

    Pressekontakt:

    Gaia Metals Corp.
    Adrian Lamoureux
    666 Burrard Street, Suite 500
    V6C3P6 Vancouver

    email : adrian@gaiametalscorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gaia Metals Corp. informiert über die aktuelle Betriebssituation

    auf Imagewerbung publiziert am 30. März 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen • ID-Nr. 69243