• Eine Studie bracht Erstaunliches an den Tag: Sitzen mehr Frauen im Management einer Gesellschaft, sind höhere Aktienkurse zu erwarten.

    BildFrauen dürfte diese Studie der Schweizer Großbank Credit Suisse freuen. Um 3,6 Prozent läuft es besser mit der Rendite und den Aktienkursen, wenn mindestens ein Fünftel der Führungsriege mit Frauen besetzt ist. Dafür wurden 3000 Firmen und deren Entwicklung seit 2010 untersucht.

    Auch eine Untersuchung laut der Internationalen Arbeitsorganisation ILO kam Mitte 2019 zu einem ähnlichen Ergebnis: Konzerne, die auf Frauen in der Managementebene setzen, sind erfolgreicher. Dennoch sind Chefinnen noch in der Minderheit. Hier wurden mehr als 12.000 Unternehmen aus 70 Ländern befragt. Und fast zwei Drittel der Unternehmen konnten ihre Gewinne steigern, da sie Frauen in der Unternehmensleitung hatten.

    Ob das an den Eigenschaften Kreativität und Innovation liegt, die bei Frauen besonders ausgeprägt sind, jedenfalls sind die Ergebnisse der Studien interessant. Eine positive Auswirkung auf den Erfolg eines Unternehmens haben natürlich auch viele andere Faktoren. Aber sucht man nach Aktiengesellschaften mit Frauen in der obersten Etage, stößt man beispielsweise auf Sibanye-Stillwater oder Revival Gold.

    Bei Sibanye-Stillwater – https://www.rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=299168 – findet man zwei Frauen in der Direktorenetage. Sibanye-Stillwater besitzt Goldprojekte im berühmten Witwatersrand Becken in Südafrika. Dazu kommen große Platin- und Palladiumprojekte in Südafrika und Nordamerika.

    Revival Gold – https://www.rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298804 – arbeitet in Idaho am ehemals produzierendem Beartrack-Goldprojekt und am angrenzenden Arnett-Goldprojekt. Das auf Wachstum ausgerichtete Unternehmen verfolgt zudem weitere Möglichkeiten Projekte zu entwickeln und zu erschließen.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Sibanye-Stillwater (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/sibanye-stillwater-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungssbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungssbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Frauen im Management tun den Unternehmen gut

    auf Imagewerbung publiziert am 20. November 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • ID-Nr. 66557