• VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / 3. November 2022 / Clairvoyant Therapeutics (Clairvoyant), ein in der klinischen Phase befindliches kanadisches Biotech-Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung psychedelischer Arzneimitteltherapien zur Suchtbehandlung gerichtet ist, freut sich bekannt zu geben, dass der erste Patient in der klinischen Phase-2-Studie des Unternehmens, in der Psilocybin zur Behandlung von Alkoholkonsumstörungen (AUD) untersucht wird, behandelt wurde.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68076/clairvoyant_PR723594_DE_PRCOM.001.jpeg

    In der randomisierten, kontrollierten klinischen Studie CLA-PSY-201 von Clairvoyant wird die Sicherheit und Wirksamkeit einer 25 mg-Kapsel mit synthetischem Psilocybin im Vergleich zu einem Placebo im Kontext der Motivational Enhancement Therapy (MET) untersucht. Psilocybin ist der pharmazeutische Wirkstoff in bestimmten Pilzen, der bekanntermaßen einen vorübergehenden psychedelischen Bewusstseinszustand hervorruft.

    Die Verabreichung der ersten Dosis an einen Patienten ist ein wichtiger Meilenstein, auf den wir seit mehr als zwei Jahren hingearbeitet haben, sagte Damian Kettlewell, CEO von Clairvoyant, und fügt hinzu: Wir freuen uns darauf, weitere Studienzentren an führenden Universitäten und privaten klinischen Einrichtungen in Kanada und Europa zu eröffnen. Mit jedem Schritt kommen wir der Realisierung unseres Ziels näher, eine Psilocybin-Therapie für Patienten mit AUD zu entwickeln.

    Wir freuen uns, an der laufenden Untersuchung von Psilocybin als Therapeutikum mitzuwirken, meinte Dr. Eugene Okorie, MD, FRCPC, Prüfarzt der klinischen Studie bei Okanagan Clinical Trials, wo der erste CLA-PSY-201-Patient behandelt wird. Es ist uns ein Anliegen dazu beizutragen, das Verständnis der medizinischen Gemeinschaft für den potenziellen Nutzen von Psilocybin für Patienten zu verbessern und die damit verbundenen Denkweisen zu fördern.

    Ziel von Clairvoyant ist es, das erste Unternehmen der Welt zu sein, das sich die Marktzulassung für Psilocybin in Europa, dem Vereinigten Königreich und Kanada für Patienten mit AUD sichert. Neben der Behandlung des ersten Patienten in Kanada hat Clairvoyant auch die behördliche Zulassung in Finnland erhalten und dort die ersten beiden klinischen Zentren eröffnet. Das Unternehmen plant die Zulassung der Psilocybin-Therapie für AUD im Jahr 2026 auf zwei Kontinenten.

    Dustin Robinson, Managing Principal von Iter Investments, die Firma, die die Seed-Finanzierungsrunde von Clairvoyant zusammen mit den Anlegern Negev Capital, Ambria Capital und anderen geleitet hat, kommentierte die Stärken des Unternehmensansatzes mit den folgenden Worten: Als Frühphaseninvestor ist uns bewusst, dass jedes Unternehmen, in das wir investieren, ein gewisses Umsetzungsrisiko mit sich bringt. Die Behandlung des ersten Patienten durch Clairvoyant ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Clairvoyant dieses Umsetzungsrisiko durch seinen detaillierten strategischen Plan, seine zielgerichtete Geschäftsstrategie und seine hervorragende Teamarbeit mindert. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Clairvoyant, während wir uns um die weitere Umsetzung seines Plans bemühen.

    Über CLA-PSY-201
    CLA-PSY-201 ist eine klinische Studie, in der 25 mg synthetischen Psilocybins in Arzneimittelqualität in Kapselform für die orale Einnahme mit einem Placebo im Kontext der Motivational Enhancement Therapy (MET) verglichen wird. Im Rahmen der klinischen Studie werden derzeit etwa 15 klinische Prüfzentren in Kanada und Europa eröffnet. Das umfassende Therapeuten-Trainingsprogramm von Clairvoyant wird an jedem klinischen Standort durchgeführt, um höchste professionelle und ethische Standards zu gewährleisten. Eine zwischenzeitliche Datenauslese wird für Mitte 2023 erwartet.

    Über Alkoholkonsumstörung
    Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation sind 283 Millionen Menschen im Alter ab 15 Jahren dem Risiko einer Alkoholkonsumstörung ausgesetzt.i Weltweit ist die Mortalität aufgrund von Alkoholkonsum höher als die aufgrund von Krankheiten wie Tuberkulose, HIV/AIDS und Diabetes.i

    Über Clairvoyant
    Clairvoyant Therapeutics ist ein kanadisches Biotech-Unternehmen, das von einem außergewöhnlichen Team mit nachgewiesener klinischer Erfolgsbilanz und langjähriger Erfahrung in der Arzneimittelentwicklung gegründet wurde und neue Arzneimittel auf den Markt bringt. Clairvoyant führt derzeit eine länderübergreifende, standortübergreifende randomisierte Phase-2-Studie zur Psilocybinbehandlung bei Alkoholkonsumstörung (AUD) durch.

    Clairvoyant verpflichtet sich zur Einhaltung der höchsten Standards hinsichtlich geprüfter sozialer und ökologischer Leistung, öffentlicher Transparenz und rechtlicher Verantwortlichkeit, um Gewinn und Zweck auszugleichen, und erwartet die Zertifizierung als B Corporation. Clairvoyant ist Mitglied von Life Science BC und der Biotechnology Innovation Organization (BIO).

    Erfahren Sie mehr unter www.clairvoyantrx.com und folgen Sie dem Unternehmen auf LinkedIn und Twitter.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Medienanfragen:
    Marlo Taylor
    mtaylor@gagecommunications.ca

    Unternehmenskontakt:
    Damian Kettlewell
    damian@clairvoyantrx.com

    i World Health Organization. Global alcohol action plan 2022-2030 to strengthen implementation of the Global Strategy to Reduce the Harmful Use of Alcohol First draft. June 2021.

    QUELLE: Clairvoyant Therapeutics

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Erster Patient in Clairvoyants klinischer Phase-2-Studie von Psilocybin als Mittel zur Behandlung von Alkoholkonsumstörungen behandelt

    auf Imagewerbung publiziert am 3. November 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 94073