• – Richard Oh, ein früherer Manager von PayPal Asien, und Eric Sim, der CEO von GLOCONTECH, werden mit dem Berater von Cloud Nine, Shin-Young Park, dem CEO von WePay Korea, bei der Weiterentwicklung von Limitless zusammenarbeiten. Limitless ist eine Konvertierungsplattform für Coin-Zahlungen in Echtzeit und ein Payment Gateway auf Blockchain-Basis.
    – Limitless kombiniert Coin-Zahlungen in Echtzeit (Konvertierungsplattform) mit einem Payment Gateway (PG) auf Blockchain-Basis und unterstützt verschiedene Zahlungsintegrationen, etwa Visa und Mastercard.
    – Durch die Kombination von Payment Gateway, Entwicklungs- und Verteilungstechnologie POINT, Krypto-Zahlungssystemen und Blockchain-Zahlungen in Echtzeit ermöglicht Cloud Nine seinen Nutzern einen wirklich dezentralen Zugriff auf ihre Daten.

    VANCOUVER, British Columbia, 18. Mai 2021 – Cloud Nine Web3 Technologies Inc. (Cloud Nine oder das Unternehmen) (CSE: CNI) (OTC: CLGUF) (FWB: 1JI0) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen Richard Oh, eine ehemalige Führungskraft von PayPal Asien, und Eric Sim, den CEO von GLOCONTECH, als strategische Berater berufen hat.

    Laut Grand View Research wird das Volumen des weltweiten Marktes für digitale Zahlungen für das Jahr 2020 auf USD 58,30 Milliarden geschätzt. Für die Zeit von 2021 bis 2028 wird eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 19,4 % erwartet.
    (www.grandviewresearch.com/industry-analysis/digital-payment-solutions-market)

    Angesichts der hohen Akzeptanz von Smartphones und einer verbesserten Internet-Verbreitung weltweit ist es wichtig, dass wir uns weiter mit dem Aufbau eines erstklassigen Teams mit Erfahrung im Bereich Zahlungslösungen befassen, sagte Sefton Fincham, der President von Cloud Nine. Richard und Eric sind eine hervorragende Ergänzung unseres Teams und helfen Cloud Nine bei der Positionierung an der Spitze, damit das Unternehmen von der wachsenden Nachfrage nach innovativen Zahlungslösungen profitieren kann.

    Richard Oh, eine ehemalige Führungskraft von PayPal Asien, hat mehr als 18 Jahre damit verbracht, das Zahlungsnetzwerk von PayPal rund um den Globus zu etablieren, unter anderem in Lateinamerika, Afrika und Asien. Er unterhielt außerdem wichtige Partnerschaften in der Region, etwa Partnerschaften mit Visa, MasterCard, Amex, UnionPay, Citibank und Bank of America sowie Partnerschaften mit Korea and Hana Bank und Shinhan Card. Richard Oh ist ferner als Berater für Startups mit Fokus auf Zahlungen, Blockchain, Social Commerce und in der Trendbranche Künstliche Intelligenz (KI) tätig.

    Eric Sim, der CEO von GLOCONTECH, verfügt über jahrzehntelange internationale Erfahrung in den Bereichen weltweite Zahlungstechnologien, Kreditmanagement, Bankwesen und Investment. Er ist Entwickler von Netzwerk-Datenbankdesigns und Projektmanager und leitet gegenwärtig Beratungsunternehmen für IT-Plattformen, unter anderem in den Bereichen Zahlung, Finanzen und Medienindustrie. Eric ist ein Pionier des Sektors grenzüberschreitende Zahlungs- und Überweisungsplattformen. GLOCONTECH unterhält Partnerschaften mit PayPal, Fiserv, NHNKCP Korea, Hana Bank Korea, NAB Bank Australien, Asia Pay, China Union Pay, Financial House UK, Rakuten Japan, Western Union EU und vielen anderen global agierenden Finanzinstituten.

    Richard und Eric unterstützen den strategischen Berater des Unternehmens, Shin-Young Park, den CEO von WePay Korea, und arbeiten mit dem Führungsteam von Cloud Nine zusammen, um die Limitless-Projekte des Unternehmens weiterzuentwickeln und voranzubringen. Dazu gehören:

    – Ausgabe eines Limitless-Coins und die Notierung an einer Börse/Distribution
    – Entwicklung des Systems Limitless Global PG
    – Entwicklung von Limitless APP / Integration mit einer Kreditkarte
    – Entwicklung von eines Blockchain-Konversionssystems in Echtzeit (Integration mit Limitless Pay)
    – Sport-Wettspiele auf Coin-Basis / Poker Holdem (selbst betrieben)
    – Einrichtung des Limitless-Pay-Netzwerks

    Durch die Kombination von Payment Gateway, Entwicklungs- und Verteilungstechnologie POINT, Krypto-Zahlungssystemen und Blockchain-Zahlungen in Echtzeit ermöglicht Cloud Nine seinen Nutzern einen wirklich dezentralen Zugriff auf ihre Daten.

    Ich freue mich immens über die Aufnahme in das Team von Cloud Nine, um zur Entwicklung seiner neuen innovativen Produkte beitragen zu können, erklärte Richard Oh, ein ehemaliger Manager von PayPal Asien. Im Zahlungssektor gibt es noch so viel zu tun, und zusammen haben wir mit Cloud Nine eine ausgezeichnete Chance, auf eine Zukunft hinzuarbeiten, in der alle Zugang zu fortschrittlichen Zahlungslösungen haben werden.

    Im Namen des Boards,
    CLOUD NINE WEB3 TECHNOLOGIES INC.

    Sefton Fincham
    President

    Über Cloud Nine Web3 Technologies Inc.
    Cloud Nine Web3 Technologies ist ein Technologieunternehmen, das sich auf die Einbindung neuer Technologien in seine derzeitigen Plattformen konzentriert, die das Web 3.0 nutzen. Ziel von Cloud Nine ist es, Innovationen voranzutreiben und die Technologien der Zukunft zugänglicher zu gestalten, indem es den Start und das Wachstum zukünftiger Tech-Unternehmen unterstützt. Web 3.0 ermöglicht eine Zukunft, in der dezentralisierte Nutzer und Maschinen in der Lage sind, mit Daten, Werten und anderen Gegenparteien über ein Substrat von Peer-to-Peer-Netzwerken zu interagieren, ohne dass Dritte hierfür erforderlich sind.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Paul Searle
    Corporate Communications
    Citygate Capital Corp.
    Telefon: (778) 240-7724
    psearle@citygatecap.com

    Cloud Nine Web3 Technologies Inc.

    610 – 700 West Pender Street, Vancouver,
    BC Canada V6C 1G8
    Tel: (604) 669-9788

    Weder die Börse noch ihr Regulierungsdienstleister übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung. Keine Börse, Wertpapieraufsichtsbehörde oder sonstige Regulierungsbehörde hat die hierin enthaltenen Informationen genehmigt oder abgelehnt.

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen und haben einen zukünftigen Charakter. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen nicht auf historischen Tatsachen, sondern auf aktuellen Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse und unterliegen daher Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Diese Aussagen können im Allgemeinen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Wörtern wie „kann“, „sollte“, „wird“, „könnte“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „planen“, „antizipieren“, „erwarten“, „glauben“ oder „fortsetzen“ oder deren Verneinung oder ähnlichen Varianten identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen über: die Fähigkeit des Unternehmens, Produkte erfolgreich auf den Markt zu bringen und Partnerschaften zu erweitern; das Vorantreiben aufstrebender Technologieprodukte; die Unterstützung der Verfolgung von Web3-Chancen auf globaler Ebene; und die Fähigkeit der strategischen Berater, ihre Erfahrung einzusetzen, um das Geschäft von Cloud Nine positiv zu beeinflussen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher im Lichte solcher Faktoren ausgelegt werden, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cloud Nine Web3 Technologies Inc.
    Allan Larmour
    Suite 610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver B.C.
    Kanada

    email : alarmour@c9eg.com

    Pressekontakt:

    Cloud Nine Web3 Technologies Inc.
    Allan Larmour
    Suite 610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver B.C.

    email : alarmour@c9eg.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Cloud Nine verstärkt sein Advisory Board mit einem früheren Manager von PayPal Asien und dem CEO von GLOCONTECH

    auf Imagewerbung publiziert am 18. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen • ID-Nr. 80273