• Kryptowährung-zu-Papiergeld-Gateway von Banxa wird es Bancor-Nutzern ermöglichen, Kryptowährungen mit Papiergeld direkt über Bancor-Netzwerk zu kaufen

    Toronto und Tel Aviv, 17. Mai 2021. Banxa (TSX-V: BNXA, FWB: AC00, OTCQX: BNXAF) der branchenführende Anbieter von Zahlungsdienstleistungen für die Kryptowährungsbranche, integriert sein Kryptowährung-zu-Papiergeld-Gateway in Bancor, das führende Liquiditätsprotokoll, das automatisierte Cross-Chain-Swaps und die Bereitstellung von Liquidität für unterschiedliche Token ermöglicht. Durch die Integration werden Bancor-Nutzer in der Lage sein, Kryptowährungen mit Papierwährungen direkt über bancor.network zu kaufen.

    Die Integration der Kryptowährung-zu-Papiergeld-Brücke von Banxa wird es den Kunden von Bancor ermöglichen, digitale Aktiva über die Schnittstelle des Bancor-Netzwerks mit Papierwährungen zu erwerben, ohne dass sie ihr Papiergeld zunächst in Dollar-gestützte Stablecoins, Bitcoin oder Ether umwandeln müssen. Zu den digitalen Aktiva, die direkt über das Bancor-Netzwerk verfügbar sind, zählen BTC, BSV, LINK, ETH, LTC, USDT, BUSD und USDC.

    Banxa ist ein Zahlungsdienstleister und -verarbeiter für digitale Aktiva, der mit unterschiedlichen Kryptowährungsbörsen, Wallets und dezentralen Finanzplattformen (DeFi) zusammenarbeitet, um seinen Kunden den Kauf von digitalen Aktiva über mehrere Zahlungsmethoden wie Kredit-/Debitkarte, Apple Pay oder Banküberweisung zu ermöglichen. Banxa bedient seit 2014 Kryptowährungsunternehmen und ist an der TSX Venture Exchange notiert.

    Der Kryptowährungs-Liquiditätsriese Bancor erfand 2017 die automatisierten Marktmacher (AMMs) auf der Blockchain und baute seine dezentrale Börse zu einem der führenden und meistgenutzten DeFi-Projekte aus. Kunden können mit Token handeln und Zinsen verdienen, indem sie sie auf der dezentralen Börse von Bancor platzieren.

    Während der Markt seine rekordverdächtige Hausse fortsetzt, sind wir stolz darauf, dass unsere Technologie in ein Projekt wie Bancor integriert wird, sagt Holger Arians, CEO von Banxa. Bancor Network bietet eine reibungslose, benutzerfreundliche Schnittstelle für den nicht kustodialen Handel mit Tausenden von Kryptowährungspaaren, und diese Integration ermöglicht eine einfachere Beteiligung von Benutzern, die Transaktionen von Papierwährungen zu ihren Lieblings-Token durchführen möchten.

    Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Banxa, das ein wichtiger Akteur im Bereich der Papiergeld-zu-Kryptowährung-Brücken ist, sagte Nate Hindman, Head of Growth von Bancor. Durch die Partnerschaft mit Banxa können unsere bestehenden Nutzer ihre Positionen einfach und leicht steigern. Wir unterstützen eine neue Generation von Kryptowährungsnutzern dabei, in das Ökosystem einzusteigen.

    BANXA UNTERZEICHNET PLATTFORMKONTENABKOMMEN MIT SRAX

    Banxa (TSX-V: BNXA, OTCQX: BNXAF, FWB: AC00) (Banxa oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es mit SRAX Inc. (SRAX) ein Plattformkontenabkommen (das Plattformabkommen) vom 13. Mai 2021 unterzeichnet hat, dem zufolge SRAX Dienstleistungen für das Unternehmen erbringen wird, deren Schwerpunkt auf der Verbesserung der Kommunikation zwischen dem Unternehmen und dessen Aktionären durch die Nutzung der Online-Plattform von SRAX (die Plattform) liegen wird.

    Gemäß dem Plattformabkommen zahlt das Unternehmen als Vergütung für die von SRAX erbrachten Dienstleistungen an SRAX eine Gebühr in Höhe von 20.000 $ (die Gebühr) für den Zugang zur Plattform für einen Zeitraum von zwölf Monaten ab dem Wirksamkeitsdatum des Plattformabkommens und ist verpflichtet, von SRAX Medienleistungen in Höhe von 280.000 $ zu erwerben. Die Gebühr ist in Form von Stammaktien des Unternehmens (die Aktien) zu einem Preis pro Aktie zu bezahlen, der auf dem Schlusskurs der Stammaktien des Unternehmens an der TSX Venture Exchange (die Exchange) am letzten Tag des jeweiligen Abrechnungsmonats basiert, in dem Dienstleistungen für das Unternehmen erbracht wurden.

    Die Notierung an der OTCQX in den USA ist eine wichtige Plattform für Banxa und das Abkommen mit SRAX wird dazu beitragen, die Sichtbarkeit von Banxa für in den USA ansässige Investoren zu steigern, sagte Domenic Carosa, Founder und Chairman von Banxa.

    Die Ausgabe der Aktien im Rahmen des Plattformabkommens unterliegt einer Genehmigung der Exchange und gemäß dem anwendbaren kanadischen Wertpapierrecht einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag.

    Diese Pressemitteilung wird gemäß den Bestimmungen der Exchange Policy 4.3 veröffentlicht.

    BANXA REICHT KURZFASSUNG VON BASISPROSPEKT BEI BC SECURITIES COMMISSION EIN

    Das Unternehmen hat bei der BCSC einen Basisprospekt eingereicht, der auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar ist.

    Es gibt keine unmittelbaren Pläne für eine Kapitalerhöhung, da wir über 25 Millionen $ an Barmitteln und Barwerten in der Bilanz haben. Ein Prospekt bietet eine größere Optionalität, während uns die Geldbeschaffung über einen Prospekt ermöglicht, neue institutionelle Investoren zu höheren Preisen anzuziehen, was zu einer geringeren Verwässerung für bestehende Investoren führen wird, sagte Domenic Carosa, Founder und Chairman von Banxa.

    Über BANXA

    BANXA – Banxa Holdings Inc. (TSX-V:BNXA/OTCQX:BNXAF/FWB:AC00) ist ein Payment Service Provider (PSP) mit der Mission, eine Brücke zwischen den traditionellen Finanzsystemen, der Regulierung und dem Bereich der digitalen Assets zu bauen. Unser Ziel ist es, die breite Öffentlichkeit an digitale Währungen heranzuführen, indem wir eine vollständig konforme Zahlungsinfrastruktur aufbauen, die eine einfache und sichere Umwandlung von Fiat-Währung in digitale Währung ermöglicht (USD/CAD zu BTC/ETH [Bitcoin/Ethereum[). Banxa hat Büros in Australien, den Niederlanden und Litauen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.banxa.com.

    Über Bancor
    Bancor ist ein On-Chain-Liquiditätsprotokoll, das einen automatisierten, dezentralen Austausch über Ethereum und mehrere Blockchains hinweg ermöglicht. Das Unternehmen verfügt über ein Protokoll zur Erstellung von Smart Token, einem neuen Standard für Kryptowährungen, die direkt durch ihre Smart Contracts austauschbar sind. Bancor nutzt eine innovative Reservemethode, um eine automatische Preisfindung und kontinuierliche Liquidität für Token zu ermöglichen, ohne dass zwei Parteien an einer Börse zusammengeführt werden müssen. Smart Token verbinden sich zu Token-Liquiditätsnetzwerken und ermöglichen so das Wachstum von benutzergenerierten Kryptowährungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter bancor.network/.

    Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vom Management als vernünftig erachtet werden, aber naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerblichen Unwägbarkeiten und Unsicherheiten unterliegen. Diese Aussagen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie kann, sollte, wird, könnte, beabsichtigen, schätzen, planen, annehmen, erwarten, glauben oder fortsetzen oder deren Verneinung oder ähnlichen Varianten zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den geschätzten zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen. Die Aussagen von BANXA, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, unterliegen einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Bedingungen, von denen sich viele dem Einflussbereich von BANXA entziehen, und es sollte kein unangemessenes Vertrauen in solche Aussagen gesetzt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in ihrer Gesamtheit durch die inhärenten Risiken und Ungewissheiten der Geschäftstätigkeit des Unternehmens eingeschränkt, einschließlich: dass sich die Annahmen von BANXA bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Aussagen als falsch erweisen können; ungünstige Marktbedingungen, Risiken im Zusammenhang mit COVID-19; und dass zukünftige Ergebnisse von den historischen Ergebnissen abweichen können. Sofern nicht durch die Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt BANXA keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.banxa.com.

    Anlegerservice:
    Nordamerika: +1 (604) 609 6169
    International: +61 451 744 080
    E-Mail: Investor@banxa.com

    Lytham Partners, LLC New York/Phoenix
    Ben Shamsian
    E-Mail: Shamsian@lythampartners.com

    Mediensprecher
    Liam Bussell, Leiter, Corporate Communications
    E-Mail: Liam@banxa.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Banxa Holdings Inc.
    Domenic Carosa
    10th Floor, 595 Howe Street
    V6C 2T5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : dom@banxa.com

    Pressekontakt:

    Banxa Holdings Inc.
    Domenic Carosa
    10th Floor, 595 Howe Street
    V6C 2T5 Vancouver, BC

    email : dom@banxa.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Banxa und Bancor melden Integrationspartnerschaft von Kryptowährung-zu-Papiergeld-Gateway

    auf Imagewerbung publiziert am 17. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen • ID-Nr. 80242