• SunValleys fortwährende Flut falscher Aussagen ist lediglich eine Verschleierung seiner feindseligen schleichenden Übernahme Ihres Boards, Ihres Unternehmens und Ihres Projekts

    Die Aktionäre können SunValley nicht die Zukunft Canagolds anvertrauen

    – Canagold dankt den Aktionären für ihre Unterstützung der vom Management aufgestellten Kandidaten, die im Vorfeld der für den 19. Juli 2022 geplanten Jahres- und Sonderversammlung gezeigt wurde.
    – Die dreiste Wiederholung falscher und unrichtiger Aussagen von SunValley bestätigt, dass man ihnen nicht trauen kann und sie nicht die Unterstützung der Aktionäre von Canagold verdienen.
    – Die Frist für die Abgabe der GELBEN Stimmrechtsvollmacht ist der 15. Juli 2022 um 10 Uhr PT (pazifische Zeit).
    – Aktionäre, die Fragen haben oder Unterstützung bei der Stimmabgabe mit der GELBEN Stimmrechtsvollmacht benötigen, wenden sich bitte an die Laurel Hill Advisory Group unter 1-877-452-7184 oder per E-Mail an assistance@laurelhill.com.

    Vancouver, Kanada – 13. Juli 2022 – Canagold Resources Ltd. (TSX: CCM, OTC-QB: CRCUF, FWB: CANA) (Canagold oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/canarc-resource-corp/) möchte die Aktionäre daran erinnern, vor der am Freitag, den 15. Juli 2022, um 10 Uhr PT (pazifische Zeit) ablaufenden Frist mit der GELBEN Stimmrechtsvollmacht abzustimmen. Wir danken den vielen Aktionären, die bereits mit der GELBEN Stimmrechtsvollmacht für die von Canagolds Management aufgestellten Kandidaten gestimmt haben und bitten all diejenigen dringend, die noch nicht abgestimmt haben, ihre Stimme mit der GELBEN Stimmrechtsvollmacht abzugeben – keine Aktienbeteiligung ist zu klein, jeder Aktionär und jede Aktie zählt!

    Die Aktionäre werden auch angehalten, das Informationsrundschreiben von Canagold, unseren jüngsten Brief an die Aktionäre und Pressemitteilungen zu lesen, die auf unserer Website unter www.canagoldresources.com/2022agm/ zur Verfügung stehen, um weitere Details über SunValleys feindseligen, schleichenden Übernahmeversuch zu erfahren, die Kontrolle über Ihr Board, Ihr Unternehmen und Ihr Projekt zu übernehmen, obwohl sie nur 17 % der Aktien halten. Dort erfahren Sie auch, warum die von Canagolds Management aufgestellten Kandidaten das richtige Team sind, um das Vorzeigeprojekt des Unternehmens, das Goldminenprojekt New Polaris im Norden von British Columbia, erfolgreich voranzutreiben.

    Wer sind Vikram Sodhi oder SunValley?

    Vikram Sodhi und SunValley geben an, dass sie ein Private-Equity-Fonds mit Sitz in Dubai, VAE, und einer Zweigstelle in Antioquia, Kolumbien, sind. Aber wenn man die SunValley-Website besucht, findet man KEINE ANGABEN darüber, wer sie wirklich sind:
    – KEINE ANGABEN über ihr Team, wenn sie eins haben – keine Namen, keine Fotos, keine Lebensläufe
    – KEINE ANGABEN über ihre Vermögenswerte, wenn sie welche haben – keine Investitionen, keine Beteiligungen, keine Immobilien
    – KEINE ANGABEN zu ihren Finanzdaten – keine Bilanz, keine Gewinn- und Verlustrechnung, keine Kapitalflussrechnung oder woher ihr Geld kommt

    Wer sind also diese Leute, die versuchen, die Kontrolle über Canagold und sein Board zu erlangen, ohne Ihnen, den Aktionären, etwas für die Kontrolle zu zahlen? Möchten Sie wirklich die Zukunft Ihres Unternehmens und Ihrer Investitionen in die Hände eines Phantom-Unternehmens unter der Leitung eines Schatten-Managers legen?

    Warum veröffentlichen sie eine Flut von Falschheiten und Fehlinformationen?

    Canagold hat SunValleys Behauptungen mehrfach als Lügen oder Fehlinformationen entlarvt. In unseren Pressemitteilungen vom 23. Juni 2022, 30. Juni 2022, 5. Juli 2022 und 8. Juli 2022 haben wir bewiesen, dass alle Hauptanschuldigungen des Dissidenten grundlegend falsch oder absichtlich irreführend sind. Warum versuchen SunValley und Vikram Sodhi also weiterhin, Aktionäre mit falschen und ungenauen Aussagen irrezuführen?

    Wie konnten sie ihre Aktien erwerben?

    SunValley hat heimlich seinen feindseligen, schleichenden Übernahmeversuch begonnen, indem es privat Aktien in Off-Market-Transaktionen aufkaufte:
    – Schritt 1 des feindseligen, schleichenden Übernahmeversuchs bestand darin, vor 18 Monaten einen kleinen Anteil an der Finanzierung von $0,40 zu kaufen.
    – Schritt 2 des feindseligen, schleichenden Übernahmeversuchs bestand darin, eine große Beteiligung an Off-Market-Transaktionen zu einem Preis von $0,37 zu erwerben, um einen 9,4%igen Anteil zu erlangen, zu einem Rabatt von 35 % auf den Flow Through-Finanzierungspreis von $0,50, der von anderen Aktionären bezahlt wurde!
    – Schritt 3 des feindseligen, schleichenden Übernahmeversuchs bestand darin, letzte Woche den Anteil eines weiteren Aktionärs zu $0,325 in einer anderen Off-Market-Transaktion zu kaufen, um eine 17%ige Beteiligung zu erhalten.
    – Schritt 4 ihres feindseligen, schleichenden Übernahmeversuchs ist, die nächste Finanzierung zu einem Rabatt von 20 % auf Canagolds letzte Finanzierung vor nur 9 Monaten zu kaufen, um einem 35%igen Anteil zu erhalten.
    – Schritt 5 ihres feindseligen, schleichenden Übernahmeversuchs besteht darin, zu versuchen, die Kontrolle über das Board von Canagold, Ihr Unternehmen und Ihr Projekt, zu erlangen, indem drei miteinander verbundene Personen nominiert werden, die ausschließlich die Interessen von SunValley vertreten, wenn sie gewählt werden sollten.

    SunValley hat noch nie eine einzige Aktie von Canagold auf dem Markt gekauft!

    Der Dissident ist nicht vertrauenswürdig

    Die andauernde Flut von Falschaussagen der SunValley Company DMCC (SunValley oder der Dissident) über das Management-Team und die Directors von Canagold sind ein billiges Ablenkungsmanöver, um den feindseligen, schleichenden Übernahmeversuch zu vertuschen. Berücksichtigen Sie Folgendes bei der Entscheidung, ob der Dissident Ihre Stimme verdient, sodass er die Kontrolle über Ihr Board, Ihr Unternehmen und Ihr Projekt übernehmen kann:
    – Der wirkliche Plan des Dissidenten: SunValleys eigentliche Agenda besteht darin, Aktionäre mit Falschheiten und Fehlinformationen zu überfluten, um seine wahre Agenda, den feindlichen Übernahmeversuch, zu verbergen, um eine 60%ige Kontrolle über Ihr Board, Ihr Unternehmen und Ihr Projekt zu erlangen, obwohl der Dissident nur 17 % der Canagold-Aktien hält.
    – Die vom Dissidenten Nominierten besitzen keinerlei Erfahrung in Nordamerika. Der Dissident-Aktionär hat eine Liste von Nominierten vorgeschlagen, die aus Personen besteht, die ihren Aufenthaltsort in Australien, der Schweiz und Südafrika haben und keine ausreichende Erfahrung im Explorations- und Bergbauumfeld sowie im regulatorischen Umfeld in Kanada oder Nordamerika zu haben scheinen.
    – Institutional Shareholder Services (ISS) befürwortet keinen Kontrollwechsel: ISS stellt fest, dass SunValley es versäumt habe, to make a compelling case for a change of board control [ein überzeugendes Argument für einen Wechsel der Verwaltungsratskontrolle zu finden], und dass sie nicht alle Nominierten des Dissidenten unterstützen.
    – Der strategische Plan des Dissidenten ist fehlerhaft und zeigt seine Ignoranz gegenüber den kanadischen Industriestandards. Der Dissident möchte die Aktionäre von Canagold glauben machen, dass der Weg sowohl zu (i) einer Machbarkeitsstudie als auch zu (ii) Projektgenehmigungen beschleunigt werden kann. Dies ist aus Gründen, die in unserer Pressemitteilung vom 5. Juli 2022 dargelegt wurden, nicht möglich und ist ein weiteres Beispiel dafür, dass SunValley fortgesetzt Falschinformationen verbreitet, um die Aktionäre von Canagold zu überzeugen, sein Angebot zu unterstützen, die Kontrolle über das Board des Unternehmens zu übernehmen.

    Vikram Sodhi und SunValley sind bereit, alles zu sagen und zu tun, um die Kontrolle über Ihr Unternehmen, Ihr Board und Ihr Projekt zu übernehmen. Nur Ihre Stimmabgabe mit der GELBEN Stimmrechtsvollmacht kann dies verhindern.

    Die Management-Nominierten von Canagold – das richtige Team mit der richtigen Erfahrung

    Die vom Management von Canagold Nominierten (die Management-Nominierten) sind die vier amtierenden Directors Bradford Cooke, Scott Eldridge, Martin Burian und Dr. Deepak Malhotra, und der neu nominierte Dr. Kadri Dagdelen, die zusammen das richtige Team sind, um die erfolgreiche Umsetzung des Plans zur Weiterentwicklung des Vorzeigeprojekts des Unternehmens, New Polaris, fortzusetzen. Die Gründe:
    – Umfangreiche Expertise und Erfahrung in führenden Bergbauunternehmen. Die Management-Nominierten verfügen alle über beträchtliche und weitreichende Expertise und Erfahrung in der Leitung von börsennotierten Unternehmen des Bergbausektors in Kanada und anderen Ländern und haben einen überzeugenden Hintergrund bei der Begleitung von Unternehmen von der Exploration in die Machbarkeit und schließlich in den Betrieb in Nordamerika.

    – Fähigkeit zur Navigation auf den Kapitalmärkten und im nordamerikanischen Regulierungsumfeld. Die Management-Nominierten verfügen über regionale Erfahrung in Nordamerika, um sicherzustellen, dass das entscheidende Genehmigungsverfahren die Genehmigung der Regulierungsbehörden und die lokale Unterstützung der First Nations erhält.

    – Glaubwürdigkeit an den Kapitalmärkten. Darüber hinaus besitzen die von Canagold nominierten Bradford Cooke und Scott Eldridge, die notwendige Glaubwürdigkeit auf den Kapitalmärkten, um das Wachstum Ihres Unternehmens zu finanzieren. Der von Canagold nominierte Martin Burian, CA, IDC.D, ist professioneller Director und Buchhalter und besitzt die fachlichen Voraussetzungen, um dem Board Übersicht über kontinuierliche Offenlegungspflichten und die Einhaltung von Regulierungsvorschriften in Nordamerika zu ermöglichen, da Canagold sowohl in Kanada als auch in den USA ein meldepflichtiger Emittent ist.

    – Professionelle und technische Expertise – die von Canagold nominierten Kandidaten Bradford Cooke, Dr. Deepak Malhotra und Dr. Kadri Dagdelen verfügen über umfangreiche praktische Erfahrungen und Fachwissen, um die Ressourcenschätzungen und Wirtschaftsstudien des Projekts New Polaris von Canagold zu überwachen. Dr. Malhotra leitete persönlich die metallurgischen Testkampagnen, die es Canagold ermöglichten, die Goldgewinnungsraten zu erhöhen und BIOX als Schlüssel zur Erschließung des wirtschaftlichen Werts des refraktären Golderzes von New Polaris zu nutzen. Dr. Dagdelen ist Bergbauingenieur mit umfangreicher Erfahrung im Untertagebergbau, die für die Goldlagerstätte New Polaris erforderlich ist, da sie als schmale, komplexe unterirdische, mechanisierte, Rampenzugangsmine erschlossen werden soll. Herr Cooke verfügt über praktische Erfahrung mit engen, hochgradigen Gold-Silber-Erzganglagerstätten von der Entdeckung bis zur Produktion durch den Aufbau von Endeavour Silver Corp. von einem Junior-Explorationsunternehmen in ein an der NYSE notiertes mittelständisches Silberbergbauunternehmen.

    Wählen Sie FÜR Canagolds Management-Nominierte – verwenden Sie NUR die GELBEN Stimmrechtsvollmacht

    Die Stimmabgabe ist einfach. Da die Zeit drängt, werden Sie gebeten, Ihre GELBE Vollmacht online oder telefonisch abzugeben. Aktionäre, die mit der Vollmacht des Dissidenten abgestimmt haben und Canagold unterstützen möchten, haben immer noch das Recht, ihre Stimme zu ändern, indem sie einfach eine GELBE Vollmacht ausfüllen. Eine später datierte GELBE Vollmacht ersetzt eine früher registrierte Stimme.

    ZEIT IST EIN AUSSERORDENTLICH WICHTIGER FAKTOR. GELBE VOLLMACHTEN SIND SPÄTESTENS AM 15. JULI 2022 UM 10.00 UHR (PACIFIC TIME) ABZUGEBEN.

    Aktionärsfragen und Unterstützung bei der Stimmabgabe
    Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung bei der Stimmabgabe Ihrer Aktien benötigen, wenden Sie sich bitte an den strategischen Berater von Canagold und unseren Bevollmächtigten:

    Laurel Hill Advisory Group
    Gebührenfrei in Nordamerika: 1-877-452-7184 (416-304-0211 außerhalb Nordamerikas)
    E-Mail: assistance@laurelhill.com

    Bradford Cooke
    —–
    Bradford Cooke
    Founder und Chairman of the Board
    CANAGOLD RESOURCES LTD.

    Scott Eldridge
    —–
    Scott Eldridge
    Chief Executive Officer
    CANAGOLD RESOURCES LTD.

    CANAGOLD RESOURCES LTD.
    810-625 Howe Street
    Vancouver, BC V6C 2T6
    T: 604.685.9700
    F: 604.6685-9744

    Über Canagold – Canagold Resources Ltd. ist ein wachstumsorientiertes Goldexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk darauf gerichtet ist, durch die Entdeckung, Exploration und Erschließung von strategischen Goldlagerstätten in Nordamerika überdurchschnittliche Renditen für die Aktionäre zu schaffen. Die Aktien von Canagold werden an der TSX unter dem Kürzel CCM und am OTCQB unter dem Kürzel CRCUF gehandelt.

    Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Aussagen in dieser Pressemeldung, die keine historischen Fakten darstellen, sind zukunftsgerichtete Informationen, die bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf, Aussagen bezüglich der Absicht des Dissidenten, eine Vorankündigung vorzulegen, und dessen Pläne für Canagold; Aussagen in Bezug auf das Unternehmen und das Goldminenprojekt New Polaris; die Weiterentwicklung der Mineralkonzessionsgebiete des Unternehmens; und die Fähigkeit der Kandidaten des Managements, den Plan zur Weiterentwicklung des Projekts New Polaris erfolgreich umzusetzen. In bestimmten Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Wörtern wie plant, nachgewiesen, erwartet oder erwartet nicht, erwartungsgemäß, Potenzial, scheint, Budget, geplant, Schätzungen, Prognosen, mindestens, beabsichtigt, rechnet mit oder rechnet nicht mit oder glaubt bzw. Variationen solcher Wörter oder Ausdrücke zu erkennen oder sie besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse unternommen, eintreten oder erzielt werden, könnten, können, würden, sollten, dürften oder werden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von etwaigen zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden, abweichen. Diese Risiken und anderen Faktoren beinhalten unter anderem Risiken in Verbindung mit den Unsicherheiten, die der Schätzung von Mineralressourcen inhärent sind; Rohstoffpreise; Änderungen der allgemeinen Wirtschaftslage; die Stimmung am Markt; Wechselkurse; die Fähigkeit des Unternehmens, den Geschäftsbetrieb fortzuführen; die Fähigkeit des Unternehmens, ausreichende Mittel im Rahmen von Aktienfinanzierungen zu beschaffen; Risiken im Zusammenhang mit der Mineralexploration; Risiken im Zusammenhang mit Betriebstätigkeiten im Ausland; zukünftige Metallpreise; das Unvermögen, Ausrüstungen und Verfahren wie erwartet zu betreiben; Unfälle, Arbeitskonflikte und andere Risiken der Bergbaubranche; Verzögerungen bei der Einholung von Regierungsgenehmigungen; die staatliche Regulierung von Bergbaubetrieben; Umweltrisiken; Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüche in Bezug auf Eigentumsansprüche; Beschränkungen des Versicherungsschutzes und der Zeitpunkt und das mögliche Ergebnis von Rechtsstreitigkeiten. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die das Unternehmen betreffen und dazu führen können, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, gibt es möglicherweise andere Faktoren, die dazu führen können, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den Erwartungen in solchen Aussagen abweichen können. Dementsprechend sollten Sie sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Alle Aussagen gelten ausschließlich zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Canagold Resources Ltd.
    Brad Cooke
    810 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : philip@canarc.net

    Pressekontakt:

    Canagold Resources Ltd.
    Brad Cooke
    810 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : philip@canarc.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Canagold erinnert die Aktionäre daran, vor Freitag mit der GELBEN Stimmrechtsvollmacht abzustimmen

    auf Imagewerbung publiziert am 13. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 91627