• Vancouver (British Columbia), 1. März 2021 – Blackhawk Growth Corp. (CSE: BLR, FWB: 0JJ, US-OTC: BLRZF) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass der Geschäftsbericht und der Lagebericht für das zweite Geschäftsquartal zum 31. Dezember 2020 auf SEDAR eingereicht wurden.

    HÖHEPUNKTE DES QUARTALS ZUM 31. DEZEMBER 2020
    – Blackhawk erwirbt 100 Prozent von Noble Line Inc.
    – Blackhawk-Portfoliogesellschaften verzeichnen Quartalsrekord-Bruttoumsatz von über 848.000 CAD
    – Vierteljährliche Betriebsergebnisse der Portfoliogesellschaften
    o Noble Hemp meldet Rekord-Bruttoumsatz von 381.000 CAD
    o Sac Pharma meldet Bruttoumsatz von 402.000 CAD
    o Covid-Test-Produkt-Bruttoumsatz von 65.000 CAD
    – Blackhawk verzeichnet Netto-Investitionsgewinne von 1.955.899 CAD im Portfolio
    – Blackhawk meldet Quartalsgewinn in Höhe von 0,06 CAD pro Aktie
    – Blackhawk besitzt 6.493.000 CAD an aktuellen Investments (Stand: 31. Dezember 2020)

    Blackhawk richtet sein Hauptaugenmerk bei seinen Investitionen weiterhin auf die Gesundheits-, Cannabis- und CBD-Branchen, sowohl in Kanada als auch in den USA, mit einer Reihe von unterschiedlichen, jedoch synergetischen Investitionen. Die Schwerpunktlegung und die Umsetzung der Geschäftspläne durch die Portfoliogesellschaften ermöglichen es den Aktionären von Blackhawk, indirekt von einer der am schnellsten wachsenden Branchen in Nordamerika zu profitieren.

    Die Beteiligungen des Unternehmens setzen sich wie folgt zusammen (Stand: 31. Dezember 2020):
    Unternehmen Kosten in CAD Marktwert in
    CAD

    1.890.000 3.041.349
    SAC Pharma Partners
    Inc.

    Noble Line Inc. 532.935 1.349.280
    Trip Pharma 826.852 826.852
    NuWave Foods Inc. 525.586 525.586
    Gaia Grow Corp. 1.050.000 750.000
    4.825.373 6.493.067
    Summe
    Kapitalbeteiligunge
    n

    Kurzfristige Darlehen setzen sich wie folgt zusammen (Stand: 31. Dezember 2020):

    Darlehensvertrag Nominalwert in Zeitwert in
    CAD CAD

    6. Februar 2019 195.00-
    0

    29. Mai 2019 90.0 90.0
    00 00

    31. Mai 2019 255.00 255.00
    0 0

    Gesamte 540.00 345.00
    Darlehensinvestitio0 0
    nen

    Board of Directors
    Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass es Bill deJong in das Board of Directors aufgenommen hat.

    Herr deJong ist Anwalt in der Business Law Group in der Niederlassung der internationalen Anwaltskanzlei Fasken Martineau DuMoulin LLP in Calgary, wo er vorwiegend in den Bereichen Wertpapierregulierung, Unternehmensfinanzierung sowie Fusionen und Übernahmen tätig ist.

    Herr deJong agiert und berät bei Börsengängen, Fusionen und Übernahmen, Privatplatzierungen, öffentlichen Angeboten, öffentlichen Bekanntmachungen und Börsenanforderungen. Herr deJong fungiert als Director und Officer in öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Unternehmen.
    Blackhawk gibt zudem bekannt, dass Konstantin Lichtenwald als Director des Unternehmens zurückgetreten ist. Das Unternehmen möchte Herrn Lichtenwald für seine Leistung und seine Unterstützung bei Blackhawk danken.

    Aktienoptionen und Mitarbeiterbeteiligungen (Restricted Share Units)
    Blackhawk hat gemäß dem Mitarbeiterbeteiligungsplan des Unternehmens (der RSU-Plan) bestimmten Direktoren und Führungskräften des Unternehmens zudem insgesamt 950.000 Mitarbeiterbeteiligungs-Einheiten (die RSU) gewährt. Die RSUs haben eine Laufzeit bis Januar 2022. Sämtliche RSUs unterliegen den Bedingungen des RSU-Plans sowie den Haltefristen des anwendbaren Wertpapierrechts.

    Darüber hinaus hat das Board of Directors des Unternehmens bestimmten Direktoren, Führungskräften, Mitarbeitern und Beratern des Unternehmens 450.000 Aktienoptionen auf den Erwerb von Stammaktien des Unternehmens gewährt. Die Optionen werden über einen Zeitraum von 18 Monaten ab dem Ausgabedatum zu einem Ausübungspreis von 69 Cent pro Optionsaktie ausübbar.

    Über Blackhawk Growth
    Blackhawk Growth ist eine Investmentholding, die durch den Erwerb und die Entwicklung von wachstumsstarken Firmen einen erheblichen Mehrwert für seine Aktionäre schaffen möchte. Das Unternehmen hat seine Investitionen auf die Gesundheits-, Cannabis- und CBD-Industrie sowohl in Kanada als auch in den USA konzentriert. Zu seinen Portfoliounternehmen gehören SAC Pharma, LeichtMind Clinics, Noble Hemp, Spaced Food und NuWave Foods.

    Bitte beteiligen Sich sich an der Diskussion in unserer Telegram-Gruppe für Unterstützer von Blackhawk: t.me/Blackhawkgrowth

    Für weitere Informationen über Blackhawk besuchen Sie bitte unsere Website unter: www.blackhawkgrowth.com/

    Kontakt:

    Frederick Pels, Chief Executive Officer
    (403)-991-7737
    fred@blackhawkgrowth.com

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Sämtliche in dieser Pressemitteilung enhaltenen Aussagen, mit Ausnahme von historischen Fakten, sind „zukunftsgerichtete Informationen“ in Bezug auf das Unternehmen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, einschließlich der Zukunftsaussichten für das Geschäft des Unternehmens und seiner Portfoliounternehmen.

    Mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen verfolgt das Unternehmen den Zweck, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne im Hinblick auf die Zukunft bereitzustellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet sind. Diese Informationen sind naturgemäß mit typischen Risiken und Unsicherheiten behaftet, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und dazu führen könnten, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen oder Schlussfolgerungen als unrichtig herausstellen, dass Annahmen nicht der Wahrheit entsprechen und dass Ziele, strategische Vorgaben und Prioritäten nicht erreicht werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem auch jene, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens identifiziert und aufgelistet sind und im Firmenprofil auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Das Unternehmen hat, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Blackhawk Growth Corp.
    Frederick Pels
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@blackhawkgrowth.com

    Pressekontakt:

    Blackhawk Growth Corp.
    Frederick Pels
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, BC

    email : info@blackhawkgrowth.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Blackhawk Growth reicht Finanzberichte für Quartal zum 31. Dezember 2020 ein

    auf Imagewerbung publiziert am 1. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • ID-Nr. 77831