• Du hast Deinen Traumjob entdeckt und fragst Dich, wie Du dich mit deiner Bewerbung von anderen Kandidaten abheben kannst?

    Bewerbungsmappen sind schon lange out! Nutze die Möglichkeiten der Digitalisierung und präsentiere dich in einem kurzen Video.

    Video anstatt Anschreiben
    Eine klassische Bewerbung beinhaltet immer einen vollständigen Lebenslauf, ein Anschreiben sowie die Anlage von Zeugnissen. Lebenslauf und Zeugnisse solltest Du weiterhin verwenden, jedoch kann anstatt dem Anschreiben die Video-Form gewählt werden. Das spart in den meisten Fällen nicht nur Zeit, sondern verleiht der Bewerbung auch eine sehr persönliche Note. Das Unternehmen kann sich direkt einen Eindruck von Dir als Bewerber machen und deine Chance, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, steigt enorm an. Nicht zuletzt beweist diese Art der Bewerbung, dass Du mit digitalen Medien umgehen kannst. Eine wichtige Eigenschaft, die im heutigen Zeitalter in fast jedem Beruf unerlässlich ist.

    Recherche und Leitfragen
    Bevor mit der Aufnahme begonnen werden kann, ist eine gute Vorbereitung notwendig. Ähnlich wie beim Verfassen eines Anschreibens, solltest Du ausführlich über das Unternehmen sowie die ausgeschriebene Stelle recherchieren. Das Video sollte inhaltlich möglichst auf das Unternehmen zugeschnitten sein, damit der neue Arbeitgeber erkennt, dass Du dich informiert hast. Hilfreich ist es auch, sich zu überlegen, welche Aspekte über den Bewerber das Unternehmen wohl am meisten interessieren könnte. Notiere Dir drei bis vier Fragen, die Dir bei der Aufnahme des Videos helfen. Dabei ist darauf zu achten, dass eine Dauer von circa zwei Minuten nicht überschritten wird. Folgende Leitfragen können beispielsweise verwendet werden:

    Welche Meilensteine deines Lebenslaufs sind besonders interessant?
    Welche Stärken und Kompetenzen bringst Du mit?
    Warum ist die ausgeschriebene Stelle für Dich interessant?
    Was überzeugt Dich für das Unternehmen arbeiten zu wollen?
    Was begeistert Dich an der Philosophie des Unternehmens?
    Warum bist Du der richtige Kandidat für die Position?
    Welche Karriere-Ziele verfolgst Du?
    Outfit und Körpersprache
    Von besonderer Bedeutung ist außerdem das Erscheinungsbild, welches im Gegensatz zu einer „normalen“ Bewerbung mit Anschreiben, im Bewerbungsvideo sichtbar ist. Aus diesem Grund solltest Du auf ein gepflegtes Äußeres achten und je nach Unternehmen in Business-Kleidung auftreten. Darüber hinaus solltest Du auch ein deutliches Augenmerk auf deine Körpersprache legen. Der Blick in die Kamera sowie eine positive Mimik und Gestik stellen die Grundlage dar. Gleichzeitig ist eine deutliche Aussprache, eine angemessene Stimmlage sowie ein ruhiges Sprechtempo essenziell. Am Anfang bedarf es vielleicht ein bisschen Übung, deshalb ist es sinnvoll, mehrere Videos aufzunehmen. Wähle am Ende das Video aus, welches einen positiven Eindruck auf Dich macht und mit dem Du dich identifizieren kannst.

    Link zum Bewerbungsvideo
    Videodateien als Anhang können in der Regel von Unternehmen nicht geöffnet werden. Zudem bieten Unternehmen oftmals die Möglichkeit einer direkten Bewerbung über die eigene Homepage an. Die Lösung ist die Generierung eines Hyperlinks, der entweder in eine E-Mail oder in ein pdf-Dokument eingefügt werden kann. Als Tool empfiehlt es sich die Videos entweder über eine entsprechende App aufzunehmen oder das Video in einem Videokanal hochzuladen.

    Equipment und Film ab
    Eine gute Vorbereitung beinhaltet auch ein funktionierendes Equipment. Dazu zählt eine gute Kamera, die ein klares Bild erzeugt sowie ein Mikrofon, das einen guten Ton liefert. Zudem solltest Du sicherstellen, dass die Kamera nicht wackelt. Als Unterstützung kann ein Stativ verwendet werden oder bei der Nutzung der Handykamera kann dieses beispielsweise angelehnt werden. Alternativ eignet sich die Laptop Kamera sehr gut zur Aufnahme eines professionellen Videos. Allgemein sollten Störfaktoren, wie beispielsweise Geräusche im Hintergrund, vermieden werden. Dies stellt sicher, dass der Zuschauer nicht abgelenkt wird und deine Stimme klar verstanden werden kann. Prüfe darüber hinaus die Lichtverhältnisse. Es sollte weder zu hell noch zu dunkel sein, damit dein Gesicht eindeutig erkennbar ist. Dann heißt es: Film ab!

    Unternehmen erhalten im Durchschnitt mehr als 100 Bewerbungen pro Stelle. Nutze die Chance der Video-Bewerbung und mach dich einzigartig.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss
    Deutschland

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de

    Als Keynote Speaker und Motivationscoach biete ich dir Motivationsseminare und Impulsvorträge, die dir zu Klarheit im Leben verhelfen und dich in die Umsetzung bringen.

    Pressekontakt:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Bewerbung per Video

    auf Imagewerbung publiziert am 25. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 69829