• VANCOUVER, British Columbia, 5. Mai 2022 — Alkaline Fuel Cell Power Corp. (NEO: PWWR) (Frankfurt: 77R, WKN: A3CTYF) (AFCP oder das Unternehmen), ein Unternehmen, das sich mit der Entwicklung und Produktion von alkalischen Brennstoffzellen für die Strom- und Wärmeerzeugung für Privathaushalte, Industrie und Gewerbe weltweit beschäftigt, freut sich bekannt zu geben, dass Herr Frank Carnevale mit Wirkung ab dem 10. Mai 2022 in die Position des Chief Executive Officer berufen wurde. Frank Carnevale wird auf der Energietechnik mittels Wasserstoffbrennstoffzellen und der vor Kurzem erworbenen Pipeline mit Projekten im Bereich Kraft-Wärme-Kopplung aufbauen und sich auf die Entwicklung und Umsetzung der strategischen Roadmap für den Erwerb/die Erschließung weiterer emissionsfreier Energieprojekte, auf strategische Wachstumschancen und den Bekanntheitsgrad des Unternehmens bei Investoren konzentrieren.

    AFCP ist bei der Entwicklung einer kohlenstofffreien Wirtschaft für die Kunden weltweit an vorderster Front mit dabei. Ich freue mich außerordentlich, meine Arbeit beim Vorantreiben dieser Energiewende mit einer derart integrierten Plattform wie der von Alkaline Fuel Cell Power Corp. fortzuführen und meine Regierungs- und Industrienetzwerke in ganz Nordamerika und Europa hierfür heranzuziehen, erklärte Frank Carnevale, Chief Executive Officer. Beim Übergang zu kostengünstigerer emissionsfreier Energie verknüpfen wir die Wasserstoffbrennstoffzellen-Technologie von AFCP mit der Entwicklung von Energieprojekten in alternativen Anlageklassen. Dies ist sowohl für die Verbraucher als auch für die Anleger von Vorteil.

    Im Namen der Geschäftsleitung und des Board of Directors möchte ich Matthew Fish, der in der Position des interimistischen CEO tätig war, unseren herzlichen Dank aussprechen. Herr Fish wird dem Unternehmen als Director erhalten bleiben, meinte Joel Dumaresq, Chief Financial Officer.

    Kurzbiografie

    Frank Carnevale war zuletzt als Chief Growth Officer und Chief Operating Officer einer an der TSXV notierten Gesellschaft im Bereich PropTech und Cleantech tätig, die institutionelle, kommerzielle, industrielle Kunden und Eigentümer von Mehrfamilienhäusern in Kanada mit kundenspezifisch konzipierten thermischen Energiesystemen, HLK-Anlagen und Gebäudesteuerungen beliefert.

    Herr Carnevale war zuvor Gründer und Chief Executive Officer einer spezialisierten Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft, in welcher er im Rahmen von Energie- und Infrastrukturtransaktionen, unter anderem mit der Entwicklung eines großen Windenergieparks, mit dezentralen Energieversorgungs- und Nachrüstungsverträgen sowie Fusionen und Übernahmen mehrerer Stromversorger, mehr als $ 2,5 Milliarden erwirtschaftete.

    Frank Carnevale war außerdem im Executive Board des Energy Council of Canada und in mehreren anderen Industrieorganisationen tätig.

    Unternehmensupdate

    Das Unternehmen gab bekannt, dass es Herrn Carnevale 2.000.000 Aktienoptionen und einem Berater 600.000 Aktienoptionen (jeweils eine Aktienoption) gewährt hat. Jede Aktienoption berechtigt während eines Zeitraums von fünf (5) Jahren zum Kauf einer Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von jeweils $ 0,12. Die Aktienoptionen werden im 6., 12., 18. und 24. Monat ab dem Gewährungsdatum in Tranchen von 25 % zugeteilt.

    Im Zusammenhang mit dem Ausscheiden von Herrn Jef Spaepen, das am 4. März gemeldet wurde, hat das Unternehmen gemäß dem Vertrag der Gründer über eingeschränkte Rechte vom 31. Dezember 2020, der am 2. Juli 2021 geändert und neu formuliert wurde, sein Recht ausgeübt, sämtliche der 18.000.000 Stammaktien des Unternehmens, die zuvor an Herrn Spaepen ausgegeben worden waren, zu einem Rückkaufspreis von $ 100 zurückzukaufen. Vorbehaltlich der bei der Neo Exchange eingereichten Dokumente und der Genehmigung der Börse werden die zurückgekauften Aktien vernichtet.

    ÜBER ALKALINE FUEL CELL POWER CORP.

    Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungssystemen (Mikro-KWK), die auf der alkalischen Brennstoffzellentechnologie beruhen. Eine Brennstoffzelle ist ein sauberes System zur Umwandlung/Erzeugung elektrischer Energie, ähnlich wie kleine Kraftwerke, die Strom und eine entsprechende Menge an Wärme für verschiedene Zwecke liefern. Unsere Technologie, die auf der mit Wasserstoff betriebenen alkalischen Brennstoffzellentechnologie basiert, bietet eine Energiequelle, die keine CO 2 -Emissionen erzeugt und bei der als einziges Nebenprodukt reines Wasser anfällt, wodurch sie sich ideal für Privathaushalte und kleine bis mittlere Energiemärkte eignet. Wir glauben, dass Fuel Cell Power gut positioniert ist, um einen positiven Beitrag zur weltweiten Nachfrage nach sauberer Energie zu leisten, insbesondere in Europa, wo die Nachfrage das Angebot übersteigt und die derzeitige Technologie nicht ausreicht, um den Marktbedarf zu decken. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.fuelcellpower.com/ und wir ermutigen Investoren und andere interessierte Stakeholder, uns auf LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTubezu folgen. Unsere Stammaktien sind an der NEO Exchange (NEO) unter dem Symbol PWWR und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol 77R und der WKN A3CTYF zum Handel zugelassen.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Frank Carnevale
    Chief Executive Officer
    +1 (647) 531-8264
    fcarnevale@fuelcellpower.com

    Zukunftsgerichtete Informationen Forward-Looking Information

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, können zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sein. In bestimmten Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert, glaubt oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder durch Aussagen, wonach bestimmte Maßnahme, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden oder dürften. Zukunftsgerichtete Aussagen können unter anderem Aussagen in Bezug auf die Technologie, das geistige Eigentum, den Geschäftsplan, die Ziele und die Strategie des Unternehmens beinhalten.

    Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen dienen dem Zweck, über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements des Unternehmens in Bezug auf die Zukunft zu informieren. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich eine Stützung auf solche Aussagen und Informationen möglicherweise nicht für andere Zwecke, wie z.B. für Investitionsentscheidungen, eignet. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen verlassen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste der Faktoren nicht vollständig ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und es wird keine Verpflichtung übernommen, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, die geltenden Wertpapiergesetze schreiben dies vor. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt.

    Die NEO Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der NEO Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Alkaline Fuel Cell Power Corp.
    Partum Advisory Services Corp.
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@partumadvisory.com

    Pressekontakt:

    Alkaline Fuel Cell Power Corp.
    Partum Advisory Services Corp.
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : info@partumadvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Alkaline Fuel meldet Berufung von Chief Executive Officer, um das globale Wachstum im Rahmen der Energiewende anzukurbeln

    auf Imagewerbung publiziert am 5. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 89898