• Vancouver, British Columbia / 27. September 2019 – AgraFlora Organics International Inc. (AgraFlora oder das Unternehmen) (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF), ein wachstumsorientiertes, diversifiziertes und international tätiges Cannabisunternehmen, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen im Anschluss an eine am 22. Mai 2019 abgeschlossene Handelsrechts- und Liefervereinbarung (die Vereinbarung) nun auch ein ergänzendes Kooperationsabkommen (die Kooperationsvereinbarung) unterzeichnet hat.

    Gemäß den Bedingungen der Kooperationsvereinbarung hat eine Vertragspartei der ursprünglichen Vereinbarung im Rahmen einer Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (die Platzierung) Wertpapiere von AgraFlora mit einem Aufschlag von 28,2 % auf AgraFloras Fünf-Tages-VWAP von 0,234 kanadischen Dollar (CAD) gezeichnet. Der Gesamterlös aus der Platzierung beträgt 2.000.000 CAD. Als Gegenleistung für die Zeichnung im Rahmen der Platzierung hat sich AgraFlora bereit erklärt, die Zahlungsfrist für den bei Abschluss der Erstvereinbarung getätigten Ankauf von Cannabis-Trockenblüten im Wert von 2.000.000 CAD zu verlängern (Zahlungsaufschub). Bei einem solchen Zahlungsaufschub hat die Zahlung für die nachfolgend geplanten Ankäufe von Cannabis-Trockenblüten im Wert von 8.000.000 CAD zu gleichen Teilbeträgen von 250.000 CAD zu erfolgen.

    In Verbindung mit der Platzierung hat das Unternehmen 6.666.667 übertragbare Special Warrants (die Special Warrants) an einen Käufer zum Preis von 0,30 CAD pro Special Warrant ausgegeben. Jeder Special Warrant kann in sogenannte Einheiten (die Einheiten) umgewandelt werden. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (Aktie) und einem übertragbaren Aktienkaufwarrant (Warrant), wobei jeder Warrant dessen Inhaber während eines Zeitraums von 36 Monaten ab dem Ausgabedatum der Warrants zum Kauf einer zusätzlichen Aktie des Unternehmens zum Preis von 0,50 CAD pro Aktie berechtigt.

    Alle im Rahmen der Platzierung ausgegebenen Wertpapiere sind nach den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden.

    Die europäischen Verbrauchermärkte für cannabinoidhaltiges medizinisches Cannabis entwickeln sich immer mehr und bieten qualifizierten Marktteilnehmern die Möglichkeit, über den Vertrieb von Cannabisblüten in Premium-Qualität und den daraus abgeleiteten Produkten solide Gewinnmargen zu erzielen. Mit der Vereinbarung sichern sich AgraFloras Handelspartner eine kontinuierliche Lieferung von hochwertigen Cannabisblüten, die es ihnen ermöglicht, ihre Klientel an Patienten im oberen Preissegment in der EU laufend zu erweitern.

    Die vorgenannten Vereinbarungen sind an die Voraussetzung geknüpft, dass AgraFlora für seinen Vorzeigebetrieb, den Gewächshauskomplex Delta, von Health Canada eine Standardlizenz für den Anbau bzw. die damit verbundenen Verkaufslizenzen erhält. AgraFloras Gewächshauskomplex Delta gilt allgemein als einer der technisch fortschrittlichsten und umweltfreundlichsten Gewächshausbetriebe der Welt, der mit einer branchenführenden Infrastruktur für den Anbau von Pflanzen ausgestattet ist.

    Über AgraFlora Organics International Inc.

    AgraFlora Organics International Inc. ist ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes Unternehmen, das sich im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit auf die internationale Cannabisbranche konzentriert. Das Unternehmen besitzt einen Gewächshausbetrieb in London (Ontario) und ist als Partner am Joint Venture Propagation Services Canada und seinem riesigen Gewächshauskomplex in Delta (British Columbia) mit 2.200.000 Quadratfuß Produktionsfläche beteiligt. Das Unternehmen saniert zudem eine 51.500 Quadratfuß große GMP-konforme Anlage für die Herstellung von Esswaren in Winnipeg (Manitoba). AgraFlora hat in der Vergangenheit erfolgreich bewiesen, dass es den Unternehmenswert steigern kann, und ist derzeit auf der Suche nach weiteren Projektchancen in der Cannabisbranche. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.agraflora.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS
    Brandon Boddy
    Chairman & CEO
    T: (604) 398-3147

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

    AgraFlora Organics International Inc.
    Tim McNulty
    E: ir@agraflora.com
    T: (800) 783-6056-

    Für Anfragen zu ICC in französischer Sprache:
    Remy Scalabrini, Maricom Inc.
    E: rs@maricom.ca
    T: (888) 585-MARI

    Die Börsenaufsicht der CSE und ihr Informationsdienstleister (in den Statuten als Information Services Provider bezeichnet) haben diese Meldung nicht geprüft und übernehmen keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Geschäftspläne für AgraFlora Organics tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AgraFlora Organics International Inc.
    Derek Ivany
    #804 – 750 West Pender St
    V6C 2T7 Vancouver
    Kanada

    email : derek@puf.ca

    Pressekontakt:

    AgraFlora Organics International Inc.
    Derek Ivany
    #804 – 750 West Pender St
    V6C 2T7 Vancouver

    email : derek@puf.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    AgraFlora Organics erweitert europäische Liefervereinbarung und erhält 2.000.000 Dollar Finanzspritze

    auf Imagewerbung publiziert am 27. September 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 65420