• Die Wiener Stadtbahn

    Nach fast 50 Jahren der Planung beginnt man 1893 in Wien endlich die Wiener Stadtbahn als Schnellverbindung innerhalb des zur Großstadt gewordenen Wien zu bauen – mit großer Verspätung, wie man an der Bevölkerungszahl von 1,36 Mio. sehen kann.

    Der Vortrag begibt sich auf die Spuren dieser ehemaligen Stadtbahn, die auf den Strecken der Linien U6, der U4 und der S45 zu finden sind. Besondere Bezüge auf den 15. Wiener Gemeindebezirk werden darin ebenso aufgezeigt, wie die wirtschaftlichen Aspekte der Vorortelinie.

    Zum Vortragenden:
    Franz Linsbauer beschäftigt sich bereits viele Jahre mit der Geschichte Wiens und ihren Besonderheiten, besonders mit längst vergessenen Themen.

    Ort: Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, Rosinagasse 4, 1150 Wien.
    Datum: Freitag, 17.01.2020, 17:30 Uhr. Straßenbahnlinien 52 und 60 bis Haltestelle Staglgasse. Eintritt frei. Wir freuen uns aber natürlich über eine Spende.

    Das Team des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus im 15. Wiener Gemeindebezirk unterstützt Menschen dabei, ihr Wissen über die Geschichte des 15. Bezirks zu erweitern und sich über kulturelle und gesellschaftspolitische Themen zu informieren.
    Das Museum nimmt auch seine Aufgabe als Kultur-Drehscheibe des Bezirks wahr und fördert die Begegnung und Vernetzung der BewohnerInnen durch Veranstaltungen und auch durch den Kultur-Podcast „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. Der Eintritt ist frei. Alle MitarbeiterInnen sind ehrenamtlich tätig.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Herr Maurizio Giorgi
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: +43 1 4000 15 127
    web ..: https://www.museum15.at/
    email : presse@bm15.at

    Das Team des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus im 15. Wiener Gemeindebezirk unterstützt Menschen dabei, ihr Wissen über die Geschichte des 15. Bezirks zu erweitern und sich über kulturelle und gesellschaftspolitische Themen zu informieren.
    Das Museum nimmt auch seine Aufgabe als Kultur-Drehscheibe des Bezirks wahr und fördert die Begegnung und Vernetzung der BewohnerInnen durch Veranstaltungen und auch durch den Kultur-Podcast „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. Der Eintritt ist frei. Alle MitarbeiterInnen sind ehrenamtlich tätig.

    Pressekontakt:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Herr Maurizio Giorgi
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: +43 1 4000 15 127
    web ..: https://www.museum15.at/
    email : presse@bm15.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vortrag im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, Wien am 17.01.2020, 17:30 Uhr

    auf Imagewerbung publiziert am 22. September 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 65281