• Toronto, ON & Vancouver, BC – 23. Juni 2022 – Vicinity Motor Corp. (NASDAQ:VEV) (TSXV:VMC) (FWB:6LGA) (Vicinity oder das Unternehmen), ein nordamerikanischer Anbieter von Elektro-Nutzfahrzeugen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von der TOK Group (tokgroup.com/), einem Anbieter von Transportlösungen, einen Auftrag über sechs (6) Vicinity Lightning Elektrobusse im Wert von über 3,0 Millionen CAD erhalten hat. Diese Shuttle-Busse werden verwendet, um einen saubereren, umweltfreundlicheren und leiseren Shuttle-Bus-Service zu unterstützen, der von Nieuport Aviation zwischen dem Billy Bishop Toronto City Airport und der Union Station in Toronto, Kanada, angeboten wird.

    Jedes Jahr nutzen Hunderttausende von Menschen den Shuttle-Bus-Service von Nieuport Aviation, um vom Flughafen Toronto City aus in die Stadt zu gelangen. Es ist ein wichtiger Anschluss für Reisende und Mitarbeiter gleichermaßen, sagte Neil Pakey, President und CEO von Nieuport Aviation. Nieuport baut seine Flotte aus, um eine führende Rolle bei der Erreichung der Netto-CO2-Emissionsziele für die kanadische Luftfahrt zu spielen, und wir freuen uns, unserer Stadt eine sauberere, umweltfreundlichere und leisere Transportlösung zu bieten. Dies ist ein bedeutender Schritt nach vorn auf unserem Weg in eine bessere und nachhaltigere Zukunft für unser Flughafenterminal und unsere angrenzenden Gemeinden.

    Da Nieuport Aviation und die TOK Group verstanden haben, dass Elektrobusse für Fluggäste, die Öffentlichkeit und die Umwelt im Allgemeinen einen Nettovorteil darstellen, haben sie eine Reihe von Möglichkeiten ausgelotet, das richtige Busmodell zu finden, um die bestehenden sechs Diesel-Shuttle-Busse zu ersetzen. Nach umfassenden Marktanalysen und Interviews wurde der Vicinity Lightning Bus ausgewählt. Die Auslieferung der sechs neuen Elektrobusse ist für das erste Quartal 2023 geplant.

    Die Lightning EV-Busse sind für den Shuttle-Service in der Innenstadt von Toronto aufgrund ihrer Größe, Vielseitigkeit, AODA-Konformität, Zugänglichkeit und komfortablen Fahreigenschaften und das rein elektrische Antriebssystem, das auf maximale Effizienz ausgelegt ist, eine ausgezeichnete Wahl, fügte William Trainer hinzu, Gründer und CEO von Vicinity Motor Corp. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Nieuport Aviation und TOK Group, um diese sechs Busse in Betrieb zu nehmen und so einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Service für Torontos Innenstadt und andere Stadtviertel am Wasser zu schaffen.

    Ajay Mehra, CEO der TOK Group, fügte hinzu: Die Umwelt und die Vorbildfunktion sind für unseren Kunden entscheidende Faktoren. Unsere Kunden aus dem öffentlichen und privaten Flottenbereich wechseln schnell von Diesel- und Erdgas zu Elektrofahrzeugtechnik. Elektrobusse sind sicher, sauber, zuverlässig und in der Wartung günstiger. Sie sind leise und bieten ein ruhiges Fahrverhalten ganz ohne Luftverschmutzung durch den Motor. Das äußerst überzeugende Lightning EV-Produkt von Vicinity macht sie zu einem idealen Partner, um unsere Flotten zu diversifizieren, unseren Teil im Wettlauf gegen die globale Erwärmung zu leisten, den Bedarf und die Abhängigkeit von nicht erneuerbarer Energie zu verringern und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken.

    PortsToronto hat sich als Eigentümer und Betreiber des Billy Bishop Airport darauf konzentriert, den Flughafen zu einem der saubersten, umweltfreundlichsten und ruhigsten der Welt zu machen, sagte Gene Cabral, Executive Vice President, PortsToronto und Billy Bishop Toronto City Airport. Dazu gehörten umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur, darunter die erste rein elektrische Fähre Kanadas und die Ground Run-up Enclosure zur Lärmreduzierung. Wir ermutigen auch die Flughafenpartner, diese Bemühungen zu unterstützen, und gratulieren Nieuport Aviation zu diesen bedeutenden und sinnvollen Investitionen in die Einführung von Elektrobussen zur Reduzierung der Luft- und Lärmemissionen zum Wohle der Passagiere und der umliegenden Bevölkerung.

    Über Nieuport Aviation

    Nieuport Aviation ist Eigentümer und Betreiber des Passagierterminals am Billy Bishop Toronto City Airport (BBTCA). Gestützt auf die große internationale Expertise im Management der Luftverkehrsinfrastruktur setzen wir uns für einen erstklassigen Kundenservice für die 2,8 Millionen Passagiere des Flughafens ein. Neben der Verwaltung des Passagierterminals bietet Nieuport Aviation den Passagieren einen kostenlosen Bus-Shuttle-Service zwischen dem Flughafen und der Innenstadt von Toronto an, der ein nahtloses Reiseerlebnis ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter: www.nieuport.com.

    Über Billy Bishop Airport Toronto City Airport

    Der Billy Bishop Airport bietet Verbindungen zu mehr als 20 Städten in Kanada und den USA sowie Anschlussmöglichkeiten zu mehr als 80 internationalen Zielen über die Netzwerke unserer Fluggesellschaften und ist ein wichtiges internationales Tor und ein wichtiger Antrieb der Wirtschaft Torontos, da er sowohl Arbeitsplätze als auch Möglichkeiten zur Förderung von Handel und Tourismus bietet. Neben der Aufnahme kommerzieller Fluggesellschaften wie Porter Airlines und Air Canada unterstützt der Flughafen auch die Gesundheit der Bewohner von Ontario, indem er eine Basis für Ornge Medevac-Dienste zur Erleichterung dringender Patientenversorgung sowie regionale Fluggesellschaften, Reiseveranstalter und Flugschulen bietet. Der Billy Bishop Airport ist bekannt für sein einzigartiges Reiseerlebnis, seine Effizienz und seinen Kundenservice und wurde bereits mit zahlreichen Auszeichnungen ausgezeichnet.

    Über TOK

    Die TOK Group of Companies (TOK) bietet seit fast 50 Jahren umfassende und qualitativ hochwertige Dienstleistungen für öffentliche und private Organisationen in den Bereichen Transit, urbane Mobilität und Charterreisen an. Die TOK Group bedient die Bus-, Lkw- und Industrieausrüstungsindustrie in Kanada und international und bietet professionelle Dienstleistungen, intelligente Technologien und maßgeschneiderte schlüsselfertige Transport- und Wartungslösungen, die integriert, skalierbar, flexibel und kostengünstig sind. Die TOK-Gruppe ist einzigartig in ihrer Fähigkeit, vollständige Transit- und Mobilitätslösungen mit Verantwortlichkeit aus einer Hand anzubieten.

    Über Vicinity Motor Corp.

    Vicinity Motor Corp. (NASDAQ:VEV)(TSXV:VMC)(FRA:6LGA) ist ein nordamerikanischer Anbieter von Elektrofahrzeugen für öffentliche und gewerbliche Zwecke. Das Unternehmen nutzt ein kontinentweites Händlernetz und enge Beziehungen zu erstklassigen Fertigungspartnern, um seine Vicinity-Flaggschiffbusse mit Elektro-, CNG- oder sauberem Dieselantrieb, den Elektro-Lkw VMC 1200 und den Elektro-Shuttlebus VMC Optimal anzubieten. Darüber hinaus verkauft Vicinity Motor sein firmeneigenes elektrisches Fahrgestell zusammen mit EAVX, der Geschäftseinheit von J.B. Poindexter, einem strategischen Partner des Unternehmens, zur Aufrüstung von Lieferfahrzeugen der nächsten Generation. Besuchen Sie für weitergehende Informationen bitte www.vicinitymotorcorp.com.

    Unternehmenskontakt
    John LaGourgue
    VP Corporate Development
    604-288-8043
    IR@vicinitymotor.com

    Ansprechpartner für Anleger in den USA:
    Lucas Zimmerman oder Mark Schwalenberg, CFA
    MZ Group – MZ North America
    949-259-4987
    VMC@mzgroup.us
    www.mzgroup.us

    Ansprechpartner für Anleger in Kanada:
    MarketSmart Communications Inc.
    877-261-4466
    Info@marketsmart.ca

    Die TSX-V und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-V als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen sind – mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten – sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig, aber nicht immer, anhand von Begriffen wie erwartet, geht davon aus, glaubt, beabsichtigt, schätzt, Potenzial, möglich und ähnlichen Ausdrücken dargestellt bzw. anhand von Aussagen, dass Ereignisse, Umstände oder Ergebnisse eintreten werden, können, könnten oder sollten. Zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten verschiedene Risiken und Unsicherheiten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.

    Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen von Vicinity abweichen, sind u.a. Ungewissheiten in Bezug auf die Wirtschaftslage in den Märkten, in denen Vicinity tätig ist, den Fahrzeugabsatz, das erwartete künftige Umsatzwachstum, den Erfolg der operativen Strategien von Vicinity, den Zeitpunkt der Fertigstellung des Fahrzeugmontagewerks im US-Bundesstaat Washington, die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, die damit verbundenen behördlichen Einschränkungen der Geschäftstätigkeit, den Erfolg der strategischen Partnerschaften von Vicinity sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die in den regelmäßig bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Berichten und Unterlagen von Vicinity offengelegt werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen von Vicinity spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen wider. Vicinity übernimmt keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen oder Überzeugungen, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren zu aktualisieren, sollten sie sich ändern, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vicinity Motor Corp.
    William Trainer
    3168 262nd Street
    V4W 2Z6 Aldergrove, BC
    Kanada

    email : wtrainer@grandewest.com

    Pressekontakt:

    Vicinity Motor Corp.
    William Trainer
    3168 262nd Street
    V4W 2Z6 Aldergrove, BC

    email : wtrainer@grandewest.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vicinity Motor Corp. erhält Auftrag über 3,0 Millionen CAD für sechs Nahverkehrsbusse für den Einsatz am Billy Bishop Toronto City Airport

    auf Imagewerbung publiziert am 23. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 91139