• Vancouver, BC, 8. Juni 2022 – Uranium Energy Corp (NYSE American: UEC) (das „Unternehmen“ oder „UEC“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/uranium-energy-corp/ ) gibt bekannt, dass es einen Frühwarnbericht gemäß National Instrument 62-103 – The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues eingereicht hat, um den Erwerb von Stammaktien (die „Anfield-Aktien“) und Stammaktien-Kaufwarrants („Anfield Warrants“) am Kapital von Anfield Energy Inc. (TSX.V: AEC; OTCQB: ANLDF; FRANKFURT: 0AD) („Anfield“) zu melden.

    Am 7. Juni 2022 schloss UEC eine Reihe von Transaktionen mit Anfield ab, in deren Rahmen Anfield etwa 23,11 Mio. CAD$ (18,34 Mio. US$) an Schulden (die „Anfield-Schulden“) gegenüber UEC beglich (die „Schuldenbegleichung“). Die Schulden von Anfield wurden durch die Zahlung von ca. 11,55 Mio. CAD$ (9,17 Mio. US$) in bar sowie durch die Ausgabe von 96.272.918 Einheiten von Anfield (jeweils eine „Anfield-Einheit“) an UEC beglichen, die zu einem angenommenen Preis von 0,12 CAD$ (0,095 US$) pro Anfield-Einheit ausgegeben wurden und einen Gesamtwert von ca. 11,55 Mio. CAD$ (9,17 Mio. US$) haben. Jede Anfield-Einheit besteht aus einer Anfield-Aktie (die „erworbenen Aktien“) und einem Anfield-Warrant (jeweils ein „erworbener Warrant“ und zusammen mit den erworbenen Aktien die „erworbenen Wertpapiere“). Jeder erworbene Warrant berechtigt UEC zum Erwerb einer Anfield-Aktie zu einem Preis von 0,18 CAD$ pro Anfield-Aktie bis zum 12. Mai 2027.

    Vor dem Erwerb der Aktien besaß oder kontrollierte die UEC keine Anfield-Aktien. Infolge des Erwerbs der Aktien hält UEC derzeit 96.272.918 Anfield-Aktien, was ca. 15,4% der ausgegebenen und ausstehenden Anfield-Aktien (auf nicht verwässerter Basis) entspricht, basierend auf einer Gesamtzahl von 623.858.283 ausgegebenen und ausstehenden Anfield-Aktien. Vor dem Erwerb der Warrants besaß oder kontrollierte UEC keine Anfield Warrants. UEC hält derzeit 96.272.918 Anfield-Warrants. Dies entspricht etwa 43,1 % der ausgegebenen und ausstehenden Anfield-Warrants, basierend auf einer Gesamtzahl von 223.272.918 ausgegebenen und ausstehenden Anfield-Warrants.

    Die erworbenen Wertpapiere wurden von UEC im Rahmen des Schuldenvergleichs erworben und werden zu Investitionszwecken gehalten. UEC kann von Zeit zu Zeit, je nach Markt- oder anderen Bedingungen, ihr wirtschaftliches Eigentum an den Wertpapieren von Anfield erhöhen oder verringern.

    Die Hauptgeschäftsstellen des Unternehmens befinden sich in 1030 West Georgia Street, Suite 1830, Vancouver, British Columbia, V6E 2Y3 und in 500 North Shoreline Boulevard, Suite 800N, Corpus Christi, Texas, 78401. UEC ist ein nach den Gesetzen des Staates Nevada gegründetes Uranbergbauunternehmen.

    Der Hauptsitz von Anfield befindet sich in 4390 Grange Street, Suite 2005, Burnaby, British Columbia V5H 1P6.
    Der Frühwarnbericht, auf den sich diese Pressemitteilung bezieht, wurde im System for Electronic Document Analysis and Retrieval (SEDAR“) veröffentlicht.

    Um eine Kopie des Frühwarnberichts zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

    Uranium Energy Corp.
    Gebührenfrei: (866) 748-1030
    Fax: (361) 888-5041
    E-Mail: info@uraniumenergy.com
    Zu Händen: Pat Obara, Finanzvorstand, Sekretär und Schatzmeister

    In Europe:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Uranium Energy Corp.
    Jochen Staiger
    Ste. 800N, North Shoreline 500
    78401 Corpus Christi, TX
    USA

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Uranium Energy Corp.
    Jochen Staiger
    Ste. 800N, North Shoreline 500
    78401 Corpus Christi, TX

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Uranium Energy Corp legt Frühwarnbericht vor

    auf Imagewerbung publiziert am 8. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 90764