• Sernova erweitert die Kompetenzen des wissenschaftlichen Beirats im Hinblick auf die therapeutischen Anwendungen seiner innovativen Zelltherapie bei endokrinen Störungen wie Schilddrüsenerkrankungen

    LONDON, ONTARIO – 14. April 2021 – Sernova Corp. (TSX-V: SVA) (OTCQB: SEOVF) (FWB/XETRA: PSH), ein führendes Unternehmen im klinischen Entwicklungsstadium, das Therapiemethoden der regenerativen Medizin für die Langzeitbehandlung von chronischen Erkrankungen entwickelt, hat heute die Berufung von Dr. Sam Wiseman in seinen wissenschaftlichen Beirat (SAB) bekannt gegeben.

    Es ist uns eine große Freude, Dr. Wiseman im wissenschaftlichen Beirat von Sernova begrüßen zu dürfen, meint Dr. Philip Toleikis, President & CEO von Sernova. Dr. Wisemans internationaler Ruf als führender Experte für die chirurgische Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse und Nebenschilddrüsen sowie sein vorausschauendes Interesse an Sernovas Entwicklung neuartiger zelltherapiebasierter Anwendungen werden uns bei unseren Arbeiten zur Erweiterung der klinischen Einsatzgebiete für unsere Cell Pouch-Plattform maßgeblich unterstützen.

    Die Bedeutung der Schilddrüse im Hinblick auf die Steuerung der alltäglichen Körperfunktionen wird häufig unterschätzt. Für Menschen, denen die Schilddrüse entfernt wurde, besteht die einzige Lösung in einer lebenslangen Abhängigkeit von Medikamenten, sagte Dr. Sam Wiseman. Der zelltherapeutische Ansatz von Sernova zielt darauf ab, eine funktionelle Heilung zu ermöglichen und die Lebensqualität dieser Patienten zu verbessern, indem die tägliche Einnahme von Schilddrüsenhormonen reduziert oder möglicherweise ganz eliminiert wird. Ich freue mich, in meiner Funktion als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Sernova meine Erfahrungen einbringen zu können und das Unternehmen bei der Entwicklung neuartiger zellbasierter Ansätze für die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen und möglicherweise auch von anderen endokrinen Erkrankungen beratend zu begleiten.

    Dr. Sam Wiseman ist ein akademischer Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurg sowie international anerkannter Experte für die Behandlung von Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenerkrankungen. Er ist Professor für Chirurgie an der Medizinischen Fakultät der University of British Columbia (UBC) und behandelnder Chirurg am St. Pauls Hospital in Vancouver.

    Dr. Wiseman studierte Medizin und absolvierte eine Facharztausbildung in Allgemeiner Chirurgie an der Universität von Manitoba. Im Jahr 2000 erhielt er ein Stipendium (Fellowship) für Chirurgie vom Royal College of Physicians and Surgeons of Canada. Am Roswell Park Cancer Institute absolvierte er im Rahmen eines Stipendiums die Fachausbildungen für Kopf- und Halschirurgie, chirurgische Onkologie und onkologische Forschung. Dr. Wiseman trat im Jahr 2003 in die Belegschaft des St. Paul’s Hospital und der University of British Columbia ein.

    Darüber hinaus ist er ein Fellow des American College of Surgeons und in beratender Funktion als chirurgischer Onkologe (Consultant Surgical Oncologist) für die British Columbia Cancer Agency (BCCA) tätig. Derzeit ist er als Forschungsleiter am Institut für Chirurgie bei Providence Health Care beschäftigt und hat den Vorsitz in der Endocrine Tumour Group der BCCA.

    Er ist Autor von über 150 wissenschaftlich begutachtete Publikationen, verfasste zahlreiche Buchkapitel und war Chefredakteur des medizinischen Lehrbuchs Grays Surgical Anatomy. Dr. Wisemans Forschungsarbeiten wurden weltweit präsentiert. Er wurde im Laufe seiner Karriere mehrfach ausgezeichnet und geehrt, unter anderem mit einem Michael Smith Foundation for Health Research Scholar Award und einem Canadas Top 40 Under 40 Award.

    Die Lehrtätigkeit ist seine Leidenschaft und er ist daher sowohl im klinischen Bereich als auch in der Forschung als Mentor tätig und betreut viele Auszubildende. Dr. Wiseman setzt sich für die Entwicklung neuer Therapiemöglichkeiten und Behandlungsansätze für Patienten mit Erkrankungen der Schilddrüse und Nebenschilddrüsen ein. Sein ultimatives Ziel ist es, die Lebensqualität dieser Menschen zu verbessern.

    ÜBER DAS VON SERNOVA ENTWICKELTE PROGRAMM FÜR SCHILDDRÜSENERKRANKUNGEN

    Sernova setzt seine Cell Pouch-Plattform für eine mögliche Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen ein. Unser Ansatz besteht darin, das eigene gesunde Schilddrüsengewebe des Patienten nach einer operativen Entfernung der gesamten Schilddrüse (Thyreoidektomie) in die vorimplantierte vaskularisierte Cell Pouch zu transplantieren, um die normale Schilddrüsenfunktion aufrechtzuerhalten und die Notwendigkeit einer lebenslangen täglichen Schilddrüsenersatztherapie zu reduzieren oder zu eliminieren.

    Sernova plant die Durchführung klinischer Untersuchungen der Cell Pouch mit transplantiertem Schilddrüsengewebe bei Patienten, die an postoperativer Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) leiden. Ziel ist es, die Schilddrüsenfunktion aufrechtzuerhalten und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.

    Die Thyreoidektomie wird häufig zur Krebsdiagnose oder -behandlung sowie zur Behandlung gutartiger (nicht krebsartiger) Erkrankungen wie Struma und Hyperthyreose durchgeführt. Schätzungen zufolge werden in den USA jährlich etwa 150.000 Thyreoidektomien durchgeführt.

    Patienten mit Morbus Basedow und Schilddrüsenknoten, die sich einer totalen Thyreoidektomie unterziehen, sowie zahlreiche Patienten, die sich einer partiellen Thyreoidektomie unterziehen, benötigen eine lebenslange Schilddrüsenhormonmedikation. Eine postoperative Schilddrüsenhormon-Ersatztherapie kann bei sorgfältiger Überwachung wirksam sein. Allerdings leiden die Patienten häufig unter unerwünschten Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme, Depressionen, Kopfschmerzen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, was sich negativ auf die Lebensqualität auswirkt und signifikante Kosten für das Gesundheitssystem verursacht. Die Entwicklung neuer therapeutischer Strategien zur Überwindung der Hypothyreose bleibt ein wichtiger ungedeckter medizinischer Bedarf.

    Über Sernova

    Sernova entwickelt therapeutische Technologien für die regenerative Medizin, bei denen ein medizinisches Gerät und immungeschützte therapeutische Zellen (d. h. menschliche Spenderzellen, korrigierte menschliche Zellen und von Stammzellen gewonnene Zellen) verwendet werden, um die Behandlung und Lebensqualität von Menschen mit chronischen Stoffwechselkrankheiten wie insulinabhängiger Diabetes, Hypothyreose, Hämophilie und anderen Krankheiten zu verbessern, die durch den Ersatz von Proteinen oder Hormonen behandelt werden, die im Körper fehlen oder unzureichend vorhanden sind. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sernova.com.

    Investorenkontakt:

    Dominic Gray
    Sernova Corp
    Tel: (519) 858-5126
    dominic.gray@sernova.com
    www.sernova.com

    ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN

    Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl Sernova annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf zukünftige Leistungen zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, Schätzungen und Meinungen der Unternehmensführung von Sernova zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Dazu zählt auch unser Glaube an die Umsetzung und den Erfolg der klinischen Studien. Sernova hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sernova Corp.
    Philip Toeikis
    700 Collip Circle, Ste 114
    N6G 4X8 London
    Kanada

    email : info@sernova.com

    Pressekontakt:

    Sernova Corp.
    Philip Toeikis
    700 Collip Circle, Ste 114
    N6G 4X8 London

    email : info@sernova.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sernova beruft den international renommierten Experten für Schilddrüsenerkrankungen, Dr. Sam Wiseman, in seinen wissenschaftlichen Beirat

    auf Imagewerbung publiziert am 14. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • ID-Nr. 79232