• Relay Medical informiert über Fortschritte bei der Optimierung des HemoPalm-Systemdesigns und berichtet über aktuelle Produkt- und Marktentwicklungsaktivitäten

    7. Februar 2019 – Relay Medical Corp. (Relay oder das Unternehmen) (CSE: RELA, OTC: RYMDF, Frankfurt: EIY2), ein Entwickler von innovativen MedTech-Lösungen, freut sich, über die Verbesserung der unternehmenseigenen HemoPalm-Technologie und über das von Relay optimierte HemoPalm-Systemdesign sowie die Marktentwicklungsaktivitäten des Unternehmens zu berichten. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich an der Produktgestaltung dieser einzigartigen Plattform für die patientennahe Labordiagnostik (POC).

    Relay hat sich der Entwicklung der HemoPalm-Technologie verschrieben, um dem Markt für In-vitro-Diagnostik eine effiziente und umfassende Unternehmenslösung für die patientennahe Blutgasanalyse und CO-Oxymetrie anzubieten. Bei der HemoPalm-Technologie wird die Leistungsfähigkeit von modernen tragbaren bzw. ultraportablen Geräten für die Blutgasanalyse und Elektrolytparametermessung mit der Messung der gesamten Palette der mittels CO-Oxymetrie erfassten Werte kombiniert. Die Erfassung der Messwerte erfolgt über eine in das Gerät integrierte Einwegkartusche. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass es mit einem derartigen Gerät enorme Wettbewerbsvorteile am Markt erzielen wird.

    Im Jahr 2018 wurde unter der Leitung von CEO Lahav Gil ein für die geschäftliche und technisch-wirtschaftliche Entwicklung von HemoPalm verantwortliches Team zusammengestellt. Dieses Team beschäftigte sich eingehend mit der Erforschung und Analyse von möglichen Markteinführungs- und Exit-Strategien, um die Produktentwicklung voranzutreiben und die Richtung für den HemoPalm-Produktgestaltungsplan vorzugeben. Diese ersten Aktivitäten wurden auch in der Pressemeldung des Unternehmens vom 2. August 2018 erläutert.

    Relay freut sich berichten zu können, dass im Zuge dieser Aktivitäten die Gestaltungsparameter für das HemoPalm-System optimiert und sowohl auf die Anforderungen des Marktes als auch auf die Bedürfnisse potenzieller Exit-Partner abgestimmt werden konnten. Mit dem neuen HemoPalm-Systemdesign verfolgt Relay den Ansatz einer Komplettlösung für Unternehmen im Gesundheitswesen, welche in die bestehende Infrastruktur und den Workflow in Gesundheitseinrichtungen integriert werden kann, die regulatorischen Auflagen erfüllt und flexibel genug ist, um den Bedürfnissen verschiedenster Anwender und Einsatzgebiete gerecht zu werden. Das Unternehmen hat zudem neuerlich die Bedeutung des modularen Designs unterstrichen, welches eine zukünftige Erweiterung der Testreihen ermöglicht.

    Hier einige der bemerkenswerten Optimierungsschritte im Hinblick auf Produktdesign und Technologie:

    a) Design und Bauweise der Kartusche: Das Design und die Bauweise der Kartusche wurden deutlich verbessert, um eine Produktion mit hohen Auflagen zu ermöglichen und die Herstellungskosten bzw. Gesamtbetriebskosten zu senken. Die Kosten der Einwegkartusche möglichst gering zu halten, ist für Exit-Partner eines der Hauptkriterien bei der Auswahl neuer Technologien.
    b) Design von Analysegerät und System: Anhand der Ergebnisse der Marktanalyse und -sondierung wurde die Weiterentwicklung der gestaltungsbezogenen Produkteigenschaften des Analysegeräts und der unterstützenden Systemkomponenten ermöglicht, um so eine in Form und Funktion perfekte unternehmerische Komplettlösung bereitzustellen.
    c) Co-Oxymetrie: Es wurden Analysestrategien entwickelt, um die Herausforderungen der Direktmessung von ganzen Blutproben zu lösen. Dabei konnten mit ersten problematischen Testproben hervorragende Ergebnisse erzielt werden.
    d) Einfügen der Probe: Nachdem das Produkt für vielfältige Einsatzbereiche mit unterschiedlichen Anwenderprofilen entwickelt werden soll, ist eine einfache Bedienung essentiell. Sie ist auch ein zentrales Kriterium für das Entwicklungsteam von Relay. Verbesserungen hinsichtlich der einfacheren Einbringung der Blutproben in das Gerät wurden im aktuellen Kartuschendesign berücksichtigt.

    Darüber hinaus hat das Unternehmen auch Gespräche mit Anwälten und Branchenberatern aufgenommen, um den Schutz des geistigen Eigentums zu optimieren, einerseits als Kernasset und andererseits zur Abgrenzung gegenüber größeren Mitbewerbern, die möglicherweise versuchen könnten, die HemoPalm-Technologie in ihr Produktangebot zu integrieren.

    Unser optimiertes HemoPalm-Systemdesign ist das Ergebnis eines tiefen Verständnisses für die Bedürfnisse und Anforderungen klinischer und wirtschaftlicher Marktakteure. Bei der Produktgestaltung einer Technologie wie der HemoPalm-Technologie ist es essentiell, den Dialog mit Anwendern und Vertriebsunternehmen zu suchen und ein tiefes Verständnis für die Produktanforderungen auf klinischer und unternehmerischer Ebene sowie für die Marktpositionierung dieser Technologie neben anderen Geräten in einem medizinischen Versorgungsumfeld zu entwickeln. Das von Relay entwickelte HemoPalm-Systemdesign berücksichtigt das für den multinationalen Vertrieb wesentliche Leistungsversprechen und die Produktmerkmale, wobei die Kosten der Kartusche sowie die Gesamtbetriebskosten oberste Priorität haben. 2019 wird für unsere Technologie ein Wachstumsjahr und ich bin sehr zuversichtlich, dass wir wesentliche strategische Entscheidungen treffen können, damit HemoPalm unserem Unternehmen eine größtmögliche Wertschöpfung beschert, meint Lahav Gil, CEO von Relay Medical Corp.

    Relay setzt seine Maßnahmen zur Optimierung der Technologie und des Systemdesigns von HemoPalm fort, um seine einzigartigen wirtschaftlichen Chancen im Markt für POC-Diagnostik weiter auszubauen. Darüber hinaus ist das Unternehmen der Ansicht, dass diese moderne Point-of-Care-Lösung für die Blutgasanalyse und Co-Oxymetrie, eingebettet in ein tragbares Gerät, das Potenzial hat, sowohl Kosten und Qualität als auch Zeitnähe und Effizienz der Patientenversorgung zu verbessern und die Zufriedenheit von medizinischen Versorgungseinrichtungen und ihren Patienten zu erhöhen.

    Über Relay Medical Corp.

    Relay Medical ist ein wachstumsstarker Integrierter MedTech-Accelerator mit Firmensitz in Toronto (Kanada), der Technologien und Erfindungen im frühen Entwicklungsstadium erwirbt, erweitert und für vorkommerzielle Übernahmen im HealthTech-Sektor vorbereitet. Durch die Bündelung der Finanzierung, der Entwicklung und des Ausstiegsverfahrens innerhalb einer Organisation, die von einem Expertenteam geleitet wird, erwirbt Relay Medical entsprechende Kapazitäten, um die Entwicklung von Technologien zu beschleunigen und hocheffizient abzuwickeln und sich als Markführer für innovative MedTech-Lösungen im internationalen HealthTech-Sektor zu positionieren.

    Website: www.relaymedical.com

    Kontakt:
    W. Clark Kent
    President
    Relay Medical Corp. Büro: 647-872-9982 DW 2
    TF. 1-844-247-6633 DW 2
    investor.relations@relaymedical.com

    Bernhard Langer
    EU Investor Relations
    Büro: +49 (0) 177 774 2314
    E-Mail: blanger@relaymedical.com

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für das Produkt UltraPalm tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Relay Medical Corp.
    Lahav Gil
    401 Bay Street, 16th Floor
    M5H 2Y4 Toronto
    Kanada

    email : info@relaymedical.com

    Pressekontakt:

    Relay Medical Corp.
    Lahav Gil
    401 Bay Street, 16th Floor
    M5H 2Y4 Toronto

    email : info@relaymedical.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Relay Medical informiert über Fortschritte bei der Optimierung des HemoPalm-Systemdesigns und berichtet über aktuelle Produkt- und Marktentwicklungsaktivitäten

    auf Imagewerbung publiziert am 7. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • ID-Nr. 60028