• Das Unternehmen „Parkett-Schliff Saarbrücken“ ist spezialisiert auf die Sanierung und Verlegung von Parkett.

    BildDas Team von „Parkett-Schliff Saarbrücken“ ist spezialisiert auf die Sanierung von alten Parkettböden im Gebiet des Saarlandes und natürlich in und um Saarbrücken. Hier wird neuesten Technologien zum Parkett schleifen gearbeitet.

    Parkett schleifen in Saarbrücken ist ein professionelles Sanierungsunternehmen, dass seinen Fokus auf das abschleifen von Parkett in Saarbrücken und sein Umland sowie auch Luxembuorg gelegt hat. Herr Petrovic arbeitet mit mehreren Mitarbeitern zusammen, die speziell für das Abschleifen von Parkettböden ausgebildet wurden und sich zugleich auf die Sanierung von älteren Parkettböden spezialisiert haben. Das Hauptaugenmerk auf alten Parkettböden ermöglicht es den Mitarbeitern des Unternehmens ihr Parkett perfekt aufzuarbeiten und im Anschluss zu versiegeln. Das Ergebnis hängt vor allem von der Kompetenz der Mitarbeiter ab. Herr Petrovic uns sein Team glänzen mit einer hohen Kompetenz.

    Sie beseitigen auch größere Fehlstellen in einem betagten Fußboden und können diese beim Parkett schleifen problemlos instand setzten. Es ist ganz gleich, ob es sich um eine Fehlstelle am Übergang oder in einer Schwelle handelt oder ob ein Teil des originalen Parkettfußbodens fehlt. Das Team hat stets genau die richtige Holzart auf Lager und behebt den Schaden. in der Regel wird für Türschwellen immer Eichenholz verwendet. Schwellenübergänge sind nämlich aufgrund des Absatzes zum großen Teil einer höhen Belastung ausgesetzt. Das Holz der Eiche ist außergewöhnlich widerstandsfähig und ist besonders hart, deutlich härter als zum Beispiel Kiefer, Fichte und Tanne. Aus diesem Grund setzt das Team von „Parkett-Schliff Saarbrücken“ Eiche an Schwellen ein.
    Die Mitarbeiter sorgen umgehend für geeignete Dielen-Elemente, wenn sie vor der Sanierung des Parketts eine kaputte Stelle festellen sollten. Fertige Standard-Dielen passen nicht immer für die Reparatur eines bestimmten Parkettes. Dann ist die Einzelherstellung der Ersatzdiele die ideale Lösung. Das ist oft bei einem so genannten Stabparkett-Boden der Fall. Dielen der Größe früher verarbeiteter Parkette bekommt man heute leider nur noch hin und wieder, sie gehören nicht mehr zum Standart. Fehlende Dielenelemente werden dann passgenau für die Kunden angefertigt. Dies sorgt für entspannte Gemüter und am Ende schöne Parkettböden.

    Fugen werden optimal verschlossen

    Beim Parkett renovieren müssen Fugen unbedingt verschlossen werden!
    Beim Parkett schleifen in Saarbrücken sind am Ende keine Fugen mehr sichtbar. Die Fugen würden das Gesamtbild des Parketts enorm beeinträchtigen. Wird Fertigparkett schwimmend verlegt, sollte es im Anschluss nicht mehr verkittet werden und im Anschluss trotzdem keine Fugen aufweisen.

    Wie Massivdielen sich bei ihrem Betreten bewegen, so ist auch beim Parkett wegen des größeren Spielraums im Fugenbereich mit einer laufenden Bewegung zu rechnen. Werden diese Fugen aber beim Parkett schleifen in Saarbrücken verkittet, dann wird sich der Fugenkitt in der Regel nach kurzer Zeit wieder herauslösen. In der nächsten Heizperiode wird es nach allen Erfahrungen der Kunden der Fall sein. Fugen sollten also nur bei einem fest verklebten Parkett mit Kitt verschlossen werden.

    Ihr Team von Parkett-Schliff Saarbrücken steht mit seinen Erfahrungen für jeden Kunden bereit. Unter anderem ist das Team in folgenden Gebieten aktiv:

    Altenkessel, Saarbrücken
    Burbach, Saarbrücken
    Malstatt, Saarbrücken
    Herrensohr, Saarbrücken
    Jägersfreude, Saarbrücken
    Dudweiler, Saarbrücken
    Scheidt, Saarbrücken
    Gersweiler, Saarbrücken
    Klarenthal, Saarbrücken
    Alt-Saarbrücken, Saarbrücken
    St. Arnual, Saarbrücken
    St. Johann, Saarbrücken
    Eschberg, Saarbrücken
    Schafbrücke, Saarbrücken
    Bischmisheim, Saarbrücken
    Güdingen, Saarbrücken
    Bübingen, Saarbrücken
    Ensheim, Saarbrücken
    Brebach – Fechingen, Saarbrücken

    Vertrauen Sie das Parkett schleifen nie unerfahrenen Laien an. Nur ausgebildete Fachleute erkennen wie viel man bei einer Diele entfernen darf und ob es möglich ist einen Dielenboden zu schleifen.

    Beim Parkett schleifen werden genau 0,5 Millimeter der oberen Schicht des Materials abgetragen. Abhängig von der Stärke dieser Oberschicht, die sich zwischen 2,5 bis 6 Millimeter bewegt, ist es demnach möglich, das Parkett oder den Dielenboden auch mehrmals abzuschleifen oder ihn rundum zu sanieren. Wenn es dabei um Bruchteile von Millimetern geht, sind die zuverlässigen, fachlich kompetenten Mitarbeiter rund um Herr Petrovic zur Stelle und sorgen für einen rundum erneuerten Boden.

    Niemals als Laie an einen Dielenboden gehen
    Nicht alle können eine Schleifmaschine perfekt bedienen. Ein Laie sollte auf die erfahrenen Mitarbeiter des Teams von „Parkett-Schliff Saarbrücken“ vertrauen. Zur Bedienung einer Schleifmaschine gehört nämlich ein hohes Maß Erfahrung damit. Bei einer unsachgerechten Handhabung dieses Gerätes wie zum Beispiel eine ungleichmäßige Führung oder ein falsch gewählte Drehzahl können Laien hässliche Furchen in Ihren Holzfußboden einbringen und dann ist guter Rat teuer. Dann muss doch ein Fachmann ran.

    Schwer erreichbare Stellen, wie zum Beispiel Winkel und Ränder, verlangen nach eigenen Maschinen mit speziell entwickelten Komponenten. Die Mitarbeiter von „Parkett-Schliff Saarbrücken“ wissen genau welche Maschine passend ist und haben können darauf zurückgreifen.
    Selbst bei abschließenden Arbeitschritten, die zum Beispiel das Aufbringen von einem Schutzfilm aus Öl, Lack oder Wachs sind, arbeitet das Team „Parkett-Schliff Saarbrücken“ mit größter Gewissenhaftigkeit und hoher Präzision.

    Die oft bei solchen Arbeiten aufkommende starke Staubentwicklung kann auch vom Team von „Parkett-Schliff Saarbrücken“ nicht vermeiden werden. Aus diesem Grund sind vorbeugende Maßnahmen zusätzlich unbedingt notwendig. Dieses ist auf jeden Fall die entsprechende Spezialabsaugung mit einem Staubsauger. Holzstaub ist leicht brennbar. Daher ist eine Aufbewahrung in einem Behältnis aus Metall im Freien unbedingt notwendig.

    Das Abschleifen von Dielen im Saarland lohnt auf jeden Fall. Denn so ein Dielen- und Parkettboden hält verhältnismäßig lange, ist also langlebig. Das liegt in erster Reihe am Holz, einem Naturprodukt und zweitens daran, dass der Holzboden im Unterschied zu den Kunststoffbelägen auf dem Markt mehrmals saniert werden kann. Eine andere Eigenschaft des Parkettbodens ist, dass er Luftschadstoffe gänzlich absorbiert, die im Zigarettenrauch enthalten sind. Daher eignet sich der Holzfußboden für stark frequentierte Räume am besten.

    Für Holzfußböden spricht Einiges!

    Für den Holzfußboden sprechen zudem noch die folgenden praktischen Dinge:
    Parkettböden lassen sich leicht reinigen. Milben, Keime sowie Bakterien und Pilze haben daher keine Überlebenschance.
    Parkett- und Dielenböden stehen für ein wohltuendes, gesundes Raumklima.
    Parkett- und Dielenböden sind sehr fußwarm.

    Parkett renovieren in Saarbrücken – müssen Fugen unbedingt verschlossen werden?

    Beim Parkett abschleifen in Saarbrücken sollten keine Fugen sichtbar sein, denn diese würden das Gesamtbild immens beeinträchtigen. Wird jedoch ein Fertigparkett schwimmend verlegt, sollte danach nicht mehr verkittet werden.

    Ebenso wie sich Massivdielen beim Betreten bewegen, ist auch hier wegen dem größeren Spielraum im Bereich der Fugen mit laufenden Bewegungen zu rechnen. Werden die Fugen jetzt beim Parkett abschleifen in Saarbrücken verkittet, löst sich der Fugenkitt meist nach relativ kurzer Zeit wieder heraus. Spätestens in der nächsten Heizperiode wird dies erfahrungsgemäß der Fall sein. Die Fugen sollten demnach nur bei fest verklebtem Parkett zugekittet werden.

    Parkett abschleifen in Saarbrücken – wie werden Fehlstellen repariert?

    Selbst größere Fehlstellen in Ihrem Fußboden können beim Parkett schleifen in Saarbrücken dank unserer qualifizierten Fachkräfte problemlos instand gesetzt werden. Ganz egal, ob sich die Fehlstelle an einem Übergang in Form einer Schwelle befindet oder ob ein Teil vom originalen Parkettboden fehlt, wir haben immer exakt die richtige Holzart zur Hand. Normalerweise nehmen wir für Türschwellen Eichenholz her, da solche Schwellenübergänge aufgrund ihres Absatzes größtenteils höher belastet werden. Aus welchem Grund Eiche? Ganz einfach – weil das Holz der Eiche außergewöhnlich widerstandsfähig und hart ist. Wesentlich härter etwa als Kiefer, Fichte oder Tanne.

    Wir sorgen natürlich umgehend für das geeignete Dielen-Element, wenn vor dem Parkett renovieren in Saarbrücken eine kaputte Stelle zutage treten sollte. Nicht immer passen hingegen die fertigen Standard-Dielen für eine Reparatur. In diesem Fall wäre eine Einzelherstellung die optimale Lösung. Das findet man relativ oft bei den so genannten Stabparkett-Böden. Dielen mit den Größen früherer Zeiten bekommt man heute bedauerlicherweise nur noch sporadisch. Fehlende Dielenelemente können wir allerdings passgenau für Sie anfertigen lassen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Parkett-Schliff Saarbrücken
    Herr Peter Schleifmann
    Saarbrückerstrasse 116
    66424 Homburg
    Deutschland

    fon ..: +49157 359 824 59
    web ..: https://www.parkett-schliff.de/saarbruecken-saarland.html
    email : info@parkett-schliff.de

    Pressekontakt:

    Parkett-Schliff Saarbrücken
    Herr Peter Schleifmann
    Saarbrückerstrasse 116
    66424 Homburg

    fon ..: +49157 359 824 59
    web ..: https://www.parkett-schliff.de/saarbruecken-saarland.html
    email : info@parkett-schliff.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Parkett schleifen in Saarbrücken, mit den Profis von Parkett-Schliff.de

    auf Imagewerbung publiziert am 17. Dezember 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 5 x angesehen • ID-Nr. 67161