• Der frühlingswarme Februar bringt noch abwechslungsreiche Nächte, und das sowohl in Bezug auf die Temperaturen wie auch auf den Nachthimmel.

    BildMild und sonnig, regional Stürme und Sturmfluten, so präsentiert sich der Februar 2020 fürs Erste. Für die kommenden Tage wird eine Kaltfront erwartet, die die Temperaturen wieder auf etwas winterlicheres Niveau drücken wird. Doch bereits für kommende Woche werden in Deutschland wieder Temperaturen über zehn Grad und viel Sonne erwartet. Das bedeutet auch einigermaßen milde und hoffentlich auch Nächte.

    Der Nachthimmel präsentiert sich nämlich im Februar und März abwechslungsreich und zieht zahlreiche Astronomiefans und Astronomiefotografen hinaus in die Dunkelheit. Die haben nämlich im Frühling einiges zu sehen: Mitteleuropäische Sternefreunde freuen sich um diese Jahreszeit ganz besonders über den Wechsel der Sternbilder. Während die Wintersternbilder Orion, Stier, Fuhrmann und Zwillinge immer noch zu sehen sind, sind auch die Sommersternbilder Löwe und Waage bereits auf der Himmelsbühne erschienen.

    Zusätzlich dazu erfreut die sehr hell leuchtende Venus in den frühen Abendstunden die Sternebeobachter und wenn dann am 23. Februar Neumond ist, kann man ganz besonders gut in den tiefen Nachthimmel schauen. Dazu empfiehlt es sich, eine möglichst lichtarme Umgebung aufzusuchen und sich richtig schön Zeit zu nehmen. Je länger man hinauf in den Sternenhimmel sieht, desto mehr eröffnet sich.

    Für Menschen, die einen eigenen Outdoor Whirlpool im Garten haben, ist dies das Stichwort: Licht aus in Haus und Garten, rein in die Wärme und einfach mal schauen. Das Auge gewöhnt sich an die Dunkelheit und so kann man nach einer Stunde bereits wesentlich mehr Sterne sehen als zu Beginn der Beobachtung – und das, ohne kalte Füße zu bekommen.

    Diesen Sternenausblick für den Februar widmet Isidor, der Experte für Hot Tub und Whirlpool: badezuber.isidor.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Isidor GmbH und Co KG
    Frau Siegrid Westphal
    Münstersche Straße 11
    14772 Brandenburg an der Havel
    Deutschland

    fon ..: 0049-800-5474367
    web ..: https://www.isidor.de/de
    email : info@isidor.eu

    Die Isidor GmbH & Co. KG hat Ihren Hauptsitz am Rande Berlins in der schönen Stadt Brandenburg an der Havel. 59 Mitarbeiter arbeiten in unserer Holzproduktions,- Holzbearbeitungsstätte, in unserer Lager- und Versandstätte mit einem eigenen Fuhrpark, in unserem Premium-Kundenservice oder in der Produktentwicklung.

    Auf insgesamt 19.220 m² entstehen ausgehend von ungehobeltem Brett- und Balkenholz versandfertig unsere exklusiven und ganz besonderen Naturprodukte für Sie.

    Wir sind Ihr Spezialst für ganz besondere Outdoorartikel aus dem Naturbaustoff Holz und hier speziell für die Bereiche Spieltürme/Spielhäuser, Grillkotas, Fasssaunen und Badezuber.
    Hauptziel ist eine ständige Weiterentwicklung unserer Premiumartikel. Dies geschieht in engem Kontakt zu Ihnen, zu unseren besonderen Kunden.

    Wir bieten unsere Artikel europaweit an und erzielten dabei 2014 ca. 40% unseres Umsatzes in Österreich, der Schweiz, Polen und Großbritannien.

    Pressekontakt:

    Isidor GmbH und Co KG
    Frau Siegrid Westphal
    Münstersche Straße 11
    14772 Brandenburg an der Havel

    fon ..: 0049-800-5474367
    web ..: https://www.isidor.de/de
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mit dem Hot Tub in die Galaxis – so klappt Sternegucken im Frühling!

    auf Imagewerbung publiziert am 17. Februar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • ID-Nr. 68332