• Kundenorientierung und Innovation
    für individuelle Verpackungsmaschinen!
    Vom Guten das Beste.

    Viersen, Februar 2017:Alles begann 1959: Fritz Thürlings gründete in Viersen die Maschinenfabrik Fritz Thürlings und begann mit der Produktion und Vermarktung von Zählmaschinen. 1965 wurde das Produktionsprogramm um den Bereich Verpackungsmaschinen erweitert.

    „Die Zeit blieb damals wie heute nicht stehen“, bekennt sich
    Felix Thürlings, geschäftsführender Gesellschafter. Es galt,
    neue Geschäftsfelder zu entdecken und zu entwickeln. Im Bereich Verpackungsmaschinen für Block-Beutel gehört Thürlings mit zu den Pionieren. Bei allen Überlegungen standen und stehen heute noch die Kundenwünsche und neuen Märkte im Mittelpunkt.

    Die klassische Verpackungsmaschine für das Aufspannen von vorgefertigten Beuteln für die manuelle und automatische Befüllung und anschließender Clip-Verschließung werden den Marktbedürfnissen immer weiter angepasst.

    „Die klassische Verpackungsmaschine für Schütt- und fliessende Güter alleine genügen weder den Ansprüchen unserer Auftraggeber und erst recht nicht unseren eigenen,“ so Felix Thürlings. Und er muss es wissen.

    Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Unternehmen vom „Maschinenhersteller“ zum „System-Löser“ für die anspruchsvolle Industrie. Speziell für Lebensmittel, Süsswaren oder Agrarprodukte.
    Ganz gleich ob für Rohwaren oder fertige Produkte. Eigene System-Konstruktionen und -Fertigungen sowie weltweite Individuallösungen und Anerkennungen „Made in Germany – Made by Thürlings“ sprechen für sich.

    „Der Kunde verlangt mehr für seinen Produktionsprozess. Er fordert übegreifende Verpackungslösungen. Er erwartet Individualität, auf seinen Bedarf angepasste und ausbaufähige Lösungen,“ formuliert Felix Thürlings.

    Systemtests und -Versuche sowie kontinuierliche Qualitätskontrollen während der Produktion garantieren die Zuverlässigkeit der Thürlings-Verpackungssysteme. Thürlings-Verpackungssysteme stehen weltweit für Qualität, Leistung, Wertbeständigkeit, Nachhaltigkeit Kosteneffizienz und Verbesserung der Produktqualität.

    „Vom Guten lernen. Neues bewegen und das Beste schaffen,“ so Felix Thürlings „ist für uns oberstes Gebot für eine weltweite Kundenzufriedenheit.“

    www.thuerlings.de
    thuerlings@thuerlings.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Thürlings Verpackungsmaschinen GmbH
    Herr Felix Thürlings
    Vockelsteinstrasse 19
    41749 Viersen
    Deutschland

    fon ..: 02162 7272
    web ..: http://www.thuerlings.de
    email : thuerlings@thuerlings.de

    Entwicklung, Produktion und Vertieb von Verpackungsmaschinen und Verpackungssystemen.

    Pressekontakt:

    MACOAD Diethelm Lemke
    Herr Diethelm Lemke
    Alte Heerstrasse 18
    41564 Kaarst

    fon ..: 02131 6064828
    web ..: http://www.macoad.de
    email : diethelm.lemke@macoad.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kundenorientierung und Innovation: Thürlings-Verpackungsmaschinen

    auf Imagewerbung publiziert am 13. Februar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 16 x angesehen • ID-Nr. 48117