• Lange Zeit galten Heimwerker als etwas verschrobene Bastler. Nun ist Heimwerken voll im Trend und wahrlich Berufene wissen, dass sie damit helfen, wertvolle Rohstoffe zu sparen.

    BildHeimwerken ist in wie nie. In Zeiten von Ressourcenschutz und dem Versuch, eine gute Work-Life-Balance zu leben, hat man erkannt, dass man viel Geld sparen kann, wenn manche Dinge selbst repariert werden. Selbst wenig Begabte können einfache Dinge selbst umsetzen und je mehr man versucht, desto geübter wird man.

    Für Heimwerker-Anfänger bietet Heimwerkertools.com, Experte für Häfele Baubeschläge und Onlineshop für Heimwerker, folgende Tipps, die sich in jeden Haushalt integrieren lassen:

    o Kluge Lager. Wer ein wenig Platz im Keller übrig hat, kann hier ein klug sortiertes Lager für Wandfarbe, Teppichreste oder Parkettbodenreste anlegen. Wer danach einen Saftspritzer an der weißen Wand entdeckt oder ein Brandloch im neu verlegten Teppichboden, kann sich rasch selbst helfen, ohne wieder eine Menge Rohstoffe nachkaufen zu müssen. Wichtig ist die gute Beschriftung, sonst hilft das beste Lager nichts.
    o Wohl sortiertes Werkzeug. Für das Werkzeug gilt dasselbe. Es nützt die beste Bohrmaschine nichts, wenn die Bohrer unauffindbar sind. Auch Kleinzeug wie Nägel und Schrauben, Teppichmesser oder Zangen und anderes Werkzeug darf gut beschriftet verstaut werden. Somit bleibt es griffbereit und das Heimwerken macht so richtig Spaß.
    o Angebote nutzen. Beim Kauf von Werkzeug und Zubehör, das man nicht akut benötigt, kann man viel Geld sparen, wenn man Angebote nutzt. Zurzeit bietet www.heimwerkertools.com zum Beispiel eine Vielzahl an Qualitätsprodukten in seinem Sales Sektor, einfach reinschauen und stöbern lohnt sich!
    o Gute Selbsteinschätzung. Wer weiß, was er sich zutrauen kann und auch weiß, wo die eigenen Grenzen liegen, spart durch kleinere Reparaturen eine Menge Geld. Wichtig ist allerdings, dass man ganz genau weiß, ab wann der Profi ran muss. Die Waschmaschine oder der Dampfgarer sind nun einmal ein wenig komplexer als ein Abflussrohr oder ein Garderobenhaken.

    Heimwerken macht Spaß! Wer sich das bereits geraume Zeit denkt, sich aber das Handling von Bohrmaschine & Co nicht zutraut, der kann sich den Besuch eines Heimwerkerkurses überlegen. Diese Kurse werden in allen Regionen von Baumärkten angeboten, dauern meist einen halben Tag und bieten bestes Basiswissen. Auch die Teilnahme an so genannten Repair Cafes kann das eigene Wissen und Können steigern.

    Viel Spaß beim Heimwerken wünscht Heimwerkertools.com!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HEIMWERKERTOOLS.COM
    Herr Gerald Schneider
    Stauf 5
    4890 Frankenmarkt
    Österreich

    fon ..: 0043 (0) 720 502 474
    web ..: http://www.heimwerkertools.com
    email : office@heimwerkertools.com

    Unser Sortiment umfasst an die 20.000 verschiedene Beschläge, die wir jederzeit prompt ab Lager ausliefern können. Unser Onlinesortiment werden wir für Sie jeden Tag erweitern. Der Versand unserer Produkte erfolgt durch die österreichische Post oder DPD Deutschland.

    Wir beziehen ausschließlich Fachhandelsprodukte von der Industrie wie zum Beispiel Blum Beschläge, Grudke Metallwerkstatt, Wagner Feinsprühsysteme, Hoppe Türgriffe, Goll Türdichtungen, Hilber Beschläge, Simonswerk Türbänder, Stanley Werkzeuge, Apolo MEA Schrauben, Häfele Beschläge, Geze Türschließer, Siro Möbelgriffe, Kesseböhmer Gasdruckfedern, Kesseböhmer Hochklappbeschläge und Häfele Möbelbeschläge.

    Pressekontakt:

    HEIMWERKERTOOLS.COM
    Herr Gerald Schneider
    Stauf 5
    4890 Frankenmarkt

    fon ..: 0043 (0) 720 502 474
    web ..: http://www.heimwerkertools.com
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Heimwerker wissen mehr

    auf Imagewerbung publiziert am 6. September 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen • ID-Nr. 64966