• Drone Delivery Canada kündigt Pilotprojekt in den Gemeinden Moosonee und Moose Factory in Ontario an

    Toronto, ON, 20. September 2018, Drone Delivery Canada (DDC oder das Unternehmen) (TSX.V:FLT OTC:TAKOF), freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen sein Team und die erforderliche Infrastruktur in den Gemeinden Moosonee und Moose Factory in der kanadischen Provinz Ontario erfolgreich zusammengestellt hat, um sein Beyond Visual Line of Sight- (BVLOS)-Pilotprojekts (BVLOS-Pilotprojekt) einzuleiten.

    Es ist unsere Absicht, unsere Technologie zur Unterstützung entlegener Gemeinden in Kanada einzusetzen, sagte Tony Di Benedetto, CEO von Drone Delivery Canada. DDC hat eine innovative Logistiklösung für abgeschiedene Gemeinden entwickelt, die vor anhaltenden und großen infrastrukturellen Herausforderungen stehen. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen beabsichtigen wir, unsere Technologie einzusetzen, um eine Eisenbahn am Himmel zu schaffen, die die Gemeinden miteinander verbindet und eine zeitgerechte und kostengünstige Transportlösung bietet.

    In Kanada gibt es ungefähr eintausend abgelegene Gemeinden und nahezu alle stehen vor vergleichbaren infrastrukturellen und logistischen Herausforderungen, die zu hohen Lebenshaltungskosten beitragen. DDC ist bestrebt, diesen Gemeinden eine kostengünstige und hocheffiziente Logistiklösung anzubieten, um das Leben der Gemeindemitglieder zu verbessern, Arbeitsplätze im Norden Kanadas zu schaffen und gleichzeitig die Kosten zu senken.

    Das Leben im Norden Kanadas bringt Herausforderungen mit sich. Wir freuen uns sehr, den Nutzen der drohnengestützten Transportlösung von DDC in unserer Gemeinde als ein Mittel zu sehen, um diesen Herausforderungen zu begegnen, die Logistik zu verbessern, die Kosten zu senken und Arbeitsplätze in der Region zu schaffen, sagte Stan Kapashesit, Director of Economic Development der Moose Cree First Nation.

    Das BVLOS-Pilotprojekt von DDC wird auf einer Reihe in Kürze genehmigter Flugrouten stattfinden, die die Gemeinden Moosonee und Moose Factory verbinden. Für diese Flüge, die den Transport von Medizinbedarf, Lebensmitteln, Fahrzeugteilen und herkömmlichen Paketen umfassen, werden die Frachtdrohne Sparrow X1000 von DDC und DDCs eigens entwickeltes Managementsystem FLYTE eingesetzt. Transport Canada bemüht sich um die Ausarbeitung seiner Vorschriften und wird dabei aktiv von NAV Canada unterstützt. Diese laufenden Tests werden voraussichtlich bis in den Oktober hinein dauern.

    DDC ist bestrebt, alle Aktionäre zeitnah über die laufenden Ergebnisse seines Pilotprogramms zu informieren.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.dronedeliverycanada.com.

    Über Drone Delivery Canada

    Drone Delivery Canada ist ein Drohnentechnologieunternehmen, das sich auf die Planung, Entwicklung und Umsetzung seiner auf dem Einsatz von Drohnen basierenden Logistik-Software-Plattform konzentriert. Die Plattform des Unternehmens wird Regierungsstellen und Unternehmensorganisationen als Software as a Service (SaaS)-Lösung zur Verfügung stehen.

    Drone Delivery Canada Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der kanadischen TSX V Exchange unter dem Börsensymbol FLT, im OTCQB-Markt in den Vereinigten Staaten unter dem Börsensymbol TAKOF und an der Frankfurter Börse in Deutschland unter dem Börsensymbol A2AMGZ gehandelt werden.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Tony Di Benedetto, CEO
    Telefon: (416) 791-9399
    E-Mail: tony@dronedeliverycanada.com

    Richard Buzbuzian, President
    Telefon: (647) 501-3290
    E-Mail: richard@dronedeliverycanada.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DRONE DELIVERY CANADA CORP
    Tony Di Benedetto
    6-6175 Highway 7, Suite 441
    L4H 0R6 Vaughan
    Kanada

    email : tony@dronedeliverycanada.com

    Pressekontakt:

    DRONE DELIVERY CANADA CORP
    Tony Di Benedetto
    6-6175 Highway 7, Suite 441
    L4H 0R6 Vaughan

    email : tony@dronedeliverycanada.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Drone Delivery Canada kündigt Pilotprojekt in den Gemeinden Moosonee und Moose Factory in Ontario an

    auf Imagewerbung publiziert am 20. September 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 10 x angesehen • ID-Nr. 56887