• Inkontinenz kann belasten. Hier sind drei Ratschläge, wie Siemit Blasenschwäche Ihr Leben meistern.

    Ob ein langer Spaziergang, eine ausgiebige Party oder ein Sonntag mit dem Partner auf der Couch, jeder Mensch hat andere Vorstellungen von einem gelungenen Tag. Umso schlimmer ist es, wenn der eigene Körper Ihnen dabei im Weg steht. Menschen mit Inkontinenz fühlen sich von ihrem Zustand eingeschränkt und geben oft ihre Hobbies auf. Doch das muss nicht sein – wir geben Ihnen Tipps für das Leben mit Blasenschwäche.

    Planung

    Gerade bei Ausflügen, aber auch im Alltag ist Planung das A und O. Prüfen Sie immer, wo sich die nächste Toilette befindet. Apps wie Google Maps sind hier sehr hilfreich. An abgelegenen Orten ist es häufig schwieriger eine Toilette zu finden. Planen Sie Ihre Reise entsprechend, sodass Sie es im Notfall nicht weit haben. Auch Ihre Trinkmenge sollten Sie im Blick behalten. Nehmen Sie stets genügend Flüssigkeit zu sich, um die Nieren und die Blase durchzuspülen. Manchmal ist jedoch weniger mehr: Direkt vor dem Schlafengehen oder einer längeren Fahrt empfiehlt es sich, auf Getränke zu verzichten.

    Beckenbodengymnastik

    Der Beckenboden ist eine Ansammlung unterschiedlicher Muskeln, die den Rumpf nach unten abschließen. Die Muskeln schützen die Organe und sorgen dafür, dass kein Urin austritt. Bei inkontinenten Menschen ist diese Muskulatur geschwächt. Beckenbodengymnastik stärkt gezielt den Beckenboden und hilft, den Harn besser einzubehalten. Üben Sie am besten 10 Minuten täglich Beckenbodengymnastik und bekämpfen Sie so Ihre Blasenschwäche.

    Inkontinenzeinlagen

    Gehen Sie auf Nummer sicher: Mit einer Inkontinenzeinlage sind Sie für alle Eventualitäten gewappnet. Die saugfähigen Einlagen absorbieren Flüssigkeiten effektiv und neutralisieren unangenehme Gerüche. Selbst weite Reisen gelingen mit Leichtigkeit ohne Zwischenstopps. Angepasst auf Ihre Bedürfnisse finden Sie Produkte in unterschiedlichen Größen und Saugstärken, damit Sie sorgenlos durch den Tag gehen.

    Beim medizinischen Fachhandel Würger erwartet Sie ein großes Sortiment an hochwertigen Produkten. Von Inkontinenzeinlagen bis hin zu Gehhilfen finden Sie Hilfsmittel zu fairen Preisen. Stöbern Sie jetzt durch das Angebot und lassen Sie sich von den Mitarbeitern individuell beraten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Medizinischer Fachhandel und Sanitätshaus Würger
    Herr Karsten Würger
    Hochstraße 44
    44866 Bochum
    Deutschland

    fon ..: 02327 586546
    fax ..: 02327 586547
    web ..: http://www.sanitaetshaeuser-bochum.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Pressekontakt:

    Medizinischer Fachhandel und Sanitätshaus Würger
    Herr Karsten Würger
    Hochstraße 44
    44866 Bochum

    fon ..: 02327 586546
    web ..: http://www.sanitaetshaeuser-bochum.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Drei Tipps gegen Blasenschwäche im Alltag

    auf Imagewerbung publiziert am 4. Februar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • ID-Nr. 67992