• Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – in der Rhön gibt es das ganze Jahr viel zu entdecken.

    BildUnser Rhönhotel, der Gasthof zum Biber in Speicherz, bietet unseren Gästen die Möglichkeit das Land der offenen Ferne ganzjährig zu erkunden. Unser Haus überzeugt nicht nur durch seinen rhöner Charme, die gute Lage mitten im Biosphärenreservat. Direkt an der Autobahn A7 unweit zum Spessart bietet es unseren Gästen zahlreiche Möglichkeiten ihren Aufenthalt je nach individuellen Interessen zu gestalten.
    Wer die Ruhe vom Alltagsstress sucht, findet beispielsweise bei unseren verschiedenen Wandertouren, die direkt an unserm Rhönhotel vorbeiführen, den passenden Ausgleich zum Trubel zu Hause. Egal ob Hochrhöner, Extratour „der Mottener“, diverse Rhönklubwanderwege oder Nordic- Walking-Strecken, für Jedermann finden sich hier die richtigen Strecken und Schwierigkeitsstufen.
    Wer seinen Rhönurlaub aktiv gestalten will, hat natürlich auch die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten der Rhön, wie Wasserkuppe, Kreuzberg, Milseburg, Dreiländereck, Schwarzes Moor oder Rotes Moor zu erwandern, oder einfach nur mit dem Auto zu erkunden.
    Auf der Wasserkuppe erwarten Sie beispielsweise neben dem Segelflug und dem dazugehörigen Museum auch einige Fahrgeschäfte, wie Sommerrodelbahn, Rhönbob oder Wheely.
    Wer das Abenteuer „Natur“ sucht, findet hier auch verschiedenste Möglichkeiten das Biosphärenreservat Rhön zu erkunden und zu erleben.
    Im Winter ist die Wasserkuppe ein Zentrum des Wintersports, neben mehreren Abfahrten gibt es hier diverse Langlaufloipen und eine Rodelbahn. Auch Ski- bzw. Snowboardkurse können vor Ort gebucht werden.
    Im Frühling lädt vor allem das Naturschauspiel der Rhön zum Verweilen an. Wenn das Land der offenen Ferne nach langen Wintermonaten wieder in voller Farbenpracht erstrahlt und die Natur zu blühen beginnt, ist dies ein besonderes Ereignis, das beispielweise in der Osterzeit durch die zahlreichen prachtvoll geschmückten Osterbrunnen einen Ausflug wert ist.
    Im Sommer laden die Badeseen in der Rhön zum Entspannen und Verweilen ein. Informationen, welche Seen zum Baden genutzt werden dürfen, erfragen Sie am besten bei unserem Team.
    Im Herbst zieht es viele Besucher z.B. nach Sargenzell. Hier wird, nach alter Tradition, Gott für die gute Ernte mit einem riesigen Früchteteppich gedankt.
    Sie möchten lieber Städte erkunden? – Dann bietet Ihnen unser Rhönhotel, der Gasthof zum Biber, ebenfalls einen günstigen Ausgangspunkt. Neben den Kurstädten Bad Kissingen, Bad Brückenau und Bad Neustadt finden Sie in unmittelbarer Nähe die Barockstadt Fulda, die durch ihr vielseitiges Angebot für jeden das passende Ausflugsziel hat. Auch einer Fahrt nach Würzburg, Frankfurt oder Erfurt steht von unserem Rhönhotel aus nichts im Wege und ist in maximal eineinhalb Stunden zu erreichen.
    Für sportlich Aktive ist unser Haus mitten in der Rhön ebenfalls attraktiv. Rund um unser Hotel zum Biber finden sich gut ausgebaute Fahrradwege sowie den Fernradweg R2. Für Nordic Walker gibt es beispielsweise in der Gemeinde Motten neun ausgeschilderte Walkingstrecken mit unterschiedlichem Schweregrad.
    Sie möchten mit der Familie Urlaub machen und sind sich nicht sicher, ob Sie in der Rhön das richtige Reiseziel gefunden haben? – Wir können nur sagen: „Es ist perfek!“ Der Gasthof zum Biber ist ein guter Ausgangspunkt auch für Familienurlaube mit Kindern unterschiedlicher Altersstufe. Die Gemeinde Motten, zu der auch der Ortsteil Speicherz gehört, hat überall schöne Spielplätze, die zum Toben, Rutschen, Schaukeln und Verweilen einladen. Naturfans finden direkt neben unserem Haus einen Gewässerlehrpfad, der Jung und auch Alt über die Pflanzen und Tiere hier im Biosphärenreservat Rhön informiert.
    Von unserm Rhönhotel aus lassen sich viele Familienausflugsziele prima erreichen. Neben der Wasserkuppe mit ihren Fahrgeschäften, sind der Barfuß-Lehrpfad, die Kinderakademie, Schloss Fasanerie mit eigenen Kinderführungen, Noahs Segel die Wildparks Klaushof Bad Kissingen oder der Tierpark Gersfeld, die Therme Sinnflut, der Freizeitpark Steinau und viele weitere Attraktionen, die Sie je nach Interessenlage gerne bei unserem Mitarbeiterteam erfragen können, hervorragend erreichbar.
    Sollte es regnen, bieten verschiedene Indoorspielplätze eine gute Alternative zum Wetter. Das Biosphärenreservat Rhön und unser Rhönhotel zum Biber in Speicherz machen Urlaub für Jedermann möglich und freuen sich, Sie bei uns im Land der offenen Ferne begrüßen zu dürfen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gasthof zum Biber OHG
    Herr Harald Ziegler
    Hauptstr. 17
    97786 Speicherz
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 97 48-9 12 20
    fax ..: +49 (0) 97 48-9 12 266
    web ..: https://www.gasthof-zum-biber.de
    email : info@gasthof-zum-biber.de

    Pressekontakt:

    Gasthof zum Biber OHG
    Herr Harald Ziegler
    Hauptstr. 17
    97786 Speicherz

    fon ..: +49 (0) 97 48-9 12 20
    web ..: https://www.gasthof-zum-biber.de
    email : info@gasthof-zum-biber.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Gasthof zum Biber im Biosphärenreservat Rhön – das ganze Jahr eine Reise wert.

    auf Imagewerbung publiziert am 3. Mai 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • ID-Nr. 62140