• Vancouver (British Columbia), 23. September 2021 – Cloud Nine Web3 Technologies Inc. (CSE: CNI, OTC: CLGUF, Frankfurt: 1JI0) (Cloud Nine oder das Unternehmen), ein führendes Unternehmen für dezentrale Netzwerk- und Datenspeichertechnologie, meldet die erste Veröffentlichung seiner kürzlich erworbenen Limitless Platform.

    Die Limitless Platform ist ein hybrides verteiltes Netzwerk, das konzipiert wurde, um die Ressourcen seiner Nutzer zu teilen. Das erste Produkt ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), bei dem die Nutzer ihre ungenutzte Rechenleistung gegen einen sicheren Internetzugang und eine bessere Privatsphäre eintauschen. Versionen für die gängigsten Geräte wie Windows, Mac, Mobiltelefon und später Xbox bzw. gängige Netzwerkspeichergeräte wie Synology NAS werden voraussichtlich in den kommenden Tagen verfügbar sein und das Unternehmen fordert die Nutzer auf, die Plattform auszuprobieren und ein Feedback abzugeben. Nach einer anfänglichen Anlaufphase oder Kalibrierung beabsichtigt das Unternehmen, die Nutzer für das Teilen von Ressourcen mit der Plattform durch vergünstigte Serviceangebote, wie etwa Datenspeicherdienste, zu belohnen bzw. zu entschädigen. Die Belohnungen oder Rabatte für die Nutzer werden zu einem späteren Zeitpunkt nach der Einführung und nach dem Erhalt eines Feedbacks festgelegt. Diese Rechenleistung könnte für eine Vielzahl an Anwendungsfällen genutzt werden, wie etwa für das Teilen von Netzwerken und Speicherplatz, das Schürfen von Kryptowährungen, das Abspielen von Filmen oder die Bereitstellung von Inhalten in Netzwerken.

    Die Infrastruktur ist eine der größten Aufwendungen für ein Software-as-a-Service-Unternehmen oder einen Cloud-Anbieter. Das Management ist davon überzeugt, dass sie dem Unternehmen und den Nutzern der Plattform durch die Demokratisierung für die Nutzer Geld sparen wird.

    Nach dem Feedback der Nutzer und weiteren Upgrades beabsichtigt Cloud Nine, zusätzliche Funktionen für die Limitless Platform zu entwickeln, einschließlich eines Empfehlungsnetzwerks (Erhalt von Erlösbeteiligungen für das Wachstum der Plattform), und den Nutzern den Handel mit Netzwerken (Peer-to-Peer) und dezentralem Speicher zu ermöglichen.

    President Sefton Fincham sagte: Ich freue mich über den umfassenden und erfolgreichen Abschluss der Beta-Tests und die Einführung des VPN. Das Limitless-VPN bietet Nutzern einen privaten und sicheren Internetzugang, während es gleichzeitig das Rechengerät eines jeden Nutzers zum Schürfen unterschiedlicher Kryptowährungen nutzt. Blockchain ermöglicht die Automatisierung von Vertrauen und die Dezentralisierung von Daten. Während wir die Nutzerbasis und das Netzwerk erweitern, beabsichtigen wir, weitere Dienste und Technologien wie dezentrale und private Datenspeicherangebote einzuführen.

    Limitless VPN

    Limitless VPN ist ein eigenes VPN (virtuelles privates Netzwerk), das Endanwendern freien Zugang zu persönlicher Datenschutzsoftware im Internet als Gegenleistung für eine eingeschränkte Nutzung der Hintergrund-Systemressourcen des Nutzers ermöglicht, wie dies im Dienstleistungsvertrag des VPN beschrieben ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen professionellen bezahlten VPNs, die eine monatliche Gebühr in Rechnung stellen, um Einnahmen zu generieren, leiht sich die Limitless VPN-Plattform die bestehende Rechenleistung des Nutzers und kann diese dann für spezifische Geschäftszwecke, wie etwa dezentrale Datenspeicherung, nutzen. Um Limitless VPN herunterzuladen, rufen Sie bitte www.limitlessvpn.com auf.

    Für das Board,
    CLOUD NINE WEB3 TECHNOLOGIES INC.

    Sefton Fincham
    President
    (604) 669-9788

    Über Cloud Nine Web3 Technologies Inc.

    Cloud Nine ist ein diversifiziertes Technologieunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Nutzung seiner proprietären Web-3.0-Technologieprodukte gerichtet ist, die die Dezentralisierungsbewegung gleichermaßen unter Verbrauchern wie Unternehmen ermöglichen. Das Management ist der Ansicht, dass das Web 3.0 eine nachhaltige Welt fördert, in der dezentralisierte Benutzer und Maschinen in der Lage sind, über ein Fundament an Peer-to-Peer-Netzwerken mit Daten, Werten und anderen Vertragspartnern zu interagieren, ohne dass Dritte erforderlich sind, was zahlreiche Vorteile mit sich bringt, wie etwa dass jeder Benutzer die Kontrolle und das Eigentum an personenbezogenen und Unternehmensdaten erhält.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Paul Searle
    Corporate Communications
    Citygate Capital Corp
    Tel: (778) 240-7724
    psearle@citygatecap.com

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung. Keine Börse, Wertpapieraufsichtsbehörde oder sonstige Regulierungsbehörde hat die hierin enthaltenen Informationen genehmigt oder abgelehnt.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen und haben einen zukünftigen Charakter. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen nicht auf historischen Tatsachen, sondern auf aktuellen Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse und unterliegen daher Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Diese Aussagen können im Allgemeinen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Wörtern wie kann, sollte, wird, könnte, beabsichtigen, schätzen, planen, antizipieren, erwarten, glauben oder fortsetzen oder deren Verneinung oder ähnlichen Varianten identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen über: die Entwicklung der Limitless-Plattform und die erwarteten Ergebnisse und Vorteile; die Fähigkeit, früher als erwartet in den Markt einzutreten; das Potenzial der Produkte und Services des Unternehmens; die Fähigkeit des Unternehmens, die Limitless-Plattform um weitere Funktionen zu erweitern; das Streben des Unternehmens nach neuen Technologieprodukten und Web3-Möglichkeiten auf globaler Ebene; und die Anwendungsfälle für die Rechenleistung. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören: die ständige Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung; das Scheitern des Erhalts von Genehmigungen, Erlaubnissen und Lizenzen, die für den Betrieb des Unternehmens erforderlich sind; die Auswirkungen technologischer Veränderungen auf die Branche; Wettbewerb; ein Anstieg der Betriebskosten; Rechtsstreitigkeiten; Verlust von Schlüsselmitarbeitern, -beratern und -direktoren; Sicherheitsbedrohungen; die Unfähigkeit, neue und innovative Produkte und Services zu entwickeln; die Unfähigkeit von Vertragsparteien, ihren Verpflichtungen nachzukommen; die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Fähigkeit des Unternehmens, zu operieren und Personal einzustellen; und ungünstige allgemeine wirtschaftliche, marktbezogene oder geschäftliche Bedingungen. Solche Aussagen und Informationen beruhen auf einer Vielzahl von Annahmen in Bezug auf die gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsstrategien und das Umfeld, in dem das Unternehmen in Zukunft tätig sein wird, einschließlich der Nachfrage nach seinen Produkten und Services, der Fähigkeit, erfolgreich Software zu entwickeln; dass es keine Vorschriften oder Gesetze gibt, die die Geschäftstätigkeit des Unternehmens verhindern; erwarteter Kosten; und der Fähigkeit, ausreichend Kapital zu sichern, um seine Geschäftspläne umzusetzen. Angesichts dieser Risiken, Unsicherheiten und Annahmen, sollten Sie sich nicht vorbehaltlos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher im Lichte solcher Faktoren ausgelegt werden, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cloud Nine Web3 Technologies Inc.
    Allan Larmour
    Suite 610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver B.C.
    Kanada

    email : alarmour@c9eg.com

    Pressekontakt:

    Cloud Nine Web3 Technologies Inc.
    Allan Larmour
    Suite 610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver B.C.

    email : alarmour@c9eg.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Cloud Nine meldet erste Veröffentlichung von Limitless Platform

    auf Imagewerbung publiziert am 23. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen • ID-Nr. 83957