• Der neue Brady M610 Etikettendrucker ersetzt das Druckermodell BMP61. Das neue Druckermodell verfügt über mehr Materialien, mehr Verbindungsoptionen und eine höhere Druckgeschwindigkeit.

    BildMAKRO IDENT stellt vor: Zum 6. April diesen Jahres wurden der Etikettendrucker Brady M610 eingeführt. Dieser ersetzt den bekannten Brady-Drucker BMP61. Der neue Brady M610 ist für das standortunabhängige Drucken von Etiketten für Industrie und Labor, Schrumpfschläuchen, Typenschilder, Gravurschilder und Etiketten für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung.

    Der bewährte und aktualisierte Etikettendrucker ist jetzt noch besser. Er verfügt über einen leistungsstärkeren Akku mit höherer Akkudauer. Es können bis zu 4.500 Etiketten mit einer Akkuladung gedruckt werden. Die Druckgeschwindigkeit wurde erhöht, um noch schneller Etiketten drucken zu können. Standardmäßig enthalten ist nun Bluetooth nach Industriestandard. Jetzt können Etiketten – mittels MobileApp „Express-Etiketten“ auch über Handy und Tablet erstellt und gedruckt werden.

    Dank der Fallbeständigkeit aus bis zu 1,8 Metern Höhe ist der Brady M610 für die Industrie und auch für Kennzeichnungen im Militärbereich sehr gut geeignet. Der Drucker kann in Umgebungen von minus 18 bis plus 46 Grad eingesetzt werden.

    Der M610 ist für ein Druckvolumen von bis zu 750 Etiketten pro Tag geeignet. Der Thermotransferdrucker bedruckt mit einer Druckauflösung von 300 dpi gestochen scharf Etiketten und andere Materialien mit einer Breite von bis zu maximal 50,80 mm.

    Standardmäßig verarbeitet der Brady M610 kleine Etikettenrollen und Farbbandkassetten. Für Anwender, die größere Mengen benötigen, für die gibt es zusätzlich mehr als 14 Materialien auch in Großrollen. Diese sind auf der Rückseite des Druckers einzulegen. Insgesamt stehen dem Drucker über 800 Etikettenoptionen zur Verfügung. Sollte die passende Etikettengröße nicht im Sortiment sein, können hier auch Sonderanfertigungen ab 1.000 Etiketten realisiert werden.

    Wichtig zu wissen ist, dass mit dem neuen Druckermodell Brady M610 ausschließlich die neuen Brady „Authentic“ Materialien genutzt werden können. Es können somit keine alten Etikettenrollen und Farbbandkassetten verwerndet werden.

    Der Vorteil der neuen „Authentic“-Materialien ist eine höhere Leistung und mehr Zuverlässigkeit. Die automatische Materialerkennung ist damit weiter verbessert worden. Die Konfigurationen wurden noch besser an den Drucker angepasst, so dass die beste Druckqualität erzielt wird.

    Für den Etikettendrucker M610 sind verschiedene Materialien erhältlich. Somit können mit dem Drucker eine Vielzahl an Kennzeichnungen in Industrie und Labor abgedeckt werden. Darunter zählen die Leitungs- und Kabelkennzeichnung, Laborkennzeichnung, Kennzeichnungen für die Datenkommunikation, für raue Umgebungen, für Bauteile, Komponenten und Geräte, wie auch Materialien für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung.

    Darunter fallen zum Beispiel Wickeletiketten (selbstlaminierend), Schrumpfschläuche (PermaSleeve), Mehrzwecketiketten aus Nylon mit hoher Klebkraft, repositionierbare Etiketten, QuckFlag Etiketten mit besonders starker Klebkraft, spannungsableitende Polyimid-Etiketten, halogenfreie Kabelanhänger, fälschungssichere Polyester-Etiketten mit VOID-Muster und vieles mehr.

    Der Brady M610 Etikettendrucker ist ein tragbares Gerät, dass – dank der integrierten USB-Schnittstelle – auch am PC genutzt werden kann. Über die Tastatur können Informationen eingetippt werden, die am Display gut sichtbar sind, Wer lieber Etiketten mit seinem Handy erstellen möchte, kann dies über die Bluetooth-Funktion tun.

    Für diejenigen, die den M610 auch am PC nutzen wollen, für die gibt es die Brady Workstation Etiketten-Software mit zwei besonderen Software-Suiten. Auch stehen verschiedene einzelne SoftwareApps zur Verfügung. Mit der PWID-Suite können Etiketten für die Kabel- und Produktkennzeichnung, wie auch Sicherheitsetiketten, Schrumpfschläuche und Typenschilder erstellt werden . Mit der LAB-Suite sind alle Kennzeichnungen im Labor zu realisieren. Darunter auch GHS- und Sicherheitsetiketten.

    Weitere Informationen zum neuen Druckermodell Brady M610 sind unter dem nachfolgenden Link zu finden:
    Brady M610 Etikettendrucker

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MAKRO IDENT e.K. – Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
    Frau Angelika Hentschel
    Bussardstrasse 24
    82008 Unterhaching
    Deutschland

    fon ..: 089-615658-28
    fax ..: 089-615658-25
    web ..: https://www.makroident.de
    email : info@makroident.de

    Zertifizierter Brady-Distributor und „GOLD-EXPERT“-Partner für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
    ——————————————————————————————————————–
    o Kompetenter Partner für Handel, Industrie, Gesundheitswesen, Forschung, Luft- und Raumfahrt,
    Nah-/Fernverkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation, Behörden, Institute und vieles mehr.
    o Komplettes BRADY-Sortiment und vollständiges Scafftag- und SPC-Programm mit über 36.000
    Artikeln und Lockout-Tagout Artikel anderer Hersteller
    o Freundliche Beratung, fundiertes Produkt- und Fachwissen, schnelle Abwicklung und Lieferung in
    alle EU-Länder und der Schweiz.

    Produktsortiment
    ———————–
    Brady Etikettendrucker + Schilderdrucker mit sehr umfangreichem Etiketten- und Farbband-Sortiment mit Zubehör. 450 Druckmaterialien in vielen Größen wie z.B. Standard-Etiketten, Typenschilder, Laboretiketten, Schrumpfschläuche usw. 6000 Standard-Formate für Sonderanfertigungen. Etiketten-Software Brady-Workstation mit verschiedenen SoftwareApps für alle Kennzeichnungen in Labor- und Industrieumgebungen.

    Lockout-Tagout Verriegelungen, Absperr- und Blockiersysteme, Sichehreitsschlösser, Sets, Tafeln und Shadowboards, Sicherheitskontrollsysteme (Scafftag), Sicherheits- und Gebäudekennzeichnungen nach ISO7010, Rohrkennzeichnungen, Bodenkennzeichnungen, Absperrmarkierungen usw,, Software für das Erstellen von Lockout-Tagout Prozeduren (LINK360).

    Farbdrucker für das Drucken von Schildern, Bannern, Aufkleber für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung, Produkt-, Regal-, Objekt-Etiketten usw. Anorganische und organische Ölbindemittel, Universal- und Chemikalien-Bindemittel.

    Pressekontakt:

    MAKRO IDENT e.K.
    Frau Angelika Hentschel
    Bussardstraße 24
    82008 Unterhaching

    fon ..: 089-615658-28
    web ..: https://www.makroident.de
    email : info@makroident.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Imagewerbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Brady M610 Etikettendrucker ersetzt das Druckermodell BMP61

    auf Imagewerbung publiziert am 17. Oktober 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 183 x angesehen • ID-Nr. 101479